Kanzleiboutique
Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Über

Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mitarbeiter national
22
Anwälte*innen

9
davon Partner*innen

13
davon Associates (m/w/d)


Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Renommierte Mandate

Wir nennen grundsätzlich keine Mandantennamen. Wir haben vom Start-up (das später an die Börse ging) bis zu DAX-Unternehmen attraktive Mandanten beraten.


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst

In einer durchschnittlichen Woche haben wir bei unserer Arbeit Berührungspunkte zu 20 Jurisdiktionen.




Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag - Theresa von Urff

Erfahren Sie hier mehr über einen typischen Arbeitsalltag.

09:00 Uhr

Arbeitsbeginn

Mit einer Tasse frischem Kaffee in der Hand gehe ich durch meine E-Mails, werfe einen Blick auf meine ToDo-Liste für den heutigen Tag und bespreche mit dem einen oder anderen Partner den aktuellen Stand laufender Mandate.

09:15 Uhr

Ich schließe meine Bürotür, um in Ruhe die Telefonkonferenz mit unserem Mandanten und seinen chinesischen Auftraggebern vorzubereiten. Dabei wird es insbesondere um die Schiedsklausel und das anwendbare Recht gehen.

10:30 Uhr

Die Mandanten sind eingetroffen. Gemeinsam wählen wir uns in die Telefonkonferenz mit den chinesischen Auftraggebern ein und starten in die Vertragsverhandlungen.

13:00 Uhr

Nachdem die Vertragsverhandlung erfolgreich verlaufen ist, wird es Zeit für eine Mittagspause. Mit den Kollegen geht es in eins der zahlreichen Restaurants rund um den Gänsemarkt.

14:00 Uhr

Am Nachmittag steht die Überarbeitung des Vertrags an, über den am Vormittag verhandelt wurde.

15:00 Uhr

Der Vertrag muss warten: Einer der Partner bittet mich, gemeinsam mit ihm an einer Telefonkonferenz mit einem Mandanten aus der Schweiz teilzunehmen. Der Mandant plant die Sitzverlegung seiner Gesellschaft nach Deutschland. Wir klären einige offene Fragen und diskutieren das weitere Vorgehen.

16:15 Uhr

Einer der Kollegen hat gebacken und den Kuchen in die Lounge gestellt. Ein Stück Kuchen und ein Kaffee sind jetzt genau das Richtige.

16:30 Uhr

Zurück am Schreibtisch recherchiere ich noch zu diversen Fragestellungen, setze meine Arbeit am Vertrag fort oder bereite eine separate Schiedsvereinbarung vor.

19:00 Uhr

Am Abend findet noch ein kurzes Telefonat mit einem Mandanten statt, es geht um eine gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzung, die sich in den vergangenen Wochen zugespitzt hat.

19:30 Uhr

Feierabend

Nachdem wir die Gemüter in der Telefonkonferenz beruhigen konnten, ist es Zeit für den Feierabend.
Ich treffe mich mit meinen Kollegen am Empfang, um eine Runde um die Alster zu laufen.



Standorte international

Über unser Netzwerk Primerus sind wir auf nicht exklusiver, aber ständiger Basis mit 3.000 Kollegen an 200 Standorten in 40 Nationen vernetzt, auf die wir zurückgreifen können.