Öffentlicher Sektor
altText
Bezirk Oberbayern

Bezirk Oberbayern
Leitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet Vorschul- und Schulhilfen

Diplomjurist ab sofort in München
Referenznummer: 32634
Bewerbung über eigene Karriereseite möglich
Nutze die Website des Arbeitgebers, um dich zu bewerben.

Im Bezirk Ober­bayern setzen sich mehr als 1.250 Mit­arbeitende für die sozialen, gesund­heitlichen, bildungs­politischen und kultu­rellen Belange von über vier Millionen Menschen ein. Sie kümmern sich z.B. um Unter­stützungs­bedarfe, um den Betrieb von Gesundheits­einrichtungen, um Förder- und Berufs­schulen, Kultur- und Heimat­pflege sowie um Umwelt­fragen. Das eröffnet spannende Pers­pektiven in den unterschied­lichsten Bereichen.

 

Für die Sozial­verwaltung des Bezirks Ober­bayern suchen wir unbe­fristet eine

Leitung (m/w/d) für das Arbeitsgebiet "Vorschul- und Schulhilfen"

 

in Vollzeit. Im Rahmen des Job- und Desk­sharings ist die Stelle grund­sätzlich teilzeit­fähig.

 

Spannende Aufgaben

Sie leiten das Arbeits­gebiet 23/600 mit ca. 16 Mitarbeitenden (Sach­bearbeitung in der 2. und der 3. Quali­fikations­ebene, Team­assistenz), das schwerpunkt­mäßig für die ambulante, teil­stationäre und stationäre Ein­gliederungs­hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zuständig ist.

Die Aufgaben als Arbeits­gebiets­leitung umfassen die Planung, Über­wachung und Korrektur des Dienst­betriebs und des Personal­einsatzes. Sie entwickeln Strategien zur Motivation und Wert­schätzung der Mit­arbeiter und Mit­arbeiterinnen und setzen diese um. Auch gehören die Vor­bereitung, das Führen und das Nach­bereiten von Mitarbeiter­gesprächen zu Ihren Aufgaben. Sie erstellen neben den Bewertungen nach § 18 TVöD (leistungs­orientierte Bezahlung) auch die Beurteilungs­entwürfe für Beamte, die Beurteilungs­beiträge für Arbeits­zeugnisse sowie Zielverein­barungen. Die Sicher­stellung der Aufgaben­erfüllung im Arbeits­gebiet gehört ebenso dazu wie die Gestaltung und Weiter­entwicklung des Wissens­managements im Arbeits­gebiet (Entwick­lungen erkennen und Handlungs­bedarfe ableiten). Sie haben die verant­wortungs­volle Umsetzung des Qualitäts­managements im Fokus (z.B. Erkennen von über­geordneten Zielen, Über­tragung auf den eigenen Verantwortungs­bereich und Ent­scheidung über einzelne Teil­schritte zur Ziel­erreichung sowie Qualitäts- und Prozess­analyse der Arbeits­abläufe in Vor­bereitung der Ent­wicklung neuer Qualitäts­kriterien). Die Ver­tretung des Bezirks Oberbayern bei internen und externen Terminen (Gremien, Arbeits­gruppen, Personen­konferenzen etc.) ist ein weiterer Bereich Ihres viel­fältigen Aufgaben­spektrums.

 

Und das bringen Sie mit

  • erfolgreiche Ausbildung / erfolgreicher Abschluss
    • in der 3. Qualifikationsebene - Fachlauf­bahn Verwaltung und Finanzen oder einer vergleich­baren Ausbildung, welche der Befähigung für die 3. Quali­fikations­ebene entspricht (bspw. Bachelor of Arts [Public Management]) oder
    • des Beschäftigten­lehrgangs II oder
    • als Diplom-Jurist bzw. Diplom-Juristin (wir freuen uns auch über Bewerbungen von Juris­tinnen und Juristen)
  • umfassende sozialhilfe­rechtliche Kenntnisse, insbe­sondere im Bereich Ein­gliederungs­hilfe
  • mehrjährige Führungs- und Leitungs­erfahrung
  • Erfahrungen im Rahmen der Übernahme von Sonder­aufgaben wie Konzept­entwicklung und Schulungen, Teilnahme an über­greifenden Arbeits- und Projekt­gruppen bzw. Qualitäts­zirkeln, Referenten­tätigkeit
  • gewandtes und sicheres Auftreten sowie Verhandlungs­geschick und Durchsetzungs­vermögen
  • Geduld und Stressresistenz
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konflikt­fähigkeit
  • serviceorientiertes Verhalten auch gegenüber schwierigen Personen
  • die Fähigkeit sich auszu­drücken und Inhalte auf den Punkt zu bringen
  • ausgeprägte Führungs­kompetenz
  • hohes Maß an Eigenverant­wortung und Selbst­ständigkeit
  • hohes Maß an Organisations­fähigkeit (Priorisierung und Fristen­wahrung)
  • Teamfähigkeit, Offenheit, Einfühlungs­vermögen und Loyalität
  • zeitliche Flexibilität und Engagement
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich in neue Aufgaben und Rechts­gebiete einzuarbeiten
  • fundierte EDV-Kenntnisse im Umgang mit
    • MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook)
    • SOZIUSopenÜ
    • dem HKR-Verfahren des Bezirks Oberbayern

 

Unser Angebot für Sie

  • ein interessantes und abwechslungs­reiches Aufgabenfeld
  • die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebs­klima und einer wert­schätzenden Führungs­kultur
  • eine klare und strukturierte Heran­führung an Ihre neue, verantwortungs­volle Tätigkeit mit indivi­dueller Unter­stützung
  • gute interne und externe Fortbildungs­möglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeits­alltag fachlich begleiten und unter­stützen sowie Ihre persön­lichen Potenziale zukunfts­orientiert stärken
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffent­lichen Verkehrs­mittel sowie die Möglich­keit eines Jobtickets für Bahn und MVG
  • eine eigene Kantine
  • In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangs­lösungen unter­stützen. Darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahl­reiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter und Mitarbeiterin bewerben können.
  • Großraumzulage
  • die Möglichkeit der Kinder­betreuung in der bezirks­eigenen Kinder­tagesstätte
  • Vergütung / Besoldung nach EG 11 TVöD-VKA bzw. BesGr A 11 BayBesG??????

 

Im Rahmen der Umsetzung der Daten­schutz­grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie über unseren Umgang mit den Informa­tions­pflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person (Art. 13 DSGVO) mittels folgendem Link aufklären: https://www.bezirk-oberbayern.de/Bewerber-Datenschutz

Der Bezirk Oberbayern verpflichtet sich, die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orien­tierung, zu fördern. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!


TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Sonstiges

Hier kannst du weitere Informationen bekommen.

Zur Website

Fachbereiche

Öffentliches Recht, Sozialrecht, Verwaltungsrecht


Entdecke weitere interessante Jobs

Großkanzlei
Hogan Lovells International LLP
Diplomjurist, Wirtschaftsjurist in Berlin

Business Lawyer (w/m/d) Internationales Wirtschaftsstrafrecht

Mittelständische Kanzlei
Gansel Rechtsanwälte
Diverse Jobarten in Berlin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Großkanzlei
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Diverse Jobarten in Hamburg

Steuerjurist (m/w/d)