JavaScript ist nicht aktiviert!

Derzeit 82 Jobs in München
für Gesellschaftsrecht und M&A

197 weitere Jobs für Juristen findest du bei TalentRocket.

Kostenlos registrieren
  • Jobs in genau deinem Fachbereich
  • spannende Arbeitgeber
  • 1-Klick Bewerbung

20.8.2017

Simmons & Simmons LLP

Praktikant (m/w) für verschiedene Bereiche (München) - Simmons & Simmons LLP

20.8.2017

Landeshauptstadt München

Juristen (m/w) Öffentliches Recht - Landeshauptstadt München

19.8.2017

Linklaters LLP

Praktikant (m/w) - Linklaters LLP

19.8.2017

Linklaters LLP

Referendare / wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) Gesellschaftsrecht/M&A - Linklaters LLP

19.8.2017

ProSiebenSat.1 Media SE

Legal Counsel (m/w) für den Bereich Gesellschaftsrecht / M&A - ProSiebenSat.1 Media SE

18.8.2017

P+P Pöllath + Partners
Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Referendar oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) - P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater mbB

18.8.2017

P+P Pöllath + Partners
Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Praktikant (m/w) (München) - P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater mbB

18.8.2017

P+P Pöllath + Partners
Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Rechtsanwalt (m/w) oder Steuerberater (m/w) M&A, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Steuerrecht - P + P Pöllath + Partners Rechtsanwälte Steuerberater mbB

ALLE JOBANGEBOTE FÜR JURISTEN

Job finden in München - so einfach:

  • umfangreiche Suche mit diversen Filtermöglichkeiten
  • detaillierte Informationen im Arbeitgeberprofil
  • kostenlose Nutzung
  • kostenfreies F.A.Z. Abo sichern
  • egal ob von Zuhause oder von unterwegs mit deinem Mobiltelefon

Jetzt registrieren und nichts verpassen!


oder mit E-Mail registrieren

Mit deiner Registrierung bestätigst du, dass du die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen gelesen hast, und diesen zustimmst. Nach der Registrierung erhältst du regelmäßig den kostenlosen TalentRocket-Newsletter direkt in dein E-Mail-Postfach. Die Möglichkeit zur Abmeldung findest du in jedem Newsletter.

"Ein Hoch auf TalentRocket! Dank euch, habe ich interessante Kanzleien mit dem Beratungsschwerpunkt Steuerrecht kennengelernt und zugleich eine passende Rechtsanwaltsstation."

Isabella Klepsch Referendarin
  • Über 60 Biergärten in München
  • Bier ist in Bayern ein Grundnahrungsmittel!
  • Mit der Größe von 750 Fußballfeldern ist der Englische Garten der größte Park der Welt
  • München gehört zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Städten Europas
  •  

  • Teilgebiet des Privatrechtes
  • Gesellschaftsrecht liegt bei einem Zusammenschluss von Privatpersonen durch einen Vertrag vor
  • Unterscheidung zwischen Gesellschaften und Körperschaften
  • Im internationalen Gesellschaftsrecht ist das Recht des Landes führend
  •  

Stellenangebote für Juristen im Gesellschaftsrecht in München! 

München, ein Inbegriff für Tradition und Gelassenheit. Eigens initiierte Chargen und Obliegenheiten ertrinken hier in bayerischer Gemütlichkeit. Und wenn die Maß nicht ausreicht, deaf's a a bissal mehra sei? Nicht nur zur Wiesn lädt die Kanzlei-Elite, wie beispielsweise die Großkanzlei Noerr LLP zu ihrem jährlichen Karriere Event „Wiesn Practice“. Auch außerhalb der fünften Jahreszeit tummeln sich Olswang, P&P und Beiten Burkhardt in der bayrischen Landeshauptstadt und sind stetig auf der Suche nach jungen, ambitionierten Fach-/ Rechtsanwälten.

Neben Eisbach und und Isarufer überzeugt München auch mit seiner Fülle an kulturellen Angeboten. Besonders im Sommer schwingt sich München Who’s Who aufs Surfbrett oder trifft sich auf einen Aperitivo in der Innenstadt. So kann man sich nach einer langen Kanzlei-Woche hervorragend auf das Wochenende einstimmen und den anstrengenden Rechts-Job erstmal hinter dem Siegestor zurücklassen. Als eine der dynamischsten Wirtschaftsmetropolen weltweit verfügt München über eine Anwaltskammer mit über 20.042 Anwälten, Tendenz steigend.

Gesellschaftsrecht & M&A
Das Gesellschaftsrecht ist ein Teilgebiet des öffentlichen Rechts und beschäftigt sich primär mit dem Außen- und Innenverhältnis von Gesellschaften. Somit regelt das Gesellschaftsrecht die Rechtsnormen von Personenvereinigungen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks.
Besonders der Teilbereich Mergers & Acquisitions befasst sich mit der Übertragung von Eigentumsrechten und regelt die rechtliche Umstrukturierung von Unternehmen oder die Konzernbildung. Mit über sieben Blue Chip Unternehmen im Umkreis agieren in München die umsatzstärksten Unternehmen Deutschlands. Juristen und Nachwuchsjuristen aus aller Welt pilgern in die Millionen Metropole, um Top Mandate für namhafte Firmen auszuführen.

Praxischeck: Wie sieht die Arbeit im Gesellschaftsrecht für einen Berufseinsteiger aus?
Dr. Roland Kühne ist Associate bei Noerr im Bereich Gesellschaftsrecht. Seine Tätigkeit ist hauptsächlich die Vertragsgestaltung im gesellschaftsrechtlichen Bereich. Unter anderem hat er schon kleiner SPAs eigenverantwortlich bearbeitet, doch auch die Mitarbeit bei großen Transaktionen, Reorganisationen und Finanzierungen ist dem Associate nicht fremd. Teamarbeit wird hier großgeschrieben. Auch die Abstimmung mit dem Mandanten oder dem Investoren gehört zu seinem Aufgabenbereich.

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen, wenn man als Jurist an einer Arbeits-Tätigkeit im Gesellschaftsrecht interessiert ist?
Dr. Kühne erklärt:
 

“Vorerfahrung im Gesellschaftsrecht gleich welcher Art ist auf jeden Fall von Vorteil.”


Er selbst habe zwar diese Erfahrung vor seiner Anwaltsstation nicht gehabt, hat aber ein passendes Interesse mitgebracht. Es sei also nicht zwingend nötig, gesellschaftsrechtliche Vorkenntnisse mitzubringen - die Aufgeschlossenheit für das neue Rechtsgebiet sei ausschlaggebend.

Lies jetzt das komplette Interview!


Referendariat in Bayern

Du möchtest schon im Referendariat im Rahmen einer Wahlstation Berufserfahrung als Jurist im Gesellschaftsrecht sammeln? 
Hier findest du alle Informationen zum Rechtsreferendariat in ganz Deutschland! 

Nach dem ersten Staatsexamen stellt sich die Frage- wohin zum Referendariat? Berlin, Hamburg, Köln oder doch München? Hier findest du einen Bundesländervergleich zum juristischen Referendariat!