Großkanzlei
BEITEN BURKHARDT

Karriere bei

BEITEN BURKHARDT


Einstiegsmöglichkeiten

Lernen Sie uns gerne schon während Ihrer Ausbildung kennen, sei es durch ein Praktikum, im Rahmen einer wissenschaftlichen Mitarbeit oder auch während des Referendariats. Wenn Sie Ihre juristische Ausbildung bereits abgeschlossen haben freuen wir uns über Ihre Bewerbung für einen Direkteinstieg als Associate.


Anwaltspersönlichkeit

Wir sind motivierte Teamplayer, die sich tagtäglich den Problemen unserer Mandanten annehmen. Hervorragende juristische Qualifikationen (idealerweise Prädikatsexamina) und ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis sind essentiell.
 


Verhältnis Partner zu Associate

1:2

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
Associates
Referendare
Praktikanten

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Berufseinstieg

Wir suchen neue KollegInnen, die fachlich zu den Besten zählen und menschlich zu uns passen.
Daher bieten wir Neueinsteigern die Möglichkeit zu einer selbstverantwortlichen und zugleich sinnvoll begleiteten Verwirklichung von Karrierezielen.

4-5 Jahre

Associate

Nach dem Einstieg arbeiten Absolventen rund 4-5 Jahre als Associate. In der Praxis und im Rahmen des internen und externen Fortbildungsprogramms eignen Sie sich das unverzichtbare Know How für die erfolgreiche Ausübung des Rechtsanwaltsberufes an. 
Wichtig ist uns dabei, dass Sie vom ersten Tag an den Umgang mit den Mandanten lernen. Bereits nach relativ kurzer Zeit haben Sie sich so viel Wissen und Erfahrung angeeignet, um eigene Mandate selbstständig zu bearbeiten und Ihr Akquisitionsvermögen unter Beweis zu stellen.

Ab 4.-5. Jahr

Salary Partner

Im Anschluss an Ihre Zeit als Associate wird über Ihre Ernennung zum Salary Partner entschieden.
Persönliche Integrität, Akzeptanz durch Kollegen und Mandanten, exzellentes Know-how und hohe Leistungsbereitschaft qualifizieren Sie für diesen Partnerstatus.

Ab 7.-8. Jahr

Equity Partner, Senior Salary Partner oder Beibehaltung Salary Partner

Nach weiteren rund 3 Jahren als SP entscheidet sich Ihre weitere Entwicklung.
Dabei stehen 3 Alternativen zur Verfügung: die Ernennung zum Equity Partner, die Ernennung zum Senior Salary Partner oder die Beibehaltung des Status als Salary Partner.

Internes Rekruiting

Wie auch immer Ihr persönlicher Weg bei uns im Einzelnen aussieht: Wir rekrutieren unseren Partnernachwuchs regelmäßig aus den eigenen Reihen.


Wege zur Partnerschaft

Associate

Nach dem Einstieg arbeiten Absolventen rund 4-5 Jahre als Associate. In der Praxis und im Rahmen des internen und externen Fortbildungsprogramms eignen Sie sich das unverzichtbare Know How für die erfolgreiche Ausübung des Rechtsanwaltsberufes an. Wichtig ist uns dabei, dass Sie vom ersten Tag an den Umgang mit den Mandanten lernen. Bereits nach relativ kurzer Zeit haben Sie sich so viel Wissen und Erfahrung angeeignet, um eigene Mandate selbstständig zu bearbeiten und Ihr Akquisitionsvermögen unter Beweis zu stellen.

Salary Partner

Im Anschluss an Ihre Zeit als Associate wird über Ihre Ernennung zum Salary Partner entschieden.
Persönliche Integrität, Akzeptanz durch Kollegen und Mandanten, exzellentes Know-how und hohe Leistungsbereitschaft qualifizieren Sie für diesen Partnerstatus.

Equity Partner, Senior Salary oder Salary Partner

Nach weiteren rund 3 Jahren als SP entscheidet sich Ihre weitere Entwicklung.
Dabei stehen 3 Alternativen zur Verfügung: die Ernennung zum Equity Partner, die Ernennung zum Senior Salary Partner oder die Beibehaltung des Status als Salary Partner.

Individuelles Rekruiting

Wie auch immer Ihr persönlicher Weg bei uns im Einzelnen aussieht: Wir rekrutieren unseren Partnernachwuchs grundsätzlich aus den eigenen Reihen.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Auslandsmöglichkeiten

Nach ca. 2-3 Jahren Tätigkeit in der Kanzlei gibt es bei BB die Möglichkeit eines Secondments. Dies ist kein fester Bestandteil des Karriereweges. Macht es mandatsseitig bzw. standortübergeifend Sinn oder braucht ein Mandant zeitweise Unterstützung vor Ort, freuen wir uns darüber, den Kollegen diese Möglichkeiten zu schaffen.

Auch Referendare haben die Möglichkeit, ihre Wahlstation in unserem Brüsseler Büro zu verbringen. Sind Chinesisch und/oder Russisch-Kenntnisse vorhanden, ist auch ein Einsatz in unseren Büros in Moskau, St. Petersburg, Peking oder Shanghai möglich.


Weiterbildung Anwälte

Uns ist es wichtig, dass Sie sich als Neueinsteiger rasch auf "Augenhöhe" mit unseren Mandanten befinden und Sie ihnen stets hervorragende Rechtsberatung auf dem aktuellen Stand bieten können. Daher investieren wir von Beginn an in die Aus- und Weiterbildung jedes Einzelnen. Unser Ausbildungsprogramm umfasst neben juristischen Inhalten aus den verschiedenen Gebieten des Wirtschaftsrechts auch betriebswirtschaftliche Programmpunkte wie zum Beispiel Bilanzanalyse für Juristen. Darüber hinaus sind uns Soft Skills sehr wichtig, denn diese zeichnen Sie als guten Unternehmeranwalt aus. Hier bieten wir Ihnen neben Präsentationstrainings auch Akquise-Techniken, Verhandlungsmanagement- trainings und vieles mehr. Ebenso selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei dem Erwerb von Zusatzqualifikationen, beispielsweise bei der Prüfung zum Fachanwalt, einer Promotion oder einem LL.M.


Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch