JavaScript ist nicht aktiviert!
keyvisual Volljuristen (m/w) Fachstelle für Demokratie (A13, höherer Dienst) - Landeshauptstadt München

Volljuristen (m/w) Fachstelle für Demokratie (A13, höherer Dienst) - Landeshauptstadt München

Logo Landeshauptstadt München
Ab sofort
München
Referenz-Nr.: 9188
Merken

Die Fachstelle für Demokratie bündelt und koordiniert die über die Referate verteilten Aktivitäten für Demokratie und gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in der Landeshauptstadt München. Zudem fördert sie die enge Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft. In diesem Kontext entstehen tagtäglich neue juristische Fragestellungen in unterschiedlichsten Fachgebieten (nahezu sämtliche Rechtsbereiche kommen zur Anwendung). Diese Fragestellungen sind im Zusammenspiel mit Experten und Expertinnen aus dem Bundeskontext und aus der städtischen Verwaltung sowie der Zivilgesellschaft zeitlich unmittelbar zu bearbeiten. Daneben werden zahlreiche Projekte (z.B. bei den Kampagnen "Wählen gehen für Demokratie und Menschenrechte!", "München zeigt Gesicht") in der Fachstelle betreut.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Mitarbeit und juristische Unterstützung der Arbeit der Fachstelle
  • Weiterentwickeln insbesondere juristischer Maßnahmen, Strategien und Verfahren zur Umsetzung des Ziels, rassistischen, antisemitischen und menschenfeindlichen Aktivitäten entschlossen entgegen zu treten und fachliches Unterstützen der Umsetzungsprozesse
  • Mitarbeit bei den zahlreichen Projekten der Fachstelle
  • Vertreten der Fachstelle nach außen, insbesondere bei juristischen Themenstellungen

Worauf kommt es uns an?

Wir erwarten 7,5 Punkte oder eine Platzziffer im ersten Drittel der erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im zweiten juristischen Staatsexamen. In Ausnahmefällen kann bei einem mit mindestens der Note "vollbefriedigend" abgelegten ersten juristischen Staatsexamen oder bei Zusatzqualifikationen wie einem verwaltungswissenschaftlichen, juristischen oder betriebswirtschaftlichen (Ergänzungs-) Studium, relevanter Berufserfahrung oder einer relevanten verliehenen Fachanwaltsbezeichnung davon abgewichen werden.


Des Weiteren sind insbesondere Teamfähigkeit und fachliche Problemlösungskompetenz erforderlich.


Darüber hinaus erwarten wir:

  • Soziale Kompetenz, wie die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, Informations- und Kommunikationsstärke, Fähigkeit, Vertrauen aufzubauen, Gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz, z.B. Koordinationsfähigkeit
  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere Initiative, analytisches Denkvermögen, selbstständiges Arbeiten
  • Fachliche Kompetenz: umfassende Kenntnisse und langjährige Erfahrung bei der Förderung von Demokratie und der Bekämpfung von Rassismus, Antisemitismus, Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit oder verwandter Themenbereiche; Kenntnisse über die fachlichen Aufgaben einer Stadtverwaltung; gute Kenntnisse der Grundlagen moderner Bürokommunikation.

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine Einstellung im Beamtenverhältnis in der vierten Qualifikationsebene (A 13, bei Bewährung A 14)
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten


Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Zur Stellenanzeige der Landeshauptstadt München


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrensnummer 4039 über unser Online-Bewerbungsportal.



Weitere Jobs:

20.10.2017

Landeshauptstadt München

Volljuristen (m/w) Öffentliches Recht (A13, höherer Dienst) - Landeshauptstadt...

Ab sofort
München
Öffentlicher Sektor
Merken
28.09.2017

Landeshauptstadt München

Diplomjuristen / LL.B. (m/w) für das Kreisverwaltungsreferat- Landeshauptstadt ...

Ab sofort
München
Öffentlicher Sektor
Merken
Talentrocket Siegel

Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31