JavaScript ist nicht aktiviert!

Competition meets Litigation

17.06.2016

bis 18.06.2016
Hengeler Mueller
Bockenheimer Landstr. 24 60323 Frankfurt am Main

Die Durchsetzung des Kartellrechts mit privatrechtlichen Mitteln ist europaweit auf dem Vormarsch. Vor allem Schadensersatzklagen haben enorm an Dynamik gewonnen. Deutschland ist dabei einer der wichtigsten Prozessstandorte in Europa. Und es geht um viel. Vor allem, wenn mehrere Geschädigte ihre Ansprüche gebündelt verfolgen, kommen mitunter Milliardenbeträge zusammen.

Für die anwaltlichen Vertreter sind solche Auseinandersetzungen eine besondere Herausforderung. Viele Rechtsfragen sind ungeklärt. Schon bevor ein Fall vor Gericht landet, arbeiten unsere Kartellrechtsanwälte eng mit unseren Prozessrechtsspezialisten zusammen. Bei Strategieüberlegungen und bei der Vorbereitung der Rechtsverteidigung genauso wie beim Ausloten von Vergleichsmöglichkeiten.

Neugierig? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie sich für unseren Workshop Competition meets Litigation  bewerben. Am 17./18. Juni 2016 veranstalten wir in Frankfurt am Main einen interaktiven Workshop für Juristinnen und Juristen, die mehr über die Schnittstelle zwischen Kartellrecht und Litigation bei Hengeler Mueller erfahren möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Weitere Informationen zu dem Event hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Lisa Fiegenbaum

bis 29.05.2016
Rechtsanwälte (m/w)
Referendare (m/w)
Wissenschaftliche Mitarbeiter/Doktoranden (m/w)