Universität
BSP Business and Law School – Hochschule für Management und Recht

Zulassung bei

BSP Business and Law School – Hochschule für Management und Recht

Bewerbungsprozess

STEP1

Kontaktdaten auf der Bewerbungsseite anlegen

Kontaktdaten eingeben und Wunschstudiengang wählen.

STEP2

Bewerbungsprozess starten & Dokumente hochladen

Bewerbung vervollständigen und Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse hochladen.

STEP3

Auswahlverfahren

Bei entsprechender Eignung laden wir Sie zum schriftlichen Teil des Auswahlverfahrens für den universitären Studiengang Rechtswissenschaft (Staatsexamen) ein.

STEP4

Auswahlgespräch

Einladung zum Aufnahmegespräch und persönliches Kennenlernen.

STEP5

Vergabe der Studienplätze

Bei Vollständigkeit Ihrer Bewerbung und Erfüllung der formalen Zugangsvoraussetzungen werden Sie dem nächsten Auswahlverfahren zugeordnet, für das Plätze verfügbar sind.

Alle Teilnehmer, die das Auswahlverfahren erfolgreich absolviert haben, erhalten einen Studienplatz je nach Verfügbarkeit für das nächstmögliche Semester.


Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife

Auswahlverfahren


Auswahlverfahren

Über die Vergabe der Studienplätze entscheidet das Auswahlverfahren der BSP. Grundlage ist ein zweistufiges Auswahlverfahren bestehend aus einem schriftlichen Test und einem persönlichen Aufnahmegespräch. Die formale Erfüllung der Hochschulzugangsberechtigung sowie die Einsendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere des Motivationsschreibens, sind Voraussetzungen, um in das Zulassungsverfahren aufgenommen zu werden. Einschlägige berufspraktische Erfahrungen oder ein Vorstudium wirken sich in besonderem Maße positiv auf das Bewerbungsverfahren aus.

Der schriftliche Test im Rahmen des Zulassungsverfahrens

In einem 90-minütigen schriftlichen Test werden mittels Multiple-Choice-Fragen sowie offenen und geschlossenen Fragen vorwiegend das Logische Denken und die Sprachkompetenz geprüft. Aus Gründen der Vergleichbarkeit müssen alle Bewerber den hochschulinternen Test der BSP absolvieren. Extern durchgeführte Testverfahren können leider nicht anerkannt werden. Die Ergebnisse des schriftlichen Tests fließen zu 30 Prozent in die Entscheidung über eine Zulassung ein. Allerdings sollten Sie sich nicht darauf verlassen, in den folgenden Abschnitten des Auswahlverfahrens zu bestehen. Diese Rechnung könnte nicht aufgehen. Geben Sie Ihr Bestes im Test und bereiten Sie sich gut vor.

Wir möchten Sie persönlich kennenlernen: Das Auswahlgespräch im Rahmen des Zulassungsverfahrens

Zu dem Zulassungsverfahren gehört ein 30-minütiges Auswahlgespräch. Neben fachgebundenen Fragen wird den Studienbewerbern hier die Gelegenheit gegeben, die persönliche Eignung, Motivation und berufliche Perspektiven für das Studium nachzuweisen. Auch Aspekte wie beruflicher Werdegang, bereits absolvierte Fort- und Weiterbildung werden dabei berücksichtigt. Das Auswahlgespräch fließt zu 70 Prozent in die Entscheidung über die Aufnahme in den Studiengang ein.