Unternehmen

Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Kartellschadenersatz (Stuttgart) - Daimler AG

Volljurist mit Berufserfahrung ab sofort in Stuttgart

HR Services

HR Services

Ansprechpartner Personal

Kontakt

0711/17-99533


Der Bereich Legal Regulatory Compliance (L/RC) mit Sitz in Stuttgart-Möhringen ist Teil der zentralen Rechtsabteilung der Daimler AG. Neben der Beratung zum Kartellrecht, Strafrecht und öffentlichen Recht betreut L/RC das konzernweite Compliance Programm zur Vermeidung von Kartellverstößen. Im Jahr 2015 erhielt der Bereich den Global Counsel Award für das (weltweit) beste Inhouse-Team in der Kategorie Competition Law.
Bei L/RC ist vor kurzem die Abteilung Kartellschadenersatz gegründet worden. Wir suchen für diese Abteilung am Standort Stuttgart/Möhringen eine(n) Mitarbeiter/Mitarbeiterin, insbesondere für die Bearbeitung von Kartellschadenersatzfällen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
Mitarbeit an der Geltendmachung kartellrechtlicher Schadenersatzansprüche der Daimler AG und ihrer in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften.
Mitarbeit an der Verteidigung gegen kartellrechtliche Schadenersatzansprüche, sofern solche diese gegenüber der Daimler AG oder ihrer in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften geltend gemacht werden sollten.
Hierzu gehört insbesondere:
Erarbeitung, Ausgestaltung und Kommunikation eines standardisierten Prozesses zur Geltendmachung/Abwehr von Kartellschadenersatzansprüchen.
Erstellung einer Gesamtübersicht zur Erfassung aller weltweit im Hinblick auf Kartellschadenersatz relevanten Kartellverfahren. 
Organisation der Erhebung der für eine Schadenschätzung im Einzelfall notwendigen Informationen, ggf. auch Begleitung der Erstellung von Schadensgutachten durch externe Berater.
Vorbereitung und Teilnahme an Vergleichsgesprächen und ggf. Klageverfahren; im Zuge dessen auch Ausarbeitung von Vergleichsdokumenten.
Steuerung externer Rechtsanwälte mit Fachgesprächen und Verhandlungen in Deutsch und Englisch.
Kontinuierliche Beobachtung der Rechtsentwicklung im Kartellschadenersatzrecht im In- und Ausland und Ableitung von Empfehlungen für die Daimler AG und ihre in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften. 
Eigenständige Analyse von Rechtsfragen, insbesondere aber nicht ausschließlich im Bereich des Kartellschadenersatzes. Darauf aufbauend: Unabhängige Beratung der Daimler AG und ihrer in- und ausländischen Beteiligungsgesellschaften.
Sicherstellen einer nachvollziehbaren Dokumentation und Berichterstattung.

Qualifikationen:

Studium:
Abgeschlossenes juristisches und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit deutlich über dem Durchschnitt liegendem Abschluss

Erfahrung und spezifische Kenntnisse:
Einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei, Beratungsgesellschaft oder in einem Unternehmen im Kartellrecht und (idealerweise) auch im Bereich Kartellschadenersatz
Möglichst Erfahrung im Zusammenhang mit der Ermittlung des Schadens bei Verstößen gegen das Kartellverbot
Auslandserfahrung von Vorteil

IT-Kenntnisse:
Erweiterte MS-Office-Kenntnisse (insbesondere PowerPoint)

Sprachkenntnisse:
Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Persönliche Kompetenzen:
Stark ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge/unternehmerisches Denken
Ergebnisorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität
Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit

Sonstiges:
Reisebereitschaft

Zusätzliche Informationen:

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
WICHTIG! Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
Bei Fragen können Sie sich hier zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Hier geht es zur Online-Bewerbung und zur Stellenanzeige auf der Seite der Daimler AG.

 


Einstellungstermin

Appointment iconAb sofort

Referenznummer

Appointment icon7105


Finde einzigartige juristische Arbeitgeber, Jobs, Law Schools oder Events. Mehr Informationen

Registrieren