JavaScript ist nicht aktiviert!

Jurist/in für den Bereich Nachlass (München) - SOS Kinderdörfer Weltweit

Ab sofort
München
Referenz-Nr.: 6876
Merken

Über SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V.

Die SOS-Kinderdörfer sind eine internationale Kinderhilfsorganisation mit Standorten in 134 Ländern. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt mit Sitz in München. Der Bereich Nachlass wickelt dem Verein zufallende Nachlässe mit allen sich daraus ergebenden juristischen und organisatorischen Fragen ab. Darüber hinaus akquiriert, berät und betreut die Nachlassabteilung potentielle Nachlassgeber der SOS-Kinderdörfer weltweit.

Ihre Aufgaben

  • Sie befassen sich mit allen juristischen Fragen im Rahmen der Nachlassabwicklung und korrespondieren mit den relevanten Akteuren wie Gerichten, Banken, Nachlassverwaltern und Angehörigen.
  • Sie bauen hochwertige Beziehungen zu potentiellen Nachlassgebern auf und betreuen diese kompetent, stilsicher und zuvorkommend zu allen aufkommenden Fragen.
  • Sie schaffen nachhaltige Strukturen und beteiligen sich aktiv an der Erarbeitung einer Marketingstrategie zur Ansprache und Bindung neuer Nachlassgeber bundesweit.
  • Sie vertreten den Vorstand bei bereichsbezogenen Rechtsgeschäften, die einer notariellen Beurkundung bedürfen (z.B. Erbscheinsanträge, Immobilien- und Wertpapiergeschäften).
  • Sie arbeiten eng im Austausch mit dem Nachbarbereich „Öffentliche Gelder und Private Förderer“, um Synergien zu sichern.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Jurastudium erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Erbrecht oder als Anwältin/Anwalt für Zivilrecht und sind versiert im Umgang mit allen juristischen Fragen im Rahmen der Nachlassabwicklung und Immobilienverwaltung sowie bei der Betreuung potentieller Nachlassgeber.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung in (Erbschafts-)Marketing und/oder Fundraising mit.
  • Sie sind kontaktfreudig und gehen gerne auf andere Menschen zu.
  • Sie kommunizieren klar und mit viel Fingerspitzengefühl und können sich gut auf Ihr jeweiliges Gegenüber einstellen.
  • Sie sind bundesweit reisebereit (mehrmals pro Jahr).
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der SOS-Kinderdörfer.
  • Idealerweise sprechen und schreiben Sie fließend Englisch.

Wir bieten

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Angebote zum Thema Work-Life-Balance
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf einen unbefristeten Vertrag im Anschluss.

Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe angesprochen fühlen, Teamplayer/in sind und Lust haben mit uns den Bereich Nachlass auszubauen und mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bitte beantworten Sie uns im Rahmen Ihres Motivationsschreibens folgende 2 Fragen:

1. Warum interessiert Sie die Arbeit der SOS-Kinderdörfer weltweit?

2. Welche Fähigkeiten, Eigenschaften und Erfahrungen machen Sie zur geeigneten Kandidatin bzw. zum geeigneten Kandidaten für den Bereich Nachlass?

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin) ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular.

Da wir die Position bald besetzen möchten, freuen wir uns über eine zeitnahe Bewerbung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sos-kinderdoerfer.de

Zur Stellenanzeige von SOS-Kinderdörfer.


Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31