Kanzleiboutique
GLADE MICHEL WIRTZ - Corporate & Competition

GLADE MICHEL WIRTZ - Corporate & Competition

"Es geht um Sie. Wir geben alles."

3

Fachbereiche

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A

Standorte National

  • Düsseldorf

Internationale Mandate

geringhoch

Anzahl Anwälte national

24

Partner: 8
Associates: 14


Weitere: 2

Auszeichnungen & Preise

PreviousNext

Sprachen

Hervorragende Englischkenntnisse sind bei unserer täglichen Arbeit in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A, Litigation & Arbitration, der europäischen Fusionskontrolle und in kartellrechtlichen Bußgeldverfahren unerlässlich.

Schon gewusst

Wir bieten Promotionsmodelle in Teilzeit nicht nur als wissenschaftlicher Mitarbeiter, sondern gerne auch als zugelassener Anwalt an, d.h. Sie haben bei uns die Möglichkeit als Anwalt an zwei Tagen pro Woche (m/w) zu arbeiten und parallel Ihr Promotionsvorhaben zu verfolgen und abzuschließen. Dieses Modell hat sich bei uns bereits vier Mal erfolgreich bewährt.

Bei uns gibt es für anwaltliche Mitarbeiter keine verbindlichen Stundenvorgaben ("billable hours"). Sie werden daher ausschließlich auf Grund Ihrer fachlichen Arbeit bewertet und es bestehen keinerlei Anreize unter den Kollegen, künstlich Stunden und Präsenzzeiten zu generieren. Dies trägt maßgeblich zu einem kollegialen Klima und einem Arbeiten ohne Billing-Druck bei.

Die GMW TRACK CULTURE ist ein transparenter Karriere-Weg einschließlich der Möglichkeit des "dritten Weges". Position des Managing Counsel bedeutet bei uns kein "Abstellgleis", sondern eine attraktive und aktive Rolle innerhalb der Kanzlei komplementär zur Partnerschaft.

Der ALTERNATIVE TRACK ist für Berufseinsteiger, Wiedereinsteiger und unsere Associates gedacht, die eine dauerhafte, klare Planbarkeit ihres Arbeitstages und ihrer Arbeitszeiten wünschen. Unser ALTERNATIVE TRACK bietet Ihnen die Möglichkeit, bei festen Arbeitszeiten in herausfordernden, internationalen Mandaten tätig zu sein, ohne außerhalb Ihrer Arbeitszeiten erreichbar sein zu müssen.

Renommierte Mandate

Corporate:

  • Haniel bei Joint Venture zwischen CWS-boco und Rentokil Initial
  • Spirax-Sarco beim Erwerb der Gestra AG
  • Fujian Grand Chip Investment Fund LP bei freiwilligem öffentlichem Übernahmeangebot auf AIXTRON SE
  • dm-drogeriemarkt im Verfahren gegen Alnatura
  • Deutsche Bank AG bei Beratung des Aufsichtsrats
  • Daimler im Rahmen des Musterverfahrens im Zusammenhang mit AD-hoc Mitteilung


Competition:

  • Deutsche Telekom im Beschwerdeverfahren gegen Zusammenschluss von Liberty Global und Kabel BW
  • United Internet bei der Schaffung eines gemeinsamen Affiliate- Netzwerks mit Axel Springer, bei der Übernahme der Drillisch AG oder des Hosting-Spezialisten Strato AG etc.
  • Tätigkeit in mehr als 15 aus der Presse bekannten Bußgeldverfahren, u.a. "Lebensmitteleinzelhandel", "Sanitärfachhandel", "Fleisch- und Wurstwaren", "Süßwaren", "Gleistechnik"
  • Abwehr von Schadensersatzklagen (Follow-on) aus verschiedenen Kartellbußgeldverfahren von Europäischer Kommission und Bundeskartellamt (z.B. in den Kartellfällen Mehl, Schienen, Drogerieartikel, gasisolierte Schaltanlagen, Wurst, Plastikschalen oder akustisch wirksame Bauteile)
  • Geltendmachung von Kartellschadensersatzansprüchen verschiedener Industrieuntenehmen z.B. im Nachgang zum "Air- Cargo-Kartell"

 

Interview Partner

Dr. Jochen Markgraf <br> Corporate
Dr. Jochen Markgraf
Corporate


Jetzt lesen

Interview Associate

Dr. Marina Adams <br> Corporate
Dr. Marina Adams
Corporate


Jetzt lesen

Mein Arbeitstag

PreviousNext

Fachbereiche nach Standort

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A

Über 21.500 Talente nutzen bereits TalentRocket. Beobachte Jobs, entdecke spannende Arbeitgeber und bewirb dich mit deinem persönlichen Profil.