Großkanzlei

Referendare & wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Arbeitsrecht (München) - Hogan Lovells International LLP

Hogan Lovells International LLP

Wiss. Mitarbeit, Referendarstation ab sofort in München

Kristina Bock

Kristina Bock

bevorzugt eine 1-Klick Bewerbung

Kontakt

0211 / 1368-120


Für unser Büro in München suchen wir ab sofort wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) und Referendare (m/w) für den Bereich Arbeitsrecht.

Unsere Praxisgruppe Arbeitsrecht berät vornehmlich international tätige Mandanten in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Unser Beratungsspektrum umfasst den gesamten Zyklus eines Arbeitsverhältnisses, alle Fragen des individual- und kollektivrechtlichen Arbeitsrechts, die Begleitung von Restrukturierungsprojekten einschließlich der Beratung zu allen erforderlichen Projektphasen (Strategische Planung bis Umsetzung), arbeitsrechtliche Fragen der Compliance sowie das transaktionsbegleitende Arbeitsrecht. Auch im Arbeitskampf- und Tarifrecht, im Dienstvertragsrecht (Vorstände und Geschäftsführer) und im Recht der Unternehmensmitbestimmung sowie im Bereich der betrieblichen Altersversorgung übernehmen wir die juristische Begleitung namhafter Unternehmen. Selbstverständlich vertreten wir die Interessen unserer Mandanten in erheblichem Umfang auch vor den Gerichten. Bei grenzüberschreitenden Transaktionen arbeiten wir eng mit unseren internationalen Büros zusammen.

Was Sie bei uns erwartet

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) oder Referendar (m/w) gewinnen Sie einen Einblick in unsere tägliche Arbeit an diesen spannenden Projekten. Sie werden in das Entwerfen und Kommentieren von komplexen Verträgen eingebunden und unterstützen uns, indem Sie Recherchen durchführen und Vermerke und Rechtsgutachten vorbereiten. Unsere Mandanten sind international tätig - deshalb behandeln Sie vielschichtige Fragestellungen mit oftmals grenzüberschreitendem Bezug.

Wir bieten Ihnen einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie ein gutes Betriebsklima in einem kollegialen Mitarbeiterteam.

Was wir von Ihnen erwarten

Sie suchen eine herausfordernde Teilzeittätigkeit (z.B. neben dem Referendariat oder promotionsbegleitend) oder eine Position für die Anwalts- oder Wahlstation und haben das erste und ggf. zweite juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlicher Punktzahl abgeschlossen und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse. Ein hoher Teamgeist und Spaß an anspruchsvoller juristischer Arbeit runden Ihr Profil ab. Ihnen sind zudem die gängigen Office Anwendungen vertraut und Sie haben Spaß, sich auch in bislang unbekannte Themen einzuarbeiten.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Einstellungstermin

Appointment iconAb sofort

Referenznummer

Appointment icon4905


Finde einzigartige juristische Arbeitgeber, Jobs, Law Schools oder Events. Mehr Informationen

Registrieren