altText


Amtsleiter Innerer Service (w/m/d)

Volljurist in Bautzen
Referenznummer: 18941

Die Große Kreisstadt Bautzen mit ca. 40.000 Einwohnern ist als Zentrum der Oberlausitz ein moderner und attraktiver Dienstleistungs-, Wirtschafts- und Wohnungsstandort. Im Zuge einer geregelten Nachfolge ist die Stelle

Amtsleiter Innerer Service (w/m/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Das Amt Innerer Service, mit rund 30 Mitarbeitern in 5 Abteilungen, fungiert als Servicestelle für alle inneren Angelegenheiten der Verwaltung. Es handelt sich um einen Aufgabenbe­reich mit Querschnittsaufgaben für die gesamte Stadtverwaltung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

Entwicklung von Zielvorstellungen, Konzepten und Leitlinien für die Aufgabenerfüllung der Inneren Verwaltung Steuerung der Digitalisierung der Verwaltung entsprechend eines Chief Digital Officers Verantwortung für die Organisation des Datenschutzes und für die Informationssicherheit Koordinierung von Organisationsfragen, Angelegenheiten der Aufgabenkritik bzw. der Geschäftsprozessoptimie­rung, des Gebäudemanagements, der Personalbedarfsplanung und Personalentwicklung Wahrnehmung der Führungs- und Leitungsfunktion über die Abteilungen Zentrale Dienste, Personal, Informations- und Kommunikationsdienstleistungen, Stadtratsbüro sowie Organisation/Controlling Projektplanung und Projektsteuerung Organisation des Arbeitsschutzes Vertretung in Ausschüssen und Stadtratssitzungen organisatorisch-technische Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen

Voraussetzungen:

erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) der Fachrichtung Verwal­tungswissenschaften oder einer verwandten Fachrichtung oder abgeschlossene Zweite Juristische Staatsprüfung oder durch Studium und Praxis erworbene gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen mehrjährige Führungs-, Leitungs- oder Lehrtätigkeit

Wir erwarten von Ihnen:

konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit systemübergreifendem und prozessorientiertem Denken umfassende und tiefergehende Fachkenntnisse im Kommunal-, Arbeits-, Tarif-, Beamten- und im Kommunalen Haushaltsrecht Handlungsorientierung, Zielorientierung und Umsetzungsstärke ausgeprägte Kommunikationsstärke und einen auszeichnenden Servicegedanken herausragende Qualitäten in der Personalführung

Wir bieten Ihnen:

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und mit Entgeltgruppe 14 TVöD-V bewertet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (keine online-Bewerbungen) senden Sie bitte bis zum 31. Dezember 2019 an die

Stadtverwaltung Bautzen
Personalabteilung
Fleischmarkt 1
02625 Bautzen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, nicht übernommen werden.

Die Bewerberauswahlgespräche sind in der 3. Kalenderwoche 2020 terminiert. Die Stadtratsentscheidung über die Einstellung soll am 29. Januar 2020 erfolgen.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Daten­schutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt.
Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

www.bautzen.de


TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Entdecke weitere interessante Jobs

Großkanzlei
Taylor Wessing
Volljurist in Düsseldorf

Associate (m/w/d) Planungs- und Umweltrecht

Öffentlicher Sektor
Bundesärztekammer
Volljurist in Berlin

Referent (m/w/d)

Großkanzlei
BEITEN BURKHARDT
Volljurist in München

Rechtsanwälte (m/w/d) Arbeitsrecht