Universität
Donau-Universität Krems

Programme bei

Donau-Universität Krems

Program types

Full time

Part time

Distance Learning


Mögliche Abschlüsse

  • Versicherungsrecht, LL.M.
  • Bank- und Kapitalmarktrecht im internationalen Kontext, LL.M.
  • Vertragsrecht und Vertragsgestaltung, LL.M.

Curriculum

Vorlesungen

Seminare

Nachbereitung

Modulprüfungen

Masterthesis

Defensio


LL.M. im Versicherungsrecht (4 Semester-Präsenzlehre)

Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Versicherungsvertragsrechts
  • Europäischen Versicherungsrecht
  • Schadenversicherung
  • Personenversicherung
  • Haftpflichtversicherung

Inhalte:

  • Einführung in die Rechtswissenschaften
  • Rechtsenglisch
  • Europäisches Versicherungsrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Einführung in das Versicherungsvertragsrecht
  • Zustandekommen des Versicherungsvertrages / Pflichten der Parteien
  • Veränderungen und Beendigung des Versicherungsvertrages /
  • Versicherungsaufsichtsrecht / Versicherungssteuerrecht
  • Sachversicherung
  • Vermögens- und Rechtsschutzversicherung
  • Personenversicherung und Risikoausgleich unter Versicherern
  • Mediation, Berufsethik im Versicherungswesen
  • Gerichtsverfahren und Judikatur im Versicherungswesen
  • Maklerrecht
  • Run-off; Reise-, Bau- und Kreditversicherung
  • Gewerbe- und Industriesachrisiken
  • Vertiefung Vermögensversicherung
  • Digitalisierung und Datenschutz
  • Spezialthemen der versicherungsrechtlichen und versicherungstechnischen Risikoanalyse
  • Schadenabwicklung und Beschwerdemanagement
  • Fallstudien und Gestaltung der Versicherungsverträge
  • Versicherungsunternehmensrecht / Rechtsvergleichung / Grenzüberschreitender Vertrieb
  • Aktuelle Schwerpunkte im Versicherungsbereich
  • Master Thesis


Zielgruppe: 
JuristInnen, WirtschaftswissenschaftlerInnen und PolitikwissenschaftlerInnen, deren Fokus auf versicherungsrechtlichen Aspekten liegt.


LL.M. im Bank- und Kapitalmarktrecht im internationalen Kontext (4 Semester- Präsenzlehre)

Schwerpunkte:

  • Rechtliche Grundlagen des Bank und Kapitalmarktrechts
  • Wirtschaftliche Grundlagen des Bank- und Kapitalmarktrechts
  • Die europäische Dimension von Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Die internationale Dimension von Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Internationale Finanzmarktarchitektur
  • Bankgeschäfte
  • Banken und Steuern
  • Wohlverhaltensregeln
  • Fall- und Themenstudien zum Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Methodische Fallbearbeitung im Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Master Thesis

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen von Banken, Finanzdienstleistungsunternehmen, Versicherungen, Investmentfonds, Vermögensverwaltungen, Finanzberatungsunternehmen, Wirtschaftsprüfungskanzleien, Rechtsanwaltskanzleien mit Schwerpunkt auf Bank-, Kapitalmarkt-, Wirtschafts- und Finanzrecht sowie von Finanzabteilungen der öffentlichen Verwaltung, Interessenvertretungen und Organisationen.


LL.M im Vertragsrecht und Vertragsgestaltung (4 Semester-Präsenzlehre)

Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Instrumente der Vertragsgestaltung
  • Internationales Vertragsrecht
  • Vertragsformen
  • Vertragsanbahnende und vertragsergänzende Maßnahmen
  • Vergaberecht und IT
  • Steuern, Law & Economics
  • Planspiel zur Vertragsgestaltung
  • Master Thesis

Zielgruppe:
JuristInnen aus Anwalts- und Wirtschaftskanzleien, Großunternehmen, Konzernen und mittelständischen Unternehmen.