JavaScript ist nicht aktiviert!

Rechtsanwalt (m/w) für den Bereich Urheberrecht/Content Protection (München) - WALDORF FROMMER

Ab sofort
München
Referenz-Nr.: 6188
Merken

WALDORF FROMMER – Die „andere“ Kanzlei

Wir stehen für den nachhaltigen Schutz geistigen Eigentums im digitalen Zeitalter. Als Vorreiter im Bereich Urheber- und Medienrecht gestalten wir die deutsche Rechtslandschaft aktiv mit und vertreten so die Interessen unserer namhaften Mandanten, unter anderem führende Filmverleih- und Musikunternehmen sowie internationale Bildagenturen. Dabei bieten wir unseren Mandanten eine umfassende Rechtsberatung und -dienstleistung, von der Sicherstellung von medien- und urheberrechtlichen Verstößen bis hin zur gerichtlichen Durchsetzung ihrer Ansprüche. Wir bieten insbesondere auch Berufseinsteigern und Young Professionals außergewöhnliche Herausforderungen und individuelle Perspektiven.

Verstärken Sie zum nächstmöglichen Eintrittstermin unser Team!

Wir suchen einen Rechtswanwalt (m/w) für den Schwerpunkt Urheberrecht im Fachbereich Content Protection ab sofort in München.

Herausforderung und Perspektive – was Sie erwartet

Als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt prüfen Sie rechtliche Sachverhalte im Rahmen von Urheberrechtsstreitigkeiten, gestalten eigenständig die außergerichtliche Fallbearbeitung und wirken an der Optimierung von Verfahrensabläufen mit.

Mit Diplomatie und Empathie überzeugen Sie Gegner und gegnerische Rechtsanwälte, führen eigenverantwortlich Verhandlungen und setzen die urheberrechtlichen Ansprüche unserer Mandanten erfolgreich durch.

Kenntnisse und Persönlichkeit – was Sie mitbringen

Sie bringen erste Erfahrungen als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt mit und haben ein ausgeprägtes Interesse, wenn nicht sogar Leidenschaft für das Urheberrecht und den Gewerblichen Rechtsschutz.

Sie begeistern sich für Neue Medien und das Prinzip des illegalen Filesharings ist Ihnen ein Begriff. Dank Ihrer offenen und kommunikativen Persönlichkeit arbeiten Sie gerne abteilungsübergreifend mit anderen Teams und es bereitet Ihnen Freude, sich in der argumentativen Auseinandersetzung mit Kollegen auf der Gegenseite zu messen.

Auch in schwierigen Situationen behalten Sie einen kühlen Kopf und Ihr Verhandlungsgeschick hilft Ihnen beim Finden individueller Lösungen. Sie arbeiten strukturiert, sind technisch versiert und sicher im Umgang mit MS Office. Idealerweise konnten Sie auch bereits mit gängiger Anwaltssoftware arbeiten.

Ihre Kolleginnen und Kollegen schätzen Ihre Zuverlässigkeit ebenso wie Ihren Teamgeist und Ihr Engagement.

Unternehmenskultur und Umfeld – was wir Ihnen bieten

Im Herzen von München erwartet Sie eine moderne und fortschrittliche Medienrechtskanzlei mit einem teamorientierten und interdisziplinären Umfeld.

Wir begegnen einander auf Augenhöhe und legen Wert auf einen kollegialen und respektvollen Umgang miteinander. Wir sind mit Spaß und Humor an der Arbeit.

Dank unseres Mentorensystems, unserer umfassenden Feedbackkultur und präziser, IT-gestützter Arbeitsprozesse starten Sie sicher in Ihre neue Position.

Nach Ihrer intensiven Einarbeitungszeit übernehmen Sie eigenverantwortlich Fälle und wachsen stetig mit Ihren Aufgaben.

Leistung wird bei uns wertgeschätzt und durch individuelle Weiterbildung unterstützen wir Sie beim Erreichen neuer Ziele.

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig. Wir leisten u.a. einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, laden regelmäßig zum gemeinsamen Mittagessen ein und kommen das ganze Jahr bei zahlreichen Kanzleifeiern und -ausflügen zusammen. Wer mag, findet hier nicht nur Kollegen, sondern Freunde.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 200 (Rechtsanwältin/Rechtsanwalt Content Protection) per E-Mail. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Zur Stellenanzeige auf der Seite von WALDORF FROMMER.


Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31