Rechtsabteilung
altText
Rheinbahn AG

Rheinbahn AG
Inhouse-Jurist (m/w/d) sektorspezifische Rahmenbedingungen (SektVO)

Volljurist in Düsseldorf
Referenznummer: 15463

Über 224 Millionen Kunden jährlich schätzen unsere Dienstleistung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung von Mobilität für Menschen in Düsseldorf und der Region. Als größtes Nahverkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein- Ruhr (VRR) erzielen wir seit Jahren überdurchschnittliche Markterfolge.

Die Rheinbahn gründet zusammen mit der Stadt Düsseldorf eine Arbeitsgemeinschaft, die zum Ziel hat, den ÖPNV in der Landeshauptstadt deutlich zu beschleunigen. In den kommenden Jahren sollen pro Jahr bis zu 100 Ampeln neu gebaut, umgebaut und umprogrammiert werden, so dass Busse und Bahnen freie(re) Fahrt haben.

Für unsere Rechtsabteilung suchen wir einen Rechtsanwalt / Volljurist als Inhouse-Jurist (m/w/d) sektorspezifische Rahmenbedingungen (SektVO)

 

Das wünschen wir uns

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (idealerweise Volljurist) und mehrjährige Erfahrung als Inhouse-Jurist oder Rechtsanwalt, idealerweise mit Kenntnissen der sektorenspezifischen Rahmenbedingungen (SektVO)
  • Fundiertes Fachwissen im Vergabe- und Vertragsrecht
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Durchsetzungsvermögen
  • Interesse an operativer Rechtsberatung sowie Serviceorientierung

 

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören

  • Juristische Begleitung der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren für Werk-, Liefer-, Dienst- und Bauleistungen im Unter- und Oberschwellenbereich
  • Erstellen, Prüfen und Verhandeln von Verträgen und Vorlagen, insbesondere von Werk- und Dienstleistungsverträgen
  • Ansprechpartner für die Fachabteilungen und Beratung in vorwiegend zivilrechtlichen Fragestellungen in unterschiedlichen Rechtsgebieten, wie beispielsweise dem Vertragsrecht
  • Abwehr und Durchsetzung von außergerichtlichen Rechtsansprüchen
  • Unterstützung im Haftpflicht-Schadensmanagement
  • Entwicklung und Durchführung von zielgerichteten Mitarbeiterschulungen zu juristischen Themen

 

Das bieten wir Ihnen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Anspruch auf Weihnachts-, Urlaubsgeld und Leistungsprämie
  • Anspruch auf Betriebsrente
  • Gehalt nach Tarifvertrag mit bezahlten Überstunden, Sonn- und Feiertagszuschlägen
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen
  • FirmenTicket und vieles mehr

Die Rheinbahn hat sich Chancengleichheit für alle Geschlechter und berufliche Förderung auch von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir freuen uns deshalb sehr über Bewerbungen weiblicher Fachkräfte.

Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre 1-Klick Bewerbung!

 


TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Fachbereiche

Vergaberecht, Vertragsrecht


Entdecke weitere interessante Jobs

Großkanzlei
Gleiss Lutz Hootz Hirsch PartmbB Rechtsanwälte, Steuerberater
Volljurist in Stuttgart

Rechtsanwälte (m/w/d) Healthcare

Mittelständische Kanzlei
Sonntag & Partner
Volljurist in Augsburg

Rechtsanwalt (m/w/d) Commercial

Kanzleiboutique
KOENEN BAUANWÄLTE
Volljurist in Münster

Rechtsanwalt (m/w/d) privates Bau- und Architektenrecht, öffentliches...