JavaScript ist nicht aktiviert!

Rechtsanwalt (m/w) für den Bereich Urheberrecht (München) - Waldorf Frommer

Ab sofort
München
Referenz-Nr.: 7134
Merken

Wir stehen für den nachhaltigen Schutz geistigen Eigentums im digitalen Zeitalter. Als Vorreiter im Bereich Urheber- und Medienrecht gestalten wir die deutsche Rechtslandschaft aktiv mit und vertreten so die Interessen unserer namhaften Mandanten, unter anderem führender Filmverleih- und Musikunternehmen sowie internationaler Bildagenturen. Dabei bieten wir unseren Mandanten eine umfassende rechtliche Betreuung, die von der Erfassung und Beurteilung komplexer technischer Sachverhalte bis zur umfassenden Durchsetzung der daraus resultierenden Ansprüche reicht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir insbesondere auch Berufseinsteiger und Young Professionals als

RECHTSANWÄLTINNEN / RECHTSANWÄLTE

Schwerpunkt Urheberrecht

Herausforderung und Perspektive – Was Sie erwartet
Als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt bei WALDORF FROMMER übernehmen Sie im Rahmen von Großmandaten aus der Kreativbranche die eigenständige Fallbearbeitung.
Sie prüfen rechtliche Sachverhalte im Rahmen von Urheberrechtsstreitigkeiten, gestalten die außergerichtliche Fallbearbeitung und wirken an der Optimierung von Verfahrensabläufen mit.
Mit Diplomatie, Feingefühl und fundierten juristischen Argumenten überzeugen Sie die Gegenseite, führen eigenverantwortlich Verhandlungen und setzen die urheberrechtlichen Ansprüche unserer Mandanten erfolgreich durch.

Persönlichkeit und Qualifikation – Was Sie mitbringen
Ihr zweites Examen haben Sie mit Erfolg abgeschlossen und vielleicht schon erste praktische Erfahrungen als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt sammeln können.
Unter Umständen konnten Sie Ihren Horizont durch Erfahrungen in anderen Berufsfeldern oder Branchen erweitern oder waren selbstständig tätig.
Ihre aufgeschlossene Persönlichkeit und die damit verbundene Bereitschaft, sich in neue juristische und betriebswirtschaftliche Themen und Zusammenhänge einzuarbeiten, sind für uns entscheidend.
Für Sie spricht ein ausgeprägtes Interesse, wenn nicht sogar eine echte Leidenschaft für das Fachgebiet.
Unternehmerisches Denken, Leistungsorientierung, juristisches Talent und Durchsetzungsstärke zeichnen Sie aus. Es bereitet Ihnen Freude, die Rechte Ihrer Mandanten erfolgreich durchzusetzen.
Ihre Kommunikationsstärke spricht für Sie und Sie haben Interesse an der stetigen Verbesserung Ihrer Verhandlungstaktiken und juristischen Strategien.
Auch in schwierigen Situationen behalten Sie einen kühlen Kopf und Ihre Kreativität hilft Ihnen beim Finden individueller Lösungen und strategischer Herangehensweisen.
Sie haben ein hohes Qualitätsbewusstsein, arbeiten eigenverantwortlich, effizient und verlieren trotz Ihrer Liebe für das Detail nicht den Überblick über Ihre Fälle.
Sie sind sicher im Umgang mit MS Office und konnten idealerweise bereits mit gängiger Anwaltssoftware arbeiten.
Ihre Kolleginnen und Kollegen schätzen Ihre Zuverlässigkeit ebenso wie Ihren Teamgeist und Ihr Engagement.

Unternehmenskultur und Umfeld – Was wir Ihnen bieten
Im Herzen von München erwartet Sie eine moderne und fortschrittliche Medienrechtskanzlei mit einem teamorientierten und interdisziplinären Umfeld.
Wir begegnen einander auf Augenhöhe und legen Wert auf einen kollegialen und respektvollen Umgang miteinander. Wir sind mit Spaß und Humor an der Arbeit.
Leistung wird bei uns wertgeschätzt und wir unterstützen und fördern Sie bei der zielgerichteten fachlichen Fortbildung und persönlichen Entwicklung.
Neben einer leistungsgerechten Vergütung inkl. Bonussystem sowie betrieblicher Altersvorsorge und einer Vielzahl von weiteren Vorzügen haben Sie in unserem kollegialen Umfeld langfristige Karriereperspektiven in einem dynamischen Rechtsgebiet.
Dank unserer umfassenden Feedbackkultur, Ihres persönlichen Mentorings und präziser, IT-gestützter Arbeitsprozesse starten Sie sicher in Ihre neue Position.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 200 (Rechtsanwältin/Rechtsanwalt Urheberrecht) per E-Mail.
Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.
Bei Fragen steht Ihnen Frau Karin Kretschmann gerne auch persönlich unter 089 5205720 zur Verfügung.