Mittelständische Kanzlei
Schultze & Braun

Über

Schultze & Braun

Mitarbeiter national
600
Gesamt

117
Berufsträger

38
davon Partner

46
davon Associate

24
davon Juniorpartner


Sprachen

Englisch ist in jedem unserer Fachbereiche notwendig. Weitere Fremdsprachenkenntnisse erweitern Ihre Einsatzmöglichkeiten.


Renommierte Mandate

Insolvenzverfahren: Zum Beispiel FlowTex, Phoenix Kapitaldienstgesellschaft, Daewoo Germany, Rosenthal, Frankfurter Rundschau, Winterling, Fairchild Dornier, Beluga-Gruppe, Solar Millennium sowie Windreich, Lloyd Dynamowerke, zero Firmengruppe, Wöhrl und Rohde, Hegemann-Gruppe (P&S Werften), SolarWorld und Air Berlin Holidays. 

 

Restrukturierungsmandate: Zum Beispiel Klier Hair Group, Condor, Esprit, Bonita, A.T.U.

 


Schon gewusst

Gute Insolvenzverwalter zeichnen sich insbesondere durch vier Kernkompetenzen aus:

  • Selbstverständlich müssen sie das juristische Arbeitsfeld beherrschen.
  • Unerlässlich ist auch eine hohe Affinität zu Zahlen, um die betriebswirtschaftlichen Herausforderungen abdecken zu können.
  • Das ist die Basis, dann kommt die Kür.
  • Dabei gefragt ist Organisationstalent, Führungsqualität und ein verlässliches Team.
  • Last but not least begegnen sie unterschiedlichsten Interessensgruppen. Ein gehöriges Maß an Empathie beziehungsweise sozialer Kompetenz ist für die erfolgreiche Moderation der oft konfliktreichen Sanierungsprozesse folglich unverzichtbar.
  • Diese vier Kernkompetenzen erwerben sie nicht allein an der Universität. Die eigentliche Ausbildung erfolgt zum großen Teil bei Schultze & Braun, die ihr Handwerk versteht und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Juristen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in diesen Fähigkeiten anzuleiten und zu begleiten.
  • Schultze & Braun liefert ihnen die ideale Unterstützung zu ihrem ganz großen Erfolg.

Auszeichnungen & Preise