JavaScript ist nicht aktiviert!

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Karriere Kontakt
Katrin-Heuel-Ortmann
Katrin Heuel-Ortmann Personalleiterin
Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln
0221-2091-391 E-Mail Zur Website

Oppenhoff & Partner ist eine der führenden unabhängigen und international tätigen Kanzleien in Deutschland und steht für mehr als 100 Jahre Rechts- und Steuerberatung auf höchstem Niveau.

Rund 64 Anwälte, darunter über 30 Partner, beraten aus den Büros der Kanzlei in Köln und Frankfurt am Main heraus deutsche und internationale Konzerne sowie mittelständische und familiengeführte Unternehmen in allen wichtigen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts.  

28.06.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Wissenschaftliche Mitarbeiter und / oder Referendare (m/w) für den Bereich Arbeitsrecht - Oppenhoff & Partner

22.06.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Wissenschaftlicher oder juristischer Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Kartellrecht - Oppenhoff & Partner

05.06.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) und / oder Referendare (m/w) für den Bereich IT&C - Oppenhoff & Partner

05.01.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Praktikantenprogramm SommerUni@Oppenhoff - Oppenhoff & Partner

14.08.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Praktikantenprogramm - SOMMERUNI@OPPENHOFF

28.06.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Wissenschaftliche Mitarbeiter und / oder Referendare (m/w) für den Bereich Arbeitsrecht - Oppenhoff & Partner

22.06.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Wissenschaftlicher oder juristischer Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Kartellrecht - Oppenhoff & Partner

05.06.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) und / oder Referendare (m/w) für den Bereich IT&C - Oppenhoff & Partner

05.01.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Praktikantenprogramm SommerUni@Oppenhoff - Oppenhoff & Partner

14.08.2017

Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Praktikantenprogramm - SOMMERUNI@OPPENHOFF

Fachbereiche

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Beihilfenrecht
  • Compliance
  • Datenschutzrecht
  • Energierecht
  • Erb- und Familienrecht
  • Gesellschaftsrecht und M&A
  • Gewerberecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)
  • Grundstücksrecht
  • Handelsrecht
  • Immobilienrecht
  • Informationstechnologie (IT)
  • Insolvenzrecht und Restrukturierungen
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Joint Ventures
  • Kartellrecht und Außenhandel
  • Leasingrecht
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Mediation
  • Nachfolge / Vermögen / Stiftungen
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Pharmarecht
  • Presse- und Verlagsrecht
  • Private Equity und Venture Capital
  • Produkthaftungsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • Subventionsrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • Transport- und Speditionsrecht
  • Umweltrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Vergaberecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Vertriebsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren / Litigation & Arbitration
  • Zollrecht

Fachbereiche nach Standort

Frankfurt am Main

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Beihilfenrecht
  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht und M&A
  • Handelsrecht
  • Insolvenzrecht und Restrukturierungen
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Joint Ventures
  • Kartellrecht und Außenhandel
  • Leasingrecht
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Private Equity und Venture Capital
  • Produkthaftungsrecht
  • Subventionsrecht
  • Vergaberecht
  • Vertragsrecht
  • Vertriebsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren / Litigation & Arbitration

Köln

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Beihilfenrecht
  • Compliance
  • Datenschutzrecht
  • Energierecht
  • Erb- und Familienrecht
  • Gesellschaftsrecht und M&A
  • Gewerberecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)
  • Grundstücksrecht
  • Handelsrecht
  • Immobilienrecht
  • Informationstechnologie (IT)
  • Insolvenzrecht und Restrukturierungen
  • Joint Ventures
  • Kartellrecht und Außenhandel
  • Leasingrecht
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Mediation
  • Nachfolge / Vermögen / Stiftungen
  • Öffentliches Recht
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Pharmarecht
  • Presse- und Verlagsrecht
  • Private Equity und Venture Capital
  • Produkthaftungsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • Subventionsrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • Transport- und Speditionsrecht
  • Umweltrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Vergaberecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Vertriebsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren / Litigation & Arbitration
  • Zollrecht

Standorte national

  • Frankfurt am Main
  • Köln

Internationale Mandate

weniger mehr

Anzahl Anwälte national

60

Partner
35
Associates
23
Weitere
2

Auszeichnungen & Preise

Sprachen

Für eine Tätigkeit bei uns benötigen Sie in allen Bereichen hervorragende Englischkenntnisse. Idealerweise sprechen Sie noch eine weitere Fremdsprache.

Schon gewusst?

1989 war unser Kölner Büro mit insgesamt 48 Volljuristen die größte Anwaltskanzlei in der Bundesrepublik. Die internationalen Geschäfte fanden jedoch zunehmend in Frankfurt statt. Daher fusionierte das Kölner Büro 1989 mit der mit Frankfurter Sozietät Rasor & Schiedermair. Die erste überörtliche Sozietät in der deutschen Anwaltsgeschichte sorgte für hitzige Debatten innerhalb des Berufsstands. Schließlich kippt der Bundesgerichtshof das Lokalisationsgebot und erklärt überörtliche Fusionen für rechtens. Ein „Urknall”, dem eine Fusionswelle der Kanzleien und die Liberalisierung des vormals weitgehend abgeschotteten Rechtsmarkts in Deutschland folgten.

Renommierte Mandate

  • Benckiser Holding-Gesellschaften bei der Fusion von D.E Master Blenders und Mondelez zum Weltmarktführer im Kaffeegeschäft
  • Lufthansa im EuGH-Verfahren um staatliche Beihilfen für Ryanair
  • Deutsche Post beim Fernbus Joint-Venture mit dem ADAC und der Übernahme der Logistikaktivitäten von STADA

Mein Arbeitstag

Neueinstellungen p.A.

Neueinstellungen:
50
Associates:
8-10
Referendare:
15
Praktikanten:
15
Wiss. Mitarbeiter:
10

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

weniger mehr

Reisetätigkeit im Job

gering hoch

Auslandsmöglichkeiten

Wir arbeiten laufend mit führenden Sozietäten in den wichtigen Jurisdiktionen weltweit zusammen. Nach individueller Absprache besteht für Referendare die Möglichkeit, dort oder bei Mandanten im In- und Ausland Stationen zu absolvieren.

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt / Steuerberater

Unterstützung bei der Promotion

Anwaltspersönlichkeit

Der Bewerber sollte neben überdurchschnittlichen Examina, möglichst im Ausland erworbene Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit, Offenheit und Engagement mitbringen. Besonders wichtig ist das Interesse an aktuellen wirtschaftlichen Themen und Entwicklungen, sowie die Fähigkeit unternehmerisch zu denken.

Anzahl Partner zu Associates

1,5:1

Weiterbildung Anwälte

Es existiert ein Curriculum mit einem mehrstufigen Ausbildungssystem mit fachlichen- sowie betriebswirtschaftlichen Inhalten und der Weiterbildung von Soft skills.

Karrierewege

Unsere Mandanten schätzen es sehr, durch erfahrene Partner und Anwälte beraten zu werden. Anwälten, die Mandanten und Kollegen persönlich und fachlich überzeugen, stehen daher alle Türen offen.

Ausbildungsprogramme

Unser maßgeschneidertes Aus- und Fortbildungsprogramm finden sie hier.

Wege zur Partnerschaft

Einstiegsmöglichkeiten

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitende Tätigkeit

Referendarplätze p.a.

ca. 25

Arbeitszeit Referendare

In der Regel sind unsere Referendare an 2-4 Tagen pro Woche bei uns im Hause. Eine individuelle Arbeitszeiten im Hinblick auf die Examensvorbereitung kann nach Absprache erfolgen.

Praxisnahe Ausbildung

gering hoch

Übernahmewahrscheinlichkeit

gering hoch

Gehalt Referendare

600€

pro Wochenarbeitstag

Referendarspersönlichkeit

Wir erwarten von Ihnen hervorragende Studienleistungen, gute Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit, Engagement, und Offenheit.

Highlights

Aller vier Wochen haben Praktikanten, Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter die Gelegenheit, sich bei unserem Referendarstammtisch auszutauschen. Der Stammtisch wird durch eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter aus dem Hause organisiert und findet in unterschiedlichen Lokalitäten in Köln statt. Zusätzlich werden auch unsere ehemaligen Praktikanten und Referendare zu diesem Event eingeladen, denn dieser Kontakt ist uns wichtig. Ebenso sind Associates gern gesehene Gäste, denn so besteht die Möglichkeit, ihnen auch außerhalb der Kanzlei – bei einem frisch gezapften Kölsch – Fragen zu stellen.

Examensorientierte Ausbildung

Sonderleistungen

Zusätzlich zu unserem Maßgeschneiderten Aus- und Fortbildungsprogramm bieten wir speziell für unsere Referendare Vorbereitungskurse für das zweite Staatsexamen an.

Kontakt fürs Referendariat

Katrin Heuel-Ortmann

Katrin Heuel-Ortmann

Personalleiterin

0221-2091-391

E-Mail

Konrad-Adenauer-Ufer 23
50668 Köln

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

Lotte Böttcher absolvierte ihre Anwaltsstation bei uns und erinnert sich:

„Trotz der Vielzahl von Kanzleien, die ich durch meine Teilnahme am Moot Court kennenlernen konnte, war mir Oppenhoff in besonders guter Erinnerung geblieben. Die daran geknüpften Erwartungen wurden während meiner Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Referendarin nicht enttäuscht. Dabei waren es insbesondere die gute Atmosphäre, die anspruchsvollen mandatsbezogenen Aufgaben und die Zeit, die sich meine Ausbilder, aber auch alle anderen Anwälte - die für Fragen jederzeit zur Verfügung standen – genommen haben, die mir eine schöne und lehrreiche Phase meiner Ausbildung beschert haben, an die ich gerne zurückdenke.“

Gehalt Anwälte 1. Jahr

95.000€

Gehalt Anwälte 2. Jahr

105.000€

Gehalt Anwälte 3. Jahr

115.000€

Gehalt Referendare

600€

pro Wochenarbeitstag

Gehalt wissenschaftliche Mitarbeit

600 bzw. 800€

pro Wochenarbeitstag, ab dem 1. bzw. dem 2. SE

Gehalt Praktikum

500€

für 6 Wochen Praktikum im Rahmen der SommerUni

Zusatzleistungen

Fitnessstudio im Kölner Kanzleigebäude, Firmenhandy, Übernahme Beitrag Rechtsanwaltskammer und eine zusätzliche Mitgliedschaft, Budget für Fortbildungsmaßnahmen

Gehaltsstruktur Partner

Lockstep Verfahren

Corporate Social Responsibility

Wir beteiligen uns jedes Jahr am Kölner Freiwilligentag der Kölner Freiwilligen Agentur e. V. und haben in diesem Rahmen schon das Gartenhaus einer Kindertagesstätte renoviert oder Senioren zu einem Besuch im Kölner Zoo begleitet. Darüber hinaus betreuen wir mehrere soziale Projekte auf pro bono Basis, etwa eine Datei für Knochenmarkspender, einen Verein zur Betreuung von Kindern aus benachteiligten Familien oder ein Theater. Fast alle unserer Partner engagieren sich aber auch privat in diversen sozialen Vereinigungen.

Netzwerk

Associate Lunches, 2-wöchentlicher Freitagsausklang, Referendarstammtisch, O&P-Alumni

Unsere Werte

Begeisterung und Leidenschaft. Unsere Tätigkeit ist spannend – Tag für Tag. Im Team für unsere Mandanten Erfolge zu erzielen, bereitet uns viel Freude. Zum langfristigen Spaß an der Arbeit gehört für uns aber auch ein gesundes Verhältnis zwischen Beruf und Freizeit.

Urlaubstage

30

Tatsächliche Arbeitszeit

gering hoch

Team

Frauenanteil

PartnerINNEN 17%

BerufseinsteigerINNEN 48%

Arbeitszeitmodelle