Universität
altText
Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Sporthochschule Köln

I18N.undefined.titlePrefix

Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Sporthochschule Köln


Über Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Sporthochschule Köln

Die Justus-Liebig-Universität Gießen bietet in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln den ersten akkreditierten Masterstudiengang Sportrecht in Deutschland an. Unterstützt werden sie durch Verantwortliche des Deutschen Fußball-Bundes e.V. (DFB), der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) sowie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Die Studierenden erwerben im Rahmen dieses Studiengangs vielfältige Kompetenzen im Bereich des Sportrechts, die von prominenten Vertretern der sportrechtlichen Praxis sowie der Wissenschaft vermittelt werden.  Der Studiengang behandelt die zentralen organisatorischen, wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Herausforderungen des Sports aus dem Blickwinkel des Rechts.

Über den Studiengang erwerben die Absolventen (m/w/d) zugleich die besonderen theoretischen Kenntnisse für einen Fachanwalt im Sportrecht.

 → Mehr Informationen


Kurse

  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Auslandsbeziehungen
  • Compliance
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)
  • Gewinnspiel-/ Glücksspielrecht
  • Handelsrecht
  • Internationales Recht
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Notariat
  • Öffentliches Recht
  • Regulierungsrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Verfassungsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Wirtschaft & Business

Programmtarten

  • Vollzeit

Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Justus-Liebig-Universität Gießen und Deutsche Sporthochschule Köln

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

Janina Friedrich
Frau Janina Friedrich
Professur für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Sozialrecht – Prof. Dr. Martin Gutzeit