Unternehmen

Projektleitungsunterstützung/-koordination (m/w) für den Bereich Einkauf Consumables, Services (Stuttgart) - Daimler AG

Volljurist, Volljurist mit Berufserfahrung ab sofort in Stuttgart


International Procurement Services (IPS) ist für die weltweite Beschaffung von Nichtproduktionsmaterial und Dienstleistungen verantwortlich. Das Team IPS/313 (Einkauf Consumables, Services, Außenkennzeichnung) ist zuständig für die Beschaffung von Marketingumfängen (CI-Außenkennzeichnung, Fahnen, textile Werbemittel, Aktionswerbeartikel, Telefonmarketing), Verbrauchsmaterialien und diversen Dienstleistungen (Datenerfassung, Textverarbeitung, Customer Assistance Center Maastricht, Versandmanagement + Distribution, Fahrzeug-Zulassungen).

Wir suchen ab sofort eine Projektleitungsunterstützung/-koordination (m/w) für den Bereich Einkauf Consumables, Services in Stuttgart.


Ihre Aufgaben im Einzelnen: 

  • Mitarbeit im befristeten Projekt Restrukturierung Niederlassungen Orange/One, welches sich mit dem Verkauf von Niederlassungsstandorten und der Neuausrichtung der Vertriebsorganisation beschäftigt und den einhergehenden Auswirkungen auf die Einkaufsfunktion. 
  • In diesem Zusammenhang Übernahme der Teilprojektleitung für Datenmanagement im Projekt Orange/One: Datenanalyse, Data-Mining, Datenraum-Befüllung, Steuerung Kommunikationsprozesse zwischen Prozessbeteiligten, Durchführung multipler Vertragsänderungen.
  • Selbständige Erarbeitung programmspezifischer Unterlagen, Regelwerke und Administrationstools.
  • Steuerung von Abstimmungsprozessen mit M&A Bereich, Rechtsabteilung, Kartellrecht, IPS Querschnitt (System- und Prozessentwicklung), diversen IPS-Abschluss-Einkäufern, betroffenen Niederlassungen und Lieferanten.
  • Ergreifung von Methoden und Maßnahmen zur proaktiven Absicherung der Einhaltung der Projekt-Termine, Meilensteine und Zeitpläne bei allen Prozessbeteiligten zur Erreichung der gesetzten Projektziele
  • Klärung Lieferanten-Rechtsfälle mit Rechtsabteilung, Einkäufer und Lieferant (z. B. bei einseitiger Stornierung von Abschlüssen), Abwehr von Preiserhöhungen, Reduzierung v. Abnahmeverpflichtungen.
  • Ganzheitliche Prozessberatung sowie Leitung / Durchführung von Mehrtages-Workshops bei der Stern-Auto-GmbH im Zuge Verkauf der EAST-Niederlassungen Leipzig, Dresden, Magdeburg, Ostsee mit den Ziel des Aufbaus einer eigenen Beschaffungsfunktion. Themenfelder: Vertragsmanagement, Commodity Management, Supplier Management, Procurement Compliance, Kennzahlensteuerung Einkauf. 
  • Koordination und Durchführung von (internationalen) Workshops, Meetings, Gremien und Projekttagen auch in englischer Sprache sowie Unterstützung der Projektleiter bei der Planung und Durchführung, Moderation und Leitung von Workshops.
  • Vor- und Nachbereitung von Projektsitzungen sowie Aufgaben- und Maßnahmenverfolgung, Erarbeitung und Abstimmung von Templates für die eingesetzten Methoden.
  • Vertragsmanagement (Sicherstellung der Aufrechterhaltung der Einkaufs-Funktion für zu verkaufende Niederlassungs-Betriebe, Erstellung von Ergänzungsverträgen (3-party-Agreements) zur reibungslosen Übergabe des Vertragsverhältnisses an den Niederlassungs-Investor).
  • Erstellung von Kosten- und Nutzenanalysen. Optimierung der eingesetzten Prozesse und Methoden in Richtung Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Ressourcen und Kosten.
  • Sicherstellung eines ganzheitlichen, standardisierten Projektreportings sowie Abstimmung von KPI mit der Projektleitung und den beteiligten Bereichen.
  • Präsentation von Projektergebnissen in diversen Gremien, auch in englischer Sprache.
  • Verallgemeinerung von Best Practice und Lessons Learned und projekt- und bereichsübergreifende Implementierung.
  • Verantwortliche Übernahme und Leitung umfassender (Teil-)Projekte innerhalb IPS wie auch divisionsübergreifend.
  • Erstellung zielgruppenspezifischer Management-Reports in PowerPoint und Excel.
  • Weiterentwicklung/Einführung neuer innovativer Verhandlungsstrategien bei IPS/313, Konzeption/Erstellung neuer Verhandlungsdesigns, Erarbeitung von Methoden und Quellen zur Preisplausibilisierung, Erprobung spieltheoretischer Verhandlungsdesigns/-ansätze, Entwicklung einer Toolbox von Preis-Plausibilisierungs-Methoden und -Verfahren sowie Verhandlungsdesigns, Schulung IPS/31-Einkäufer in innovativen Verhandlungsstrategien (i. S. Multiplikator).
  • Ausbau Commodity Expert Netzwerk Retail mit internationalen IPS-Standorten, danach Verantwortung von Einkaufsprojekten.

 

Qualifikationen:

Studium/Berufserfahrung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftswissenschaften mit Vertiefung Wirtschaftsinformatik
  • Erfahrungen aus der Leitung von Projekten 
  • Fundierte juristische Kenntnisse in Vertragsrecht und Vertragsgestaltung
  • Fundierte Kenntnisse der Projektmanagement-Methode Houston IT
  • Erfahrungen in der Moderation von Arbeitsgruppen
  • Erfahrungen im Bereich Einkauf, insbes. bzgl. Werk-/Dienstvertragsanforderungen
  • Erfahrung mit der Retailorganisation wünschenswert

Sprachkenntnisse: 

  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Weitere Fremdsprache wünschenswert

IT-Kenntnisse: 

  • Ausgeprägte IT-Kenntnisse (MS Office: Excel, Pivot, PowerPoint, Word, Outlook)
  • Fundierte Kenntnisse im Datenmanagement/Programmierung von Datenbanken/Controlling & Reporting
  • Kenntnisse Einkaufssystem Globus von Vorteil 

Persönliche Kompetenzen:

  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Überzeugendes Auftreten und Kommunikationsverhalten
  • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung 
  • Hohe analytische und konzeptionelle Kompetenz und gutes Zahlenverständnis
  • Verhandlungskompetenz und Verhandlungsgeschick, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit 
  • Sehr selbständige Arbeitsweise, insbes. in virtuellen und globalen Teams
  • Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit 
  • Unternehmerisches und verantwortungsbewusstes Handeln 

Sonstiges: 

  • Auslandserfahrung/interkulturelle Erfahrung wünschenswert
  • Reisebereitschaft

 

Zusätzliche Informationen:

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-zentrale@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.


Einstellungstermin

Appointment iconAb sofort

Referenznummer

Appointment icon5946


Finde einzigartige juristische Arbeitgeber, Jobs, Law Schools oder Events. Mehr Informationen

Registrieren