JavaScript ist nicht aktiviert!
keyvisual Finance & Capital Markets Workshop

Finance & Capital Markets Workshop

16.11.2017
15:00 - open end
Gleiss Lutz Hootz Hirsch PartmbB Rechtsanwälte, Steuerberater
Taunusanlage 11 60329 Frankfurt am Main

„Project Leverage“ – Kredite und Anleihen als Instrumente der Unternehmensfinanzierung im Vergleich 

Die zur Finanzierung ihrer Geschäftstätigkeit und Investitionen benötigten Mittel beschaffen sich Unternehmen in der Praxis häufig als Fremdkapital über die Aufnahme von Bankkrediten oder die Ausgabe von Anleihen am Kapitalmarkt. Welche der beiden Finanzierungsformen dabei vorzugswürdig ist, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Wie unterscheiden sich die Finanzierungsformen wirtschaftlich und rechtlich und was sind die Vor- und Nachteile im Vergleich? Wie läuft die Aufnahme eines Bankkredits bzw. die Emission einer Anleihe praktisch ab und worauf sollte der Rechtsberater des Unternehmens bei der Verhandlung der Dokumentation besonders achten? Diese und weitere Fragen erarbeiten die Teilnehmer in einem Praxis-Workshop anhand eines Beispielfalls unter Anleitung der Referenten.

 

Wann: Donnerstag, 16. November 2017, um 15:00 Uhr

Wo: Taunusanlage 11, 60329 Frankfurt am Main

 

Gleiss Lutz, eine der anerkannt führenden, international tätigen Wirtschaftskanzleien Deutschlands, lädt bundesweit Referendare, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter herzlich zu der Teilnahme an diesem Workshop ein.

Im Anschluss an den Workshop findet ein gemeinsames Kochevent in der Genussakademie im Medienhaus, Ludwigstraße 33-37, 60327 Frankfurt am Main statt.

Reise- und Übernachtungskosten werden selbstverständlich von uns übernommen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung mit beigefügtem Lebenslauf bis zum 09. November 2017 an
Natalie Sutton zu senden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. 

bis 09.11.2017
Referendare, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter