Großkanzlei
altText
Ashurst LLP

Karriere bei

Ashurst LLP


Einstiegsmöglichkeiten

Gerne steigen Sie bei uns bereits als Praktikant, Referendar oder wissenschaftlicher Mitarbeiter ein. Ein Einstieg als Berufseinsteiger oder aber auch als Anwalt mit Berufserfahrung ist aber ebenfalls möglich. 


Anwaltspersönlichkeit

Den "Ashurst-Typ" gibt es nicht. Wir suchen eine breite Vielfalt von Talenten, die uns durch ihre Persönlichkeit, aber auch durch Ihre Leistung überzeugen. Gute englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung, ebenso wie Teamgeist, unternehmerischer Instinkt und überdurchschnittliches Engagement. Viele unserer Anwälte (m/w/d) waren bereits in der Ausbildung bei Ashurst als Praktikant (m/w/d), Referendar (m/w/d) oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) tätig. Als Berufseinsteiger (m/w/d) oder als Anwalt (m/w/d) mit Berufserfahrung ist ein Einstieg ebenfalls möglich.


Anzahl Partner zu Associates

1:4

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
10
Associates
15
Referendare
15
Praktikanten
10
Wissenschaftliche Mitarbeiter

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Unterstützung für verschiedene Tätigkeiten

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Trainee Development Programm

Zu Beginn Ihrer Tätigkeit erhalten Sie eine umfassende Einführung, damit Sie sich schnell bei uns zurechtfinden. Sie sind dabei aktiv in das jeweilige Beratungsteam eingebunden. Ein persönlicher Mentor steht Ihnen für sämtliche Fragen zur Verfügung und begleitet Ihre Entwicklung. Unser umfassendes Trainee Development Programm erleichtert Ihnen den Einstieg und fördert den Aufbau Ihres Netzwerks.

Training on the job

Durch frühe Einbindung in anspruchsvolle Mandatsarbeit und mit direktem Mandantenkontakt können Sie schnell Verantwortung übernehmen. Sie arbeiten in Teams, die sich durch hohe Professionalität und außergewöhnlichen Zusammenhalt auszeichnen. Unsere vielfältigen Weiterbildungsmaßnahmen begleiten Sie neben Ihrem "training on the job" konsequent bis hin zur Partnerschaft.


Auslandsmöglichkeiten

Secondments innerhalb der Ashurst-Büros weltweit sind möglich. Secondments bei Mandanten sind ebenso möglich.


Weiterbildung Anwälte

Es gibt die Ashurst Academy, eine In-house Veranstaltungsreihe, bei der Mitarbeiter nicht nur Themen aus dem eigenen Fachbereich, sondern u.a. auch Business Skills und Management Skills näher gebracht bekommen.​ Es gibt Secondment Möglichkeiten innerhalb der Ashurst Büros und extern beim Mandanten. Des Weiteren unterstützen wir Zusatzqualifikationen wie Fachanwalt oder Steuerberater. 


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Bewerber steigen als Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter oder Associates bei Ashurst ein. Üblicherweise führt der Karriereweg vom Associate über den Senior Associate oder Counsel zum Partner.

Der Ashurst "Expectations Framework" für Anwälte bietet eine umfassende Übersicht über die Erwartungen, die wir an unsere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen auf unterschiedlichen Senioritätsstufen haben. Klar definierte Kernkompetenzen und dazu gehörige Erfolgskriterien bilden die Basis für die frühzeitige Festlegung von Karrierezielen, der dazu notwendigen Aus- und Weiterbildung und der individuell zugeschnittenen Karriereplanung.

In Ihrem jährlichen Beurteilungsgespräch werden die Leistung und die Ziele kontinuierlich überprüft und gegebenenfalls angepasst. Neben der Partnerperspektive bieten wir auch die Counsel-Position an, die sowohl als langfristige Alternative zur Partnerschaft als auch als weitere Karrierestufe zwischen Senior Associate und Partner existiert.