Öffentlicher Sektor
altText
Bayerische Versorgungskammer

Bayerische Versorgungskammer
Volljurist als Referent (m/w/d)

Volljurist in München
Referenznummer: 33811

Wir sind ein modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem – das macht die Bayerische Versorgungskammer in ihrer Form und Ausrichtung einzigartig. Als größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands führen wir gemeinschaftlich die Geschäfte von zwölf berufsständischen und kommunalen Altersversorgungseinrichtungen. Allein in Bayern hat ca. jeder fünfte Haushalt Ansprüche auf Leistungen der Bayerischen Versorgungskammer – das bedeutet, wir tragen eine wichtige gesellschaftliche Rolle und Verantwortung.

Wir stellen ein – auch in Corona-Zeiten! 
Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst.
Lesen Sie hier, wie es nach der Bewerbung für Sie momentan weitergeht.

Wir suchen einen Volljuristen (m/w/d) als Referent für die Abteilung „Betriebsangelegenheiten“ der Bayerischen Apothekerversorgung und „Leistungsangelegenheiten" der Bayerischen Apothekerversorgung, der Bayerischen Architektenversorgung, der Bayerischen Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung und der Bayerischen Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung.

Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten von rechtlichen Stellungnahmen und Entscheidungen zu Betriebsangelegenheiten der Bayerischen Apothekerversorgung (insbesondere zu Mitgliedschafts- und Beitragsthemen) und Leistungsangelegenheiten der oben genannten Versorgungsanstalten (insbesondere zu Rententhemen)
  • Vertretung vor den Verwaltungsgerichten
  • Mitwirken beim juristischen Ausarbeiten von Grundsatzfragen und dem Ausgestalten des Satzungsrechts
  • Mitarbeit bei Gremiensitzungen
  • Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Außendarstellung der Versorgungsanstalten
  • Mitwirken bei der Weiterentwicklung der hauseigenen Software durch rechtliche Prüfung der Spezifikationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium mit zwei erfolgreich abgeschlossenen Staatsexamina (beide mit Prädikat mit mindestens 6,5 Punkten)
  • Idealerweise erste Berufserfahrung, Berufsanfänger (m/w/d) sind ebenfalls willkommen
  • Vertiefte Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht wären von Vorteil
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Belastbarkeit
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit der Fähigkeit die Kundenperspektive einzunehmen

Wir bieten

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (flexible Gleitzeit, Homeoffice, Teilzeit)
  • Betriebliche Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Potenzialorientierte Entwicklungsmöglichkeiten
  • Breit gefächerte Fortbildungsangebote
  • Sport- und Freizeitangebote
  • Jobticket, Gesundheitsmanagement und hauseigenes Betriebsrestaurant
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung 
  • Übertarifliche Zulage mit Leistungsbezug

Die Bewerbungsfrist endet am 04.10.2020.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Ihrem TalentRocket Profil!

 

Wir, die Bayerische Versorgungskammer, fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßen es, wenn Frauen sich bewerben. Dabei werden schwerbehinderte Bewerber/innen, bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, bevorzugt eingestellt. Ihr zukünftiger Arbeitgeber sind die von der Bayerischen Versorgungskammer gesetzlich vertretenen Versorgungsanstalten. In dieser Position sind Sie für die „Betriebsangelegenheiten" der Bayerischen Architektenversorgung tätig.
 


Kontakt

Petra Reischl
Frau Petra Reischl
Personalreferentin

Bewerbung mit Profil

Bayerische Versorgungskammer bevorzugt die Bewerbung mit deinem Profil. Du hinterlegst dabei einmalig deine persönlichen Daten und kannst dich direkt auf Jobs bewerben. Halte dein Profil immer aktuell. Profil anlegen

Normalerweise antwortet Bayerische Versorgungskammer auf deine Bewerbung innerhalb von 3 Tagen.


Bayerische Versorgungskammer im Detail

Wir sind ein modernes Wirtschaftsunternehmen und staatliche Oberbehörde in einem – das macht die Bayerische Versorgungskammer in ihrer Form und Ausrichtung einzigartig. Als größte öffentlich-rechtliche Versorgungsgruppe Deutschlands führen wir gemeinschaftlich die Geschäfte von zwölf berufsständischen und kommunalen Altersversorgungseinrichtungen. Allein in Bayern hat ca. jeder fünfte Haushalt Ansprüche auf Leistungen der Bayerischen Versorgungskammer – das bedeutet eine wichtige gesellschaftliche Rolle und Verantwortung.

Dieser Verantwortung kommen wir auch in Zeiten der Corona-Pandemie nach: Wir stellen ein! Unser Bewerbungsportal ist für Sie geöffnet – unseren Bewerbungsprozess haben wir der aktuellen Situation angepasst.

Mehr Informationen

Fachbereiche

Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Öffentliches Recht


Entdecke weitere interessante Jobs

Mittelständische Kanzlei
Menold Bezler Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB
Volljurist in Stuttgart

Rechtsanwalt (m/w/d) Umweltrecht/Öffentliches Bau- und Planungsrecht

Kanzleiboutique
KWG Rechtsanwälte
Volljurist in Gummersbach

Rechtsanwälte (m/w/d) Lebensmittelrecht

Öffentlicher Sektor
Polizei NRW
Volljurist in Münster

Polizeirat (m/w/d) im Polizeivollzugsdienst