JavaScript ist nicht aktiviert!
keyvisual Rechtsreferendariat (m/w) (Wahlstation) für den Bereich Strafrecht (Criminal Law) (Stuttgart-Möhringen) - Daimler AG

Rechtsreferendariat (Wahlstation) für den Bereich Strafrecht (Criminal Law) (Stuttgart-Möhringen) - Daimler AG

Logo Daimler AG
ab September 2016
Stuttgart-Möhringen
Referenz-Nr.: 5491
Merken

Sie erhalten einen innovativen und interessanten Einblick in das Tagesgeschäft der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens mit vielseitigen und abwechslungsreichen strafrechtlichen Fragestellungen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr theoretisches Wissen aktiv in der Praxis anzuwenden und typische Unternehmensprozesse kennenzulernen und mitzugestalten.

Wir suchen einen Rechtsreferendar (m/w) für den Bereich Strafrecht ab September 2016 in Stuttgart.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung der Anwälte durch gezielte Recherche zu verschiedenen Fragestellungen im Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht sowie Fragen zum Thema Geldwäsche
  • Bearbeitung von Strafanzeigen
  • Erstellung von Kurzgutachten zu verschiedenen Rechtsfragen
  • Unterstützung bei der Beratung anderer Abteilungen
  • Betreibung der Schadenwiedergutmachung vor strafprozessualem Hintergrund

Ihre Qualifikationen umfasen:

Studiengang:

  • Erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis absolviert

IT-Kennntisse:

  • Sicherer Umgang mit MS Office

Sprachkenntnisse:

  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Persönliche Kompetenzen:

  • Selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Belastbarkeit
  • Motivation

Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage mit Ihren vollständigen Unterlagen als Anhang (Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit). Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Die Tätigkeit ist in Vollzeit, befristet auf 3 Monate.Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-zentrale@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.



Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31