Allen & Overy LLP
breaking.through UG

Workshop „Legal Transformation“

Einfache Bewerbungsmöglichkeit
Registriere dich, um deine Daten zu hinterlegen.


Eventtermin

10.9.2022
09:00 - 17:00 Uhr

Bewerbungsfrist

21.8.2022

Veranstaltungsort

Bockenheimer Landstraße 2
60306 Frankfurt am Main

Herausforderungen wie der Klimawandel und exponentielle Technologien erfordern innovative Lösungsansätze, die auch vor dem Recht nicht Halt machen.
Für innovative Lösungsansätze braucht es allerdings Mut, Kreativität und Visionen – Eigenschaften, die in der eher konservativ-traditionell geprägten juristischen Ausbildung nur eine untergeordnete Rolle spielen.
Dabei profitieren Individuen, Unternehmen wie auch die Gesellschaft als Ganzes davon, wenn Jurist*innen in der Lage sind, innovative Lösungsansätze im Recht zu entwickeln und anzuwenden.

Deshalb bietet breaking.through in Kooperation mit Allen & Overy 20 Juristinnen die Möglichkeit, im Rahmen eines Workshops die Konzeption kreativer und zukunftsorientierter Rechtslösungen zu schulen.
Durch eine methodische Herangehensweise erfahren die Teilnehmerinnen zunächst, wie sich das Rechtsverständnis in der Vergangenheit immer wieder neuen Herausforderungen angepasst hat und welche rechtlichen Lösungsansätze für die Zukunft derzeit diskutiert werden.
Anschließend wird gemeinsam mit den Teilnehmerinnen herausgearbeitet, welche Rolle Diversität für Innovation und Weiterentwicklung in der Rechtsbranche spielt.
Darüber hinaus erlernen die Teilnehmerinnen in einer praktischen Übung, ein agiles und innovatives Mindset zu entwickeln sowie die methodische Erarbeitung innovativer juristischer Lösungen für ein rechtliches Problem.
Abschließend wird mit den Teilnehmerinnen reflektiert, wie sich das Gelernte in den Arbeitsalltag integrieren lässt.

Der Workshop richtet sich an Juristinnen in der Ausbildung und in den ersten drei Berufsjahren.
Für die Durchführung des Workshops freuen wir uns, mit der kürzlich vom Wirtschaftsmagazin Capital als „Junge Elite 2021 Top 40 unter 40“ ausgezeichneten Gründerin des Institute for Legal Transformation und Expertin für Legal Futurism Dr. Abir Haddad zusammen zu arbeiten.

Der Workshop findet in Frankfurt a.M. in den Räumlichkeiten der Kanzlei Allen & Overy am 10. September 2022 von 9-17 Uhr statt.
Reise- und Übernachtungskosten werden von jeder Teilnehmerin selbst getragen.

Weitere Infos und die Datenschutzerklärung von breaking.through findest Du auf der Homepage von breaking.through.

Bitte beachte, dass neben der 1-Klick-Bewerbung über TalentRocket das Einreichen eines Motivationsschreibens nötig ist, in dem Du Dir als Vorbereitung auf den Workshop schon einmal Gedanken zu folgender Frage machst: Welches konkrete Thema beschäftigt Dich, für das Du Dir in Zukunft Veränderung erhoffst?

Bitte beachte, dass neben der 1-Klick-Bewerbung über TalentRocket auch eine ausgefüllte Erklärung darüber erforderlich ist, dass Du mit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zur Durchführung des Workshops einschließlich des Bewerbungsverfahrens einverstanden bist.

Wir freuen uns auf Dich!


Teilnehmer

Volljurist (m/w/d), Referendar (m/w/d), Diplomjurist (m/w/d), Promotionsstudent (m/w/d), Student (m/w/d)

Kontakt