JavaScript ist nicht aktiviert!
keyvisual Jurist (m/w) - VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der  Länder

Jurist (m/w) - VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Logo VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Ab sofort
Karlsruhe
Referenz-Nr.: 9176
Merken

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut ca. 4,5 Mio. Versicherte und ca. 1,3 Mio. Rentnerinnen und Rentner.

Für die Abteilung Beteiligungsmanagement I suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, aber mit Aussicht auf eine dauerhafte Einstellung – einen

Juristen (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Bearbeiten und Prüfen von Beteiligungsvorgängen und Vorlagen für den Vorstand
  • Erstellen und Prüfen von besonderen Beteiligungsvereinbarungen und/oder Teilbeteiligungsvereinbarungen
  • Führen juristisch schwieriger Gespräche und Schriftwechsel sowie von Verhandlungen mit Arbeitgebern und Beteiligten und im Hinblick auf Gegenwert und Erstattungsmodell
  • Beraten der Sachbearbeiter/-innen Spezialwissen bei rechtlich schwierigen Fällen
  • Bearbeiten und Erstellen von juristisch schwierigen Schreiben im Rahmen der Abwicklung der Beteiligung
  • Erstellen und Prüfen von Vereinbarungen zur Durchführung des Erstattungsmodells
  • Weiterentwickeln und Optimieren der Prozesse im Bereich

Ihr Anforderungsprofil

  • Erfolgreich bestandenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen oder erfolgreicher Abschluss als Master of Laws (LL.M.)
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schriftlich und mündlich zielgruppengerecht darzustellen
  • Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Deeskalationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Hohes analytisches Denkvermögen sowie rhetorische Fähigkeiten
  • (Versicherungs-)Mathematisches Grundverständnis

Unser Angebot

  • Interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst TvöD Bund in Entgeltgruppe E 13
  • Motivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team
  • Praxisorientierte Einarbeitung in den Themenbereich
  • Vielseitige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit
  • Ganzheitliches Gesundheitsmanagement, unter anderem Betriebssportgruppen
  • Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung
  • Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks Erfolgsfaktor Familie

Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine personalwirtschaftliche Zielsetzung unseres Hauses. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Männern.

Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre 1-Klick Bewerbung.

Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Fitterling (Referat Personaladministration) unter der Telefonnummer 0721 155-341.

Hier finden Sie weitere Informationen zur VBL.


Weitere Jobs:

25.08.2017

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Volljuristen (m/w) für verschiedene Bereiche - VBL. Versorgungsanstalt des Bund...

Ab sofort
Karlsruhe
Öffentlicher Sektor
Merken
25.08.2017

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder

Referent (m/w) Internationale Angelegenheiten und Verbandsarbeit - VBL. Versorgu...

Ab sofort
Karlsruhe
Öffentlicher Sektor
Merken
Talentrocket Siegel

Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31