altText


Dezernatsleitung Personal und Recht (m/w/d)

Volljurist in Sankt Augustin
Referenznummer: 14319

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist eine dynamische, international geprägte und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland studieren rund 9.000 junge Menschen aus rund 100 Nationen in 36 teils englischsprachigen Studiengängen. Im Zuge einer Neubesetzung suchen wir am Standort Sankt Augustin eine

Dezernatsleitung Personal und Recht (m/w/d)

Das Dezernat Personal und Recht umfasst 24 Mitarbeitende und ist in die Teams Tarifbeschäftigte, Professoren und Beamte, weitere Beschäftigte sowie das Justiziariat unterteilt. Als Dezernatsleitung treffen Sie fundierte Entscheidungen in Personal­angelegenheiten aller Beschäftigten, beraten die Hochschul-, Fachbereichs- und Gliederungsleitungen in (personal-)rechtlichen und hochschulpolitischen Angelegenheiten und begleiten strategische Entscheidungen des Präsidiums. Neben der Führung Ihrer vier Teams betreiben Sie vor dem Hintergrund des demographischen Wandels erfolgreich Personalmarketing, -recruiting und -entwicklung und analysieren und optimieren bestehende Prozesse und Arbeitsabläufe. Sie berichten direkt an die Kanzlerin und sind Schnittstelle für zahlreiche externe und interne Akteure und Interessensgruppen.

Für dieses anspruchsvolle Aufgabenspektrum haben Sie einen Master- oder Diplomabschluss in einem Hochschulstudium (Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften) erlangt und können mehrjährige Leitungserfahrungen vorzugsweise im Hochschul- oder Forschungsbereich vorweisen. Sie verfügen über grundlegende Rechtskenntnisse im Hochschul-, Arbeits- und Beamtenrecht sowie betriebswirtschaftliches Know-how im Personalmanagement. Ihr generalistisches Profil wird um Kenntnisse im Veränderungsmanagement und der Personalentwicklung angereichert. Zudem stehen Sie den Herausforderungen im Zusammenhang mit den Digitalisierungsbestrebungen der Hochschule aufgeschlossen gegenüber. Als Führungskraft agieren Sie souverän und diplomatisch, verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sind in der englischen Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift und tragen Verantwortung, ohne in hierarchischen Strukturen zu verharren.

Die Vergütung der Position erfolgt nach Entgeltgruppe 15 TV-L. Die H-BRS wünscht sich mehr Mitarbeiterinnen an der Hochschule und freut sich daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, sie ist zudem teilzeitgeeignet. Menschen mit schwerer Behinderung sind Teil der Hochschule und werden im Bewerbungsprozess bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wenn Sie diese Tätigkeit in einem innovativen und kreativen Umfeld mit flachen Strukturen reizt, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Vergütung) mit der Kennziffer MA 16.885-STA an Frau Alina Pieper (Tel. 0221/20506-114; E-Mail: alina.pieper@ifp-online.de) oder Frau Britta Wöhrmann (Tel. 0221/20506-116), die Ihnen gerne für weiterführende Informationen zur Verfügung stehen.

Leiter Dezernatsleiter HR Human Resources Personalleiter Abteilungsleiter Gruppenleiter Rechtsabteilung Personalabteilung Personalrecruiting Arbeitsrecht Hochschulrecht Personalentwicklung Prozessoptimierung Master Diplom Dipl. Verwaltungswirt Verwaltungsfachwirt Betriebswirt Jurist Jura Hochschule Bildungswesen Universität öffentlicher Dienst ifp Personalberatung 53757 Sankt Augustin Nordrhein-Westfalen ax83823by

TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Entdecke weitere interessante Jobs

Mittelständische Kanzlei
BUSSE & MIESSEN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Volljurist in Bonn

Rechtsanwälte (m/w/d) Bau- & Architektenrecht

Mittelständische Kanzlei
Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB
Volljurist in Köln

Rechtsanwälte (m/w/d) Steuerrecht

Öffentlicher Sektor
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Volljurist in München

Volljurist/in (m/w/d)