Kanzleiboutique
Greenfort

Über

Greenfort


Mitarbeiter national
25
Anwälte
9
davon Partner
12
davon Associates
4
Counsel

Sprachen

Professioneller Englisch-Trainer wöchentlich - to optimize your language skills. Deutsch und Englisch in allen Bereichen


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Echt Greenfort

Wertschätzen, Horizonte öffnen, den Unterschied machen – schnörkellos, unkonventionell, maßgeschneidert. Mit dem Respekt vor der individuellen Aufgabe, der Freiheit, gewohnte Bahnen zu verlassen und dem Streben nach erstklassigen Lösungen. Tiefer gehen, Maßstäbe setzen, Werte schaffen.




Auszeichnungen & Preise

Mein Arbeitstag

Erhalten Sie hier Einblicke in den typischen Arbeitsalltag von unserem Associate Anna Fellner.

08:00 Uhr

Ich sitze noch auf meinem Pferd bei Sonnenaufgang mit Blick auf die Skyline von Mainhattan - dafür hat sich das frühe Aufstehen wie immer gelohnt. Nachdem ich mein Pferd auf die Koppel gebracht habe, geht es nach Hause zum Duschen und dann ab ins Büro.

10:00 Uhr

Ich arbeite am Entwurf eines Arbeitnehmerüberlassungsvertrags. Aufgrund der Reform des AÜG besteht nicht nur Anpassungsbedarf bei Arbeitnehmerüberlassungsverträgen, sondern insgesamt enormer Beratungsbedarf zu dem Thema Fremdpersonaleinsatz.

12:00 Uhr

Das Telefon klingelt - ein Mandant ruft an und hat eine Frage zu einem laufenden Verfahren vor einem Landgericht, in dem es um eine Schadensersatzforderung aus einem Vertrag geht.

14:00 Uhr

Zurück vom Lunch im Nudelding mit Anna - Nr. 36 ohne Sojasprossen macht immer glücklich.

14:30 Uhr

Heute Nachmittag steht die Überarbeitung von Anstellungsverträgen für Manager eines weltweit agierenden Konzerns auf der Agenda, der insbesondere komplizierte Bonusregelungen enthält.

16:00 Uhr

Auf eine Zigarette mit Pascal auf der Dachterrasse - Er raucht eine, und ich kann die Zeit nutzen, um wertvolle Tipps von einem älteren Kollegen zu bekommen und kurz die Sonne zu genießen.

18:00 Uhr

Ich beantworte zwei kleinere Anfragen von Mandanten zum Thema Betriebsratswahlen, die von März bis Mai 2018 durchgeführt werden. Hier kann es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen dem Betriebsrat und dem Arbeitgeber kommen.

20:00 Uhr

Ich bespreche noch offene Fragen in Zusammenhang mit dem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag mit Mark und gehe danach heim.

23:00 Uhr

Homeland schauen - ich kann nicht aufhören, muss aber morgen wieder früh raus zum Pferd...