Großkanzlei
King & Spalding LLP

Über

King & Spalding LLP


Team
20
Anwälte national
1.200
Anwälte weltweit
22
Standorte in Europa, den Vereinigten Staaten, Asien sowie im Nahen Osten

Sprachen

Deutsch (Voraussetzung), Englisch (Voraussetzung), Französisch, Spanisch, Russisch, Italienisch, Türkisch, Niederländisch


Internationale Mandate

Sehr geringSehr hoch

Unsere Beratungspraxis

Das Büro von King & Spalding in Frankfurt berät mit Fokus auf die Bereiche Investmentfonds, Immobilienkapitalmarkt, Finanzierung, Prozessvertretung / Schiedsverfahren / Streitbeilegung sowie Life Sciences / Healthcare.

Mit unserer tiefgehenden Expertise in verschiedenen Rechtsgebieten sowie unserem starken internationalen Netzwerk bieten wir Betreuung und Beratung aus einer Hand, auch bei grenzüberschreitenden Mandaten. Als Teil eines Teams mit überschaubarer Größe arbeiten Sie aktiv an jeder Phase eines Mandates mit und erhalten einen einzigartigen Rundumblick in die verschiedensten Rechtsbereiche.




Auszeichnungen & Awards

Mein Arbeitstag

Erfahren Sie hier mehr über den typischen Arbeitsalltag von Senior Associate Cüneyt Andac (Praxisgruppe Corporate, Finance and Invesments)

09:15 Uhr

Kaffee im Büro und Durchsicht der aktuellen JUVE Meldungen.

09:30 Uhr

Prüfung von Dokumenten in einem elektronischen Datenraum zur Erstellung eines Legal Due Diligence Reports hinsichtlich eines zu erwerbenden Bürohochhauses im Wege eines Asset Deals („Transaktion“).

12:45 Uhr

Mittagessen mit Kollegen oder Mandanten/Kontakten

13:30 Uhr

Call mit Mandanten zur Besprechung des aktuellen Status der Transaktion.

14:30 Uhr

Bearbeitung einer kurzfristigen Mandantenanfrage: Vorbereitung eines im schriftlichen Umlaufverfahrens zu fassenden Gesellschafterbeschlusses der Anleger einer geschlossenen Spezial-Investment-Kommanditgesellschaft.

14:45 Uhr

Abstimmung des Entwurfs mit der Geschäftsführung der Spezial-Investment-Kommanditgesellschaft sowie der externen Kapitalverwaltungsgesellschaft.

15:30 Uhr

Fortsetzung der Prüfung von Dokumenten im elektronischen Datenraum für die geplante Transaktion.

17:30 Uhr

Prüfung der kurzfristig eingegangenen Kommentare eines potentiellen Investors zum Entwurf des Gesellschaftsvertrags sowie der Anlagebedingungen einer zu gründenden geschlossenen Spezial-Investment-Kommanditgesellschaft.

17:45 Uhr

Besprechung mit Mandantin und anschließende Überarbeitung des Entwurfs.

19: Uhr

Einarbeitung neuer Prüfungsergebnisse in den Entwurf des Legal Due Diligence Reports für die geplante Transaktion.

20:00 Uhr

Sport