JavaScript ist nicht aktiviert!
Flirten, trinken, Job verlieren? 5 Tipps für die Firmen-Weihnachtsfeier!

Lifestyle & Fun Facts Jura

Flirten, trinken, Job verlieren? 5 Tipps für die Firmen-Weihnachtsfeier!

Damit die Weihnachtsfeier nicht zum Karrierekiller wird!

 

Weihnachtsfeiern sind toll: Gratis essen und trinken und im entspannten Umkreis mit seinen Kollegen feiern. Jedoch sieht man alle Partygäste am nächsten Tag im Büro und daher gilt es, beim Feiern einige Dinge zu beachten.

 

Bitte kommen: Erscheinen ausdrücklich erwünscht!

Auch wenn du vielleicht mal keine große Lust darauf hast, du solltest die Weihnachtsfeier unbedingt besuchen. Andernfalls könnte das als Arroganz oder Desinteresse ausgelegt werden! Bei der Ankunft grüßt man in der Regel als Erstes den Gastgeber. Außerdem sollte man warten, bis das Buffet von ihm oder ihr eröffnet wird, bevor man sich bedient.

 

Hoch die Tassen! Wie du die Weihnachtsfeier überstehst, ohne auf den Tischen zu tanzen

Alkohol gehört zu den meisten Weihnachtsfeiern wie der Christbaum zu Heiligabend, daher solltest du dir überlegen, wie viel Alkohol es dir noch erlaubt, dich passend zu verhalten. Wenn du aus Erfahrung weißt, dass du nach drei Bier anfängst, auf den Tischen zu tanzen, solltest du es bei zwei Bier belassen. Achte auch darauf, schon vor der Weihnachtsfeier ausreichend zu essen und am Abend viel Wasser zu trinken, um so die Wirkung des Alkohols etwas abzudämpfen. Außerdem hilft ein Snack vor der Feier auch, die Wartezeit bis zum Buffet zu überbrücken.

 

Frage: Zu tief ins Glas geschaut: Arbeitsunfähig aufgrund eines Katers?

Wenn du zu viel getrunken hast, ist das normalerweise kein Grund, am nächsten Tag der Arbeit fernzubleiben. Wenn du dich wirklich krank fühlst, musst du zum Arzt und eine ärztliche Bestätigung für den Arbeitgeber einholen. Meist geht es jedoch den meisten Kollegen ähnlich, wodurch der Arbeitstag mit Kopfschmerzen doch zumindest geteiltes Leid ist.

 

Kündigung in Folge der Weihnachtsfeier

Bei der betrieblichen Weihnachtsfeier handelt es sich um eine Veranstaltung mit dienstlichem Bezug, daher kann Fehlverhalten auch zum Kündigungsgrund werden. Beleidigungen oder sexuelle Übergriffe (wozu auch ein Klapps auf den Po zählt) können zur Kündigung führen.

 

Frage: Der Chef hat dir, betrunken, das „Du“ angeboten. Gilt das auch am nächsten Morgen?

Du bist dir nicht sicher, ob dein Chef sein großzügiges Angebot selbst schon wieder vergessen hat? Warte am nächsten Tag ab, ob er dich duzt oder siezt. Im Zweifelsfall kannst du ihn auch wieder mit „Sie“ ansprechen, und sehen, ob er dich verbessert.

 

Aufdringliches Flirten oder gar Küsse auf der Weihnachtsfeier: absolute Tabus

Natürlich ist es in Ordnung, auf der Feier deinen langjährigen Büroschwarm anzusprechen, um ihn nach einem Date zu fragen. Aufdringliches Flirten, oder gar Knutschen auf der Weihnachtsfeier sind jedoch absolute Tabus!

 

Frage: Was soll ich zur Weihnachtsfeier anziehen?

Meist gilt der Dress Code „Business Casual“. Wenn du dir aber diesbezüglich nicht sicher bist, kannst du auch deine Kollegen fragen. Partykleidchen sind meist fehl am Platz.

 

„Ja, mit Männern habe ich kein gutes Händchen“: Was beim Smalltalk nichts zu suchen hat

Bitte nicht über Eheprobleme oder durchfeierte Partynächte reden! Geeignete Themen sind der bevorstehende Winterurlaub, Hobbys, Kinofilme oder harmlose Anekdoten. Wenn du merkst, dass dein Gesprächsteilnehmer sich bei einem Thema langweilt, gib ihm mit einer offenen Frage wie „Und, was machen Sie in den Ferien?“ die Chance, das Thema zu wechseln.

 

Fazit:

  • Genieß die Weihnachtsfeier und nütze die Gelegenheit, deine Kollegen besser kennenzulernen.
  • Vergiss jedoch nicht, dass es sich nicht um eine „normale“ Party handelt, und eventuelles Fehlverhalten Auswirkungen auf deinen Arbeitsalltag haben wird.

 

Das könnte dich auch interessieren:

3 Dinge, die du im Internet auf keinen Fall tun solltest

So treibst du dein Gehalt in ungeahnte Höhen

Die wahren Gehälter der Juristen - Großkanzleien

 

 

 

01. Dezember 2014

Ähnliche Themen


So einfach kannst du deine Emotionen an Weihnachten beeinflussen

Have yourself a scary (?) Christmas

Wie Emotionen in der examensfreien Zeit beeinflussbar sind....

weiterlesen
Rechtsfragen rund um Weihnachten

"Weihnachts-Recht" ☆

„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum“, Du passt nicht in den Kofferraum" - und viele weitere rechtliche Fragen rund um Weihnachten....

weiterlesen
Tipps & Tricks für die Finanzierung des ersten eigenen Autos

Das erste Auto finanzieren

Was ist wichtig? - Tipps & Tricks...

weiterlesen
Zustand Bücher in deutschen Jura Bibliotheken - Magazin TalentRocket

"Immer dieser Ärger in der Jura-Bib!"

Von versteckten Büchern, Schwärzungen und der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten...

weiterlesen
Auf diese Gesetze musst du als Mode Blogger achten - TalentRocket

Rechtliche Bedingungen für Modeblogger

Influencer Marketing - Compliance - Was es juristisch zu beachten gilt...

weiterlesen