JavaScript ist nicht aktiviert!

Rechtsanwalt (m/w) für den Bereich EU- und deutsches Kartellrecht (Stuttgart) - CMS Hasche Sigle

Ab sofort
Stuttgart
Referenz-Nr.: 5062
Merken

Wir suchen für unseren Standort Stuttgart für das Referat von Herrn Dr. Harald Kahlenberg ein/e Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für den Tätigkeitsbereich EU- und deutsches Kartellrecht. Ihre zukünftige Tätigkeit umfasst ein vielseitiges Aufgabenspektrum.

Unsere auf das Kartellrecht spezialisierten Anwälte beraten umfassend zu allen Aspekten des EU- und deutschen Kartellrechts und vertreten Unternehmen vor Kartellbehörden und Gerichten der EU und in Deutschland. Zusammen mit Kartellrechtsanwälten in über 24 europäischen Staaten im CMS-Verbund unterstützen wir unsere Mandanten in grenzüberschreitenden und internationalen Projekte und Fragestellungen wie z.B. durch die Koordinierung von Fusionskontrollanmeldungen weltweit. Sie arbeiten von Anfang an auch in solchen internationalen Teams.

Unser Anspruch ist es, für unsere Mandanten pragmatische Lösungen zu erarbeiten. Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, Branchenfokussierung und langjährige Erfahrung aus zahlreichen Verfahren vor deutschen Kartellbehörden, der Europäischen Kommission und nationalen wie europäischen Gerichten zeichnen unsere Kartellrechtsspezialisten aus.

Wir verfügen über hervorragende Kontakte zu Beamten der Europäischen Kommission, des Bundeskartellamts und der Landeskartellbehörden. Über unser Brüsseler Büro sind wir in der Lage, die Interessen unserer Mandanten gegenüber der Europäischen Kommission auch unmittelbar vor Ort wahrzunehmen.

Zahlreiche Veröffentlichungen spiegeln die Kompetenz unserer Kartellrechtsexperten wider.

Schwerpunkte unserer kartellrechtlichen Tätigkeit sind:

  • Komplexe, meist grenzüberschreitende Fusionskontrollverfahren vor der EU-Kommission, den Kartellbehörden der EU-Mitgliedstaaten und weltweit den Kartellbehörden anderer Jurisdiktionen
  • Nationale und multinationale Kartell(bußgeld)verfahren
  • Compliance-Beratung und -Schulung
  • Missbrauchsverfahren
  • Vertriebskartellrecht

Was sollten Sie mitbringen?
Mit zwei hervorragenden juristischen Staatsexamina, fundierten Englischkenntnissen, eventuell LL.M. oder Promotion, ausgeprägtem Interesse am Kartellrecht und idealerweise bereits erworbenen einschlägigen Vorkenntnissen stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

CMS Hasche Sigle bietet das Umfeld, das Ihr Talent verdient: exzellente Mandate, internationale Projekte, kollegiales Miteinander auch in internationalen Teams, hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten und individuelle Förderung Ihrer Karriere.

Wir sollten uns kennenlernen.

Zu der Stellenanzeige auf der Seite von CMS Hasche Sigle.


Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31