JavaScript ist nicht aktiviert!

Gestalten Sie die Zukunft mit uns!

Autonomes Fahren, Vernetzte Fahrzeuge und Digitalisierung werden die Automobilindustrie in den nächsten Jahren prägen und bieten dabei enorme Chancen. Sie sind von diesen Themengebieten und den damit verbundenen juristischen Herausforderungen genauso fasziniert wie wir? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das Team Legal Autonomes Fahren gehört zum Bereich Legal M&A (Mergers & Acquisitions) und Kooperationen mit Sitz in Stuttgart-Möhringen und ist damit Teil der Rechtsabteilung von Daimler, in der weltweit über 200 Anwälte die Geschäfte des Konzerns rechtlich begleiten.

Der Bereich ist für die weltweite, rechtliche Betreuung und Koordination sämtlicher M&A-, Kooperations- und Industrialisierungsprojekte sowie Business Innovation, Mobility Services und Autonomes Fahren im Daimler Konzern verantwortlich.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Rechtliche Beratung und Erteilung von Handlungsempfehlungen in komplexen Rechtsfragen zum automatisierten und vernetzten Fahren mit umfangreichen Sachverhalten auf den Gebieten des Haftungsrechts, des Zulassungsrechts, des Straßenverkehrsrechts und angrenzender Rechtsgebiete.
  • Mitwirkung bei der strategischen Rechtsberatung und der Erarbeitung von Konzepten auch zu neuen Rechtsfragen.
  • Steuerung der Zusammenarbeit der beteiligten Abteilungen innerhalb und außerhalb des Rechtsbereichs.
  • Erstellung / Prüfung der notwendigen Dokumente (z. B. Stellungnahmen, Gutachten); Abstimmung mit betroffenen Fachbereichen.
  • Mitwirkung bei der Vertretung der Unternehmensinteressen bei Behörden, Verbänden und Gesetzgebungsverfahren.
  • Erarbeitung und unternehmensinterne Abstimmung von Positionspapieren.
  • Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für diverse Gremien.
  • Auswahl, Steuerung und Kontrolle von externen Anwaltskanzleien und Experten weltweit.
  • Verfolgung und Umsetzung der nationalen und internationalen Rechtsentwicklung in den relevanten Arbeitsgebieten, insbesondere im Bereich automatisiertes und vernetztes Fahren.


Qualifikationen:

  • Studium: Volljurist/-in; Rechtsanwalt/Rechtsanwältin mit möglichst zwei vollbefriedigenden deutschen Staatsexamen
  • Erfahrung und spezifische Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung mit Schwerpunkten im Bereich autonomes und vernetzten Fahren oder in internationalen Innovationsprojekten, idealerweise in der Automobilindustrie oder einer international wirtschaftsberatenden Anwaltskanzlei
  • Erfahrungen in der Führung von (Teil-)Projekten
  • IT-Kenntnisse: Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office (Outlook, Word, PowerPoint)
  • Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Persönliche Kompetenzen: Stark ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische, betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge in einem komplexen und internationalen Umfeld. Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit. Interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft. Gute analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten. Teamfähigkeit, aber auch Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sind genauso erforderlich wie eine pragmatische und strukturierte Arbeitsweise sowie Projekterfahrung in interdisziplinären Projektgruppen


Zusätzliche Informationen:

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Hier können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Ansprechpartner Personal: HR Services

Hier geht es zur Online Bewerbung und zur Stellenanzeige auf der Seite der Daimler AG.

Weitere Jobs:

20.05.2017

Daimler AG

Jurist (m/w) für die Rechtsabteilung Kartellrecht - Daimler AG

Ab sofort
Stuttgart
Unternehmen
Merken
01.05.2017

Daimler AG

Rechtsanwalt (m/w) für Digital Enterprise-IT - Daimler AG

Ab sofort
Böblingen
Unternehmen
Merken
23.01.2017

Daimler AG

Praktikanten (m/w) für den Bereich Training - Integrität / Nachhaltigkeit - Da...

ab März 2017
Stuttgart
Unternehmen
Merken
23.01.2017

Daimler AG

Praktikant (m/w) für den Bereich Integrity Training - Daimler AG

ab März 2017
Stuttgart
Unternehmen
Merken
23.01.2017

Daimler AG

Praktikant (m/w) im Bereich Vertragsmanagement, Verträge und Lizenzen - Daimler...

ab März 2017
Stuttgart
Unternehmen
Merken

Kontakt

HR Services
Kontaktdaten anzeigen
Referenz-Nr.: 7541

(in der Bewerbung bitte angeben)


Die Daimler AG möchte wissen, wie du auf sie aufmerksam geworden bist: Gib TalentRocket bei deiner Bewerbung an!