Kanzleiboutique
c·k·s·s Carlé Korn Stahl Strahl Partnerschaft mbB

Über

c·k·s·s Carlé Korn Stahl Strahl Partnerschaft mbB


Mitarbeiter national
16
Anwälte
10
davon Partner
5
davon Associates
1
davon of Counsel

Sprachen

Deutsch, Englisch


Renommierte Mandate

Viele aus den Medien bekannte Persönlichkeiten und größere Unternehmen.

Aus Mandantenschutzgründen nennen wir keine Mandanten namentlich.


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Schon gewusst

Eine der ältesten Steuerrechtskanzleien in Deutschland (gegründet 1961), die anwaltliche Beratungstätigkeit und  wissenschaftliche Ausrichtung mit einander verbindet.

Es besteht eine engen Kooperation mit der Zeitschrift koesdi (Kölner Steuerdialog), die seit mehr als 50 Jahren herausgegeben wird, wir geben zwei Standardkommentare zum Einkommensteuergesetz heraus und wirken an zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen mit.

Sehr gute Vernetzung in die Finanzverwaltung und Finanzrichter und prominente Mandate.


Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Dr. Claas Fuhrmann LL.M., Partner

08:15 Uhr

Ich fahre in unsere Tiefgarage und mit dem Fahrstuhl in den 3. Stock, in dem sich mein Büro befindet.

08:20 Uhr

Erstmal einen Kaffee holen und Kollegen begrüßen und über das wichtigste seit gestern Abend sprechen.

08:30 Uhr

Telefonate mit Mandanten führen.

09:30 Uhr

Gutachten zu Kapitalkonten bei einer Personengesellschaft vom Vortag weiterbearbeiten.

10:45 Uhr

Aufbruch zum Finanzgericht.

11:30 Uhr

Termin beim Finanzgericht - es geht um die Anerkennung einer ertragsteuerlichen Organschaft, obwohl der Ergebnisabführungsvertrag Fehler hat.

12:30 Uhr

Ende der mündlichen Verhandlung - sieht gut aus.

12:45 Uhr

Essen mit Mandant im Restaurant neben dem Gericht und Besprechung der mündlichen Verhandlung.

14:00 Uhr

Rückkehr in die Kanzlei und Vorbereitung der mündlichen Verhandlung beim Bundesfinanzhof in der kommenden Woche - eine Grundsatzentscheidung zur Reichweite von § 32a KStG steht an.

15:30 Uhr

Telefontermin mit den Vorstandskollegen wegen Vorstandstätigkeit im Steuerberaterverein.

16:00 Uhr

Kontrolle und Nachbearbeitung des vom Associate vorbereiteten Einbringungsvertrages eines Betriebs in eine GmbH.

17:00 Uhr

Ein neuer Mandant kommt: Besprechung mit Mandant und Steuerberater wegen lfd. Betriebsprüfung, in welcher die Fronten total verhärtet sind.

17:15 Uhr

Benötigt wird Hilfe in fachlicher Hinsicht und bei der Wiederherstellung einer vernünftigen Gesprächsatmosphäre zwischen Betriebsprüfung, Mandant und Steuerberater.

18:30 Uhr

… und jetzt schnell rüber zum Italiener um die Ecke, heute ist erster Donnerstag im Monat und damit „koesdi-table¶ unser kanzleiinterner Stammtisch….