5

ARNOLD RUESS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Zur Merkliste hinzufügen
ARNOLD RUESS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Über ARNOLD RUESS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Wir sind eine auf das gesamte Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes spezialisierte Rechtsanwaltssozietät. Schwerpunktmäßig bearbeiten wir mit unserem hochspezialisierten Team internationale Mandate in der Größenordnung einer Großkanzlei. Hierbei legen wir einen großen Wert auf eine lösungsorientierte und zielführende Rechtsberatung bei Rechtsfragen unserer Mandanten zu welchen auch Unternehmen wie Nokia, Subaru, Hexal und Sanofi zählen.

5.0
2 Bewertungen
5
2
4
0
3
0
2
0
1
0

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von ARNOLD RUESS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von ARNOLD RUESS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

Prof. Dr. PeterRuess LL.M. (GWU, Washington)
Herr Prof. Dr. Peter Ruess LL.M. (GWU, Washington)
Rechtsanwalt

Über uns

Mitarbeiter
12
Anwälte

4
davon Partner

9
davon Associates

4
Assistenzkräfte


Sprachen

Wir bieten unsere Beratung in deutscher und englischer Sprache an, wobei dies für uns selbstverständlich ist.
Weitere Kenntnisse sind natürlich von Vorteil, allerdings kein Erfordernis.


Renommierte Mandate

  • Nokia
  • Sony Interactive Entertainment
  • Hexal
  • Sisvel
  • Subaru
  • Sony
  • Sanofi
  • Edgewell (Wilkinson)

Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Auszeichnungen & Preise

Aktuelles

... finden Sie hier.


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

  • Associate
    In der Regel beginnt bei uns jeder Anwalt als Associate. Bei entsprechender Leistung erfolgt nach vier Jahren eine Beförderung zum Senior Associate.
  • Counsel
    Die Möglichkeit direkt als Counsel einzusteigen ist eher die Ausnahme für Anwälte, die als Quereinsteiger mit Berufserfahrung von anderen Kanzleien zu uns wechseln und sowohl die Kenntnisse als auch eine gewisse berufliche Praxis mitbringen.

Anwaltspersönlichkeit

Ein Anwalt zeichnet sich für uns dadurch aus, dass er Spaß daran hat, eine Position einzunehmen und zu begründen. Er muss Jura als ein Produkt begreifen und in der Lage sein, sich in den Mandanten hineinzuversetzen, damit dieser auch etwas davon hat. Im Zweifel muss ein Anwalt auch offen zugeben können, wenn er keine Ahnung hat, denn wir stehen am Ende für eine Lösung, welche unternehmerisch sinnvoll und in der Praxis brauchbar ist.


Verhältnis Partner zu Associates

1:2

Sehr geringSehr hoch

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Wege zur Partnerschaft

Associate

Der übliche Weg zur Partnerschaft beginnt beim Associate und führt über den Senior-Associate und den Counsel.

Senior-Associate

In der Regel erreichen die Associates den Rang des Senior-Associate nach 4 Jahren. Dies ist allerdings von der individuellen Leistungsbereitschaft abhängig, sodass dies keinem starren Zeitplan folgt.

Der Counsel kann zwar ein Durchgangsstadium sein, muss er aber nicht.

Hier gibt es keinen festen zeitlichen Ablauf, denn wir sind der Überzeugung, dass beruflicher Erfolg und das Know-how nicht mit der Zeit, sondern mit der Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten kommt.

Partner

Die Position des Partners ist die höchste in unserer Kanzlei und folgt auf den Counsel, ist allerdings nicht zwingend.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Ausbildung zum Fachanwalt

Unterstützung bei der Promotion

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Unsere Kooperation mit der Bucerius Law School stellt mit ihren wechselnden Weiterbildungsangeboten ein Angebot an unsere Anwälte dar. Somit kann der Einzelne individuell entscheiden, ob er dies annehmen möchte was grundsätzlich jedem offen steht.


Auslandsmöglichkeiten

  • In unserem Business ist es wichtig, persönliche Allianzen zu knüpfen, und ebenso Erfahrungen in fremden Jurisdiktionen zu sammeln.
  • Es besteht die Möglichkeit bei Partnerkanzleien Auslandserfahrungen zu sammeln (nach Eignung und individueller Absprache).

Reisetätigkeit

Sehr geringSehr hoch

Weiterbildung Anwälte

  • Am Standort gibt es immer wieder individuelle Angebote, wie fachliche Seminare, Rhetorikseminare, oder Weiterbildungen in Verhandlungsführung.
  • Weiterbildungen werden bei uns auch in Kooperation mit der Bucerius Law School durchgeführt, um die hohe Qualität unserer Rechtsberatung nachhaltig zu erhalten und zu steigern.
  • Zudem unterstützen wir unsere Anwälte mit dem Abschluss eines LL.M. im gewerblichen Rechtsschutz an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, welcher parallel neben der Arbeit in der Kanzlei stattfindet.
  • Darüber hinaus wird auch der Erwerb einer Qualifikation als Fachanwalt für gewerblichen Rechtschutz von uns subventioniert.

Referendariat

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


Referendarpersönlichkeit

Ebenso wie beim Einstieg als Associate ist uns wichtig, dass Sie zu uns passen und Freude an den juristischen Fragestellungen im gewerblichen Rechtsschutz und geistigem Eigentum mitbringen.


Arbeitszeit als Referendar

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

  • Da wir eine kleine Kanzlei sind, achten wir besonders auf die individuelle Entwicklung des Einzelnen im Rahmen unserer Ziele, sodass auch Möglichkeiten für eine Auslandsstation bestehen, wenn wir das Gefühl haben, dass dies auch uns weiterbringt.
  • Darüber hinaus kann im Einzelfall auch eine Möglichkeit zum “Tauchen“ geboten werden, um Referendaren die besten Voraussetzungen für das zweite Staatsexamen zu bieten.

Praxisnähe der Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

"Ein überragendes Team und anspruchsvolle Arbeit direkt am Fall prägten meine WissMit- und Referendarzeit. Überall dabei zu sein, ob bei Gericht oder in Mandantenmeetings gehört hier dazu. Ein besonderes Highlight war die Station bei einer Partnerkanzlei in London."

Dr. Lisa Schneider
 

"Eine spannende Zeit. Nicht nur wurde man vom ersten Tag an in anstehende Meetings mit Mandanten mitgenommen und diesen vorgestellt, sondern durfte sich an den anstehenden Diskussionen auch aktiv beteiligen. Hoch gefragt sind allerdings auch vertiefte Kenntnisse am Kickertisch."

Jan Wergin LL.M.


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Auslandsstationen

Möglich, aber nicht fest vorgesehen, sondern nach individueller Absprache.


Referendarplätze p.a.

Bedarfsabhängig


Kultur

Team

  • Unser Team achtet von Beginn an darauf, dass es zusammenpasst. Neue Bewerber durchlaufen ein gegenseitiges Kennenlernen innerhalb der gesamten Kanzlei.
  • Bevor die Einstellung stattfindet, hat jeder Mitarbeiter in derselben Position, für welche sich der Bewerber interessiert, ein Vetorecht. Hieraus resultiert auch ein innerer Zusammenhalt, welcher wichtig ist für unsere Freude an der Arbeit und die Harmonie innerhalb der Kanzlei.

Unsere Werte

Uns sind der innere Zusammenhalt, das Vertrauen und der offene Umgang miteinander sehr wichtig. Kritik ist für uns ein Weg, damit wir uns ständig verbessern. Gerade aufgrund der großen Verweildauer der Mitarbeiter in unserer Kanzlei sind wir besonders harmonieaffin.


Tatsächliche Arbeitszeit

Sehr geringSehr hoch

Diversity

In unserer Kanzlei gehört Diversity zum Selbstverständnis und daher unterscheiden wir nicht nach Herkunft und Orientierung der Bewerber. Damit steht für uns die Person und die gegenseitige Sympathie im Vordergrund.


30
Urlaubstage

(28-30)


Arbeitszeitmodelle

Natürlich ist bei uns neben der Vollzeit auch die Arbeit in Teilzeit möglich.

„Lifestyle-Teilzeit“

Mitarbeiter unserer Sozietät haben die Freiheit individuell für sich oder auch gemeinsam im Team ihre Zeit einzuteilen. Somit ist auch eine Teilzeit außerhalb der juristischen Fortbildung möglich, welche wir „Lifestyle-Teilzeit“ nennen.

Zu beachten ist, dass bei der Wahl der Modelle abseits der Vollzeit dies zugleich den Fortschritt in der Seniorität und damit auch den Aufstieg in die höheren Positionen beeinflusst.


Soziale Verantwortung

Wir suchen nach Möglichkeiten uns als Team für soziale Projekte und Ziele einzusetzen, wie beispielsweise eine Aktion in der Vergangenheit, bei welcher wir einen Schulhof bemalten. Jedoch gibt es bei uns keine festen Programme im herkömmlichen Sinne.


Sabbatical

Nach Absprache gibt es die Möglichkeit, hier individuelle Lösungen zu finden.


Frauenanteil

Juristinnen

41,6%

Sehr geringSehr hoch

Associates

50%

Sehr geringSehr hoch

Partnerinnen

25%

Sehr geringSehr hoch