JavaScript ist nicht aktiviert!

Rechtsanwalt (m/w) für den Bereich Arbeitsrecht (Köln) - CMS Hasche Sigle

Ab sofort
Köln
Referenz-Nr.: 5039
Merken

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für unseren Geschäftsbereich Arbeitsrecht am Standort Köln!

Stärken Sie unser Team von Experten bei der Entwicklung von Lösungen für alle arbeitsrechtlichen Herausforderungen unserer Mandanten, z.B. bei

Umstrukturierungen und Betriebsänderungen,

  • strategische Vorbereitung
  • Verhandlungen mit Gewerkschaften, Betriebsräten und Behörden
  • individualarbeitsrechtliche Umsetzung

Betriebsverfassungsrecht,

  • Gestaltung besonderer Betriebsratsstrukturen
  • Entwurf und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden
  • Vertretung in der Einigungsstelle und in gerichtlichen Beschlussverfahren

Tarifrecht und Arbeitskampfrecht,

  • Verbandsgründung
  • Gestaltung und Verhandlung von Überleitungstarifverträgen, Haus- und - Verbandstarifverträgen
  • Gestaltung und Verhandlung von betrieblichen Bündnissen und Sanierungstarifverträgen
  • Strategien zur Umsetzung von Tarifwechsel oder –ausstieg
  • Vorbeugung und Abwendung von Arbeitskampfmaßnahmen

Unternehmensmitbestimmung,

  • Klärung des Mitbestimmungsregimes, Entwicklung mitbestimmungsfreier Unternehmensstrukturen
  • Gestaltung der Societas Europaea

Aufsichts- und Beiräte, Vorstände und Geschäftsführer,

  • Beratung bei Abschluss, Änderung und Beendigung von Organverhältnissen
  • Beratung bei Compliance- und Haftungsfragen einschließlich Prozessführungen
  • Beratung bei der Umsetzung von Aufsichtsratswahlen

Transaktionen,

  • Outsourcing und Offshoring
  • arbeitsrechtliche Due Diligence einschließlich betrieblicher Altersversorgung
  • arbeitsrechtliche Gestaltung von Unternehmenskauf-, Spaltungs- und Fusionsverträgen
  • Prüfung, Vorbereitung und Durchführung transaktionsbedingter Betriebsübergänge, Umstrukturierungen und Betriebsänderungen

Begründung und Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen sowie Vertragsgestaltung,

  • Wettbewerbsverbote
  • Change-of-Control-Regelungen
  • Variable Vergütung, Tantiemeregelungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Stock Options, Mitarbeiterbeteiligung

Prozessführung:

  • bundesweit in allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit

Zu unseren Mandanten gehören multinationale Großkonzerne ebenso wie Unternehmen aus dem Mittelstand.

Was sollten Sie mitbringen?
Mit zwei hervorragenden juristischen Staatsexamina, fundierten Englischkenntnissen und eventuell LL.M. oder Promotion stehen Ihnen bei uns alle Möglichkeiten offen. Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit und die Freude an der Herausforderung machen Sie zum hervorragenden Anwalt / zur hervorragenden Anwältin.

Zu der Stellenanzeige auf der Seite von CMS Hasche Sigle.


Kontakt:
TalentRocket GmbH
Widenmayerstr. 31
80538 München
T +49 89 41414 37 31