Rechtsabteilung
altText
Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH

Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH
Fachkraft (m/w) im Bereich Personal & Recht

Volljurist in Berlin
Referenznummer: 11281

 

Tätigkeitsfeld

Das Berliner Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH wurde 2002 in engem Zusammenwirken von Bundesregierung und Bundestag gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Auswärtige Amt. Die Aufgabe des ZIF ist es, einen deutschen Beitrag zur Stärkung internationaler Kapazitäten zu Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung zu leisten. Das ZIF setzt diesen Auftrag mit zahlreichen Leistungen in den Bereichen Personal & Recht, Training, Human Resources, International Capacity Development sowie Analyse und Politikberatung im In- und Ausland um. Deutsche zivile Fach- und Führungskräfte arbeiten in über 40 internationalen Friedenseinsätzen weltweit. Aufgrund des Sekundierungsgesetzes vom Sommer 2017 ist das ZIF zur sekundierenden Einrichtung geworden und schließt mit den zivilen Expertinnen und Experten Arbeitsverträge ab. Zudem vermittelt das ZIF jährlich mehrere hundert Wahlbeobachter in Missionen der EU und OSZE.

 

Aufgaben

  • Erstellen von Eingruppierungsvermerken für die Tätigkeit von zivilen Expertinnen und Experten nach den Vorgaben des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Erarbeitung und Prüfung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren
  • Erstellung und Prüfung von Verträgen und Vereinbarungen
  • Aktualisierung, Pflege und Erarbeitung von Vertragsmustern
  • Ausarbeitung von Gutachten
  • im Bedarfsfall Einarbeitung in neue Rechtsgebiete sowie Bewertung rechtlicher Entwicklungen

 

Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Rechtswissenschaften (z.B. Diplomjurist/in bzw. Wirtschaftsjurist/in), Verwaltungs-, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Schwerpunkte: Arbeits- und Tarifrecht (TVöD), Vergaberecht, Allgemeines Zivilrecht, Öffentliches Recht
  • erste Erfahrungen in der juristischen Praxis, insbesondere im Arbeits- und Tarifrecht (TVöD) sowie im Vergaberecht
  • sicherer Umgang mit dem Microsoft Office Paket
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • zuverlässige, präzise und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Organisationsgeschick und Vertrauenswürdigkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Interesse an und Grundverständnis für politische Zusammenhänge

 

Unser Angebot

  • eine interessante Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • ein angenehmes Arbeitsklima in freundlicher Atmosphäre und Umgebung
  • Vergütung nach TVöD Bund Entgeltgruppe 12

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Grundlagen bevorzugt eingestellt.

 

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre 1-Klick Bewerbung bis zum 09.09.2018! Bitte berücksichtigen Sie, dass die Stelle bis zum 31.12.2019 befristet ist.

 

 


TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Fachbereiche

Allgemeines Wirtschaftsrecht, Allgemeines Zivilrecht, Vertragsrecht


Entdecke weitere interessante Jobs

Mittelständische Kanzlei
Sonntag & Partner
Volljurist in Augsburg

Rechtsanwalt (m/w/d) Commercial

Kanzleiboutique
compleneo Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Volljurist in Braunschweig

Rechtsanwalt (m/w/d) Wirtschaftsrecht

Kanzleiboutique
PARK Wirtschaftsstrafrecht PartG mbB
Volljurist in Dortmund

Rechtsanwälte (m/w/d) Wirtschaftsstrafrecht