Volljurist (m/w) für den Bereich Regulatory (Safety & Emissions), Produkthaftung und Produktsicherheit (Böblingen) - Daimler AG

Rechtsanwalt mit Berufserfahrung ab sofort in Böblingen

Diese Stelle ist veraltet.

Hier geht es zu den aktuellen Jobs.

Wir im Bereich Legal Global Litigation sind verantwortlich für die weltweite Vertretung der Daimler AG bei produktbezogenen Rechtsstreitigkeiten, strategischen Prozessen sowie Behördenanfragen. Zudem obliegt uns die rechtliche Beratung der technischen Bereiche des Unternehmens.

Wir suchen ab sofort einen Volljuristen (m/w) in unserem Standort Sindelfingen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Bearbeitung von produkthaftungs-und produktsicherheitsrelevanten Vorgängen und Anfragen.
  • Unterstützung bei der Sicherstellung eines abteilungs- und bereichsübergreifenden Austausches über aktuelle Entwicklungen bezüglich potentieller Produkthaftungs-, Produktsicherheits- sowie Regulatory- (Safety & Emissions) Themen betreffend der Business Units Mercedes-Benz PKW, Vans und Trucks.
  • Unterstützung bei der Implementierung eines Schulungskonzepts für den Konzern zu Regulatory- (Safety & Emissions) sowie zu produkthaftungs- und produktsicherheitsrechtlichen Fragen.
  • Schulung der Fachbereiche zu produkthaftungs- und produktsicherheitsrechtlichen Fragen sowie zu rechtlichen Fragen betreffend des Themenkomplexes Regulatory (Safety & Emissions).
  • Bearbeitung von Anfragen aus den technischen Fachbereichen (Entwicklung, After Sales, Zertifizierung) sowie rechtliche Beratung und Betreuung der entsprechenden Fachbereiche im Rahmen von Projekten.
  • Rechtliche Beratung bei Anfragen der Fachbereiche bezüglich zu implementierender Instruktionspflichten (z. B. Betriebsanleitungen) sowie Erstellung von rechtlichen Gutachten.
  • Abstimmung mit und fachliche Begleitung von Rechtsanwälten, insbesondere mit dem Ziel der Schaffung von Effizienzen.
  • Umsetzung von Ergebnissen und Erkenntnissen (best practices/lessons learned) aus anderen Jurisdiktionen.
  • Monitoring von rechtlichen Entwicklungen, Gesetzesvorhaben (weltweit) sowie der Vorbereitung von entsprechenden Stellungnahmen.
  •  

Qualifikationen:

Studium/Berufserfahrung:

  • Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium (1. und 2. juristisches Staatsexamen)
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Themenfeldern Produkthaftung, Produktsicherheit und Regulatory (Safety & Emissions) möglichst in einem Unternehmen oder einer internationalen Kanzlei
  • Zugang zu ausländischen Rechtsordnungen

Sprachkenntnisse:

  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert 

IT-Kenntnisse:

  • Gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere PowerPoint, Excel, Word)

Persönliche Kompetenzen:

  • Analytisches und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Ausgeprägtes Verständnis und Interesse für technische Sachverhalte
  • Hohes Maß an interdisziplinärer Teamfähigkeit
  • Organisationstalent und Verhandlungsgeschick unter Berücksichtigung von kulturellen Besonderheiten

Sonstiges:

  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

 

Zusätzliche Informationen:

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-sindelfingen@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.


Einstellungstermin

Appointment icon Ab sofort

Referenznummer

Appointment icon 5941


Finde einzigartige juristische Arbeitgeber, Jobs, Law Schools oder Events. Mehr Informationen

Registrieren