JavaScript ist nicht aktiviert!
Repetico - Schluss mit Papierkram

Lifestyle & Fun Facts Jura  |  Studium, Examen & Zusatzqualifikationen

Repetico: Schluss mit Papierkram

Online lernen leicht gemacht




Repetico ist vermutlich vielen Jurastudenten bereits ein Begriff. Doch wer steckt hinter dem Namen? Welche Vorteile bietet der Online-Anbieter? Diese und weitere Fragen haben wir Gründer Samuel gestellt. 

Wie und wann ist die Idee zu Repetico entstanden?

Die Idee zu Repetico ist bereits vor einigen Jahren während meiner eigenen Vorbereitung auf das Jura Staatsexamen entstanden. Zu Beginn meines Jurastudiums habe ich brav meine eigenen Jura Lernkarten auf Papierkarteikarten erstellt. Als mir eines Abends meine sorgfältig im Lernkarteikasten sortierten Karten auf den Boden gefallen sind, war die Idee für Repetico geboren: Man kann doch bestimmt die Vorteile des klassischen Karteikartensystems mit den Vorteilen eines IT-Produkt verknüpfen. Weihnachten 2011 haben Klaus, der bereits vorher schon ein E-Learning System entwickelt hatte und unser heutiger Geschäftsführer IT ist, und ich dann beschlossen, mit dieser Idee auf den Markt zu gehen. Wir freuen uns, dass unsere Idee von den Kunden angenommen wird. Heute arbeiten wir Vollzeit für Repetico.

 

Wer steckt hinter Repetico?

Wir sind ein dynamisches, fünfköpfiges Team aus Frankfurt am Main und sind immer auf der Suche nach Verstärkung. Seit Juli letzten Jahres ist außerdem ein Mitglied der Verlegerfamilie C.H.Beck als Gesellschafter bei uns mit an Bord.

 

Es gibt bereits viele Online-Angebote für Jurastudenten - Was aber ist das Besondere an Repetico?

Wir bieten in Kooperation mit Alpmann Schmidt das umfassendste Portfolio an digitalen Jura Karteikarten und decken die für das 1. Staatsexamen erforderlichen Rechtsgebiete fast vollständig ab - zu finden unter www.repetico.de/alpmann-schmidt. Dieses wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

Wir bieten den Jurastudierenden ein offenes und plattformunabhängiges Tool zum Lernen und zur erfolgreichen Vorbereitung auf das Jura Staatsexamen. Offen, weil die Studierenden sowohl qualitätsgeprüfte Jura Lernkarten von Alpmann Schmidt als auch selbst erstellte Karteikarten lernen und wiederholen können. Plattformunabhängig, weil die Studierenden online vom PC (mit jedem Browser) und auch mobil vom Smartphone aus lernen können. Weitere interessante Funktionen sind, dass selbst erstellte Karteikarten mit Freunden geteilt und die Lernaktivitäten der Freunde wie bei Facebook auch mitverfolgt werden können.

 

Wie genau funktioniert Repetico?

Repetico legt Lerninhalte im Karteikarten- oder Multiple Choice Fragen-Format in wissenschaftlich erprobten Zeitabständen automatisiert auf Wiedervorlage und unterstützt dabei, die Lerninhalte ins Langzeitgedächtnis zu übertragen. Für diejenigen, die schneller tippen als schreiben und eine Affinität für digitale Lösungen haben, ist Repetico eine geeignete Lösung bei der Vorbereitung auf das Staatsexamen. Bis zu 2 Kartensätze mit jeweils 200 Karteikarten können kostenlos erstellt und Repetico ausgiebig ausprobiert werden. Wenn man unbegrenzt viele Kartensätze und Karteikarten erstellen und detaillierte Lernstatistiken einsehen möchte möchte, kann man sich einen Repetico PRO-Account für 18 Euro im Jahr, also 1,50 Euro pro Monat kaufen. Darüber hinaus haben wir mehr als 20 Jura Kartensätze von Alpmann Schmidt für das 1. oder 2. Staatsexamen, die man jeweils für einen einmaligen Beitrag erwerben kann. Die Preise bewegen sich hier zwischen 0,99 - 19,90 Euro.

 

Wer nutzt Repetico am meisten?

Aktuell wird Repetico am meisten von den Jurastudierenden genutzt. Im juristischen Bereich haben wir angefangen und haben hier mittlerweile einen sehr großen Marktanteil im Bereich des juristischen E-Learnings. Unser Lernsystem wird auch in den Kursen des Juristischen Repetitoriums Alpmann Schmidt eingesetzt. Die Kursteilnehmer erhalten extra für den Kurs angefertige Examenskurs-Karteikarten als besonderen Service von Alpmann Schmidt. Inzwischen haben wir aber auch viele andere Fachverlage wie z.B. PONS oder den NWB Verlag, die ihre qualitätsgeprüften Lerninhalte über unseren integrierten Shop vermarkten und vertreiben.

Was ist, wenn ich online nicht lernen möchte – kann ich meine Karteikarten auch downloaden und ausdrucken?

Man kann die Lernkarten auch auf dem Smartphone oder Tablet lernen. Die Lerninhalte werden in Echtzeit mit Repetico Online synchronisiert, so dass eine mobile Internetverbindung nicht erforderlich ist. Die selbst erstellten Karteikarten kann man sich außerdem auch auf Papier ausdrucken.

 

Gibt es Pläne zur Erweiterung der Services von Repetico?

Im 2. Halbjahr werden wir weitere interessante "Social Learning"-Funktionen herausbringen und in Zusammenarbeit mit Lernexperten die neuesten Erkenntnisse aus der Lernforschung in unser Produkt weiter einarbeiten. Was die juristischen Lerninhalte angeht: mit Alpmann Schmidt werden wir weitere Kartensätze für das 2. Staatsexamen herausbringen.

 

Herzlichen Dank, Samuel!

 

 

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Deine persönliche Vorlesungscheckliste

Die besten Lerntechniken für das Jurastudium

Aufschieberitis ist heilbar - 10 Tipps gegen Prokrastination

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten aber für beiderlei Geschlecht.

 

21. Juni 2015

Ähnliche Themen


Jura ist komplex - aber das Leben ins komplexer! - Gastbeitrag Bahnhofsmission Marvin Muvunyi

"Jura ist komplex - aber das Leben ist komplexer!"

Bahnhofsmission München: Makler der sozialen Grundbedürfnisse - über Einsamkeit, Schizophrenie, juristisches Ermessen & widerlegliche Vermutung...

weiterlesen
Master of Laws - LLM - School Ranking weltweit

LL.M. Ranking international

Eine Übersicht der besten Law Schools für einen Masterabschluss in Jura (LL.M.)...

weiterlesen
Erfahrungsbericht Thomas -  lernen für ein Prädikatsexamen in Jura - TalentRocket

Lerntipps für 2 VB! - Thomas im Interview

"Mühe und Erfolg stehen im Jurastudium leider nicht zwangsläufig in einem angemessenen Verhältnis."

weiterlesen
Tipps und Tricks für das Deutschlandstipendium als Jurist

Ohne Moos nix los!?

Mit dem Deutschlandstipendium schon!

weiterlesen
Online Reps als Alternative für die Jura Examensvorbereitung

Wie laufen Online-Repetitorien eigentlich ab?

Vorteile, Nachteile & wie diese funktionieren, erfahrt ihr hier!

weiterlesen
Arbeiten Juristen bald auch nur noch online mit Büchern?

Das Ende der dicken Jura-Wälzer?

Neue Online-Kommentare als Alternative zu Jura Büchern & Gesetzes-Erläuterungen?

weiterlesen