Großkanzlei
Watson Farley & Williams LLP

Karriere bei

Watson Farley & Williams LLP


Einstiegsmöglichkeiten

  • Einstieg als Referendar - inklusive der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem „German-Asian Trainee Lawyer Programme“ in Kooperation mit unserem Büro in Bangkok oder an unserem "London Trainee Lawyer Programme" in England.
  • Einstieg als wissenschaftlicher Mitarbeiter und ggf. daraus folgende Zusammenarbeit im Rahmen des Referendariats bzw. Einstellung als Associate.
  • Einstieg als Associate für Berufsanfänger und Kandidaten mit erster Praxiserfahrung.

Anwaltspersönlichkeit

Wir suchen Teamplayer, die sachkundig, pragmatisch und eigenverantwortlich arbeiten können, eine positive Grundeinstellung ausstrahlen und gerne nah am Mandanten arbeiten. Ein selbstbewusstes Auftreten, Eigeninitiative und eine "Hands on Mentalität" runden das Profil ab.


Anzahl Partner zu Associates

1:1,4

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
Gesamt
davon Associates
davon Referendare
davon Praktikanten
davon Wiss. Mitarbeiter

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

Berufseinstieg

Associates

Einbeziehung unserer Associate in die Mandantenbetreuung von Beginn an.

Nach 5 Jahren

Senior Associate

Nach ca. 8 bis 10 Jahren

Partner


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Mentoring durch einen Mentor-Partner

Vierteljährliche Personalgespräche/Personalbriefings zur individuellen Karriereentwicklung

New Joiner Seminare für Berufseinsteiger/Wechsler

14-tägige Sektoren-Meetings / Briefings

WFW Academy (fachliche Fortbildung) (monatlich und partnergeführt – sie hat den Anspruch, aus jungen Juristen möglichst vollständig ausgebildete Wirtschaftsanwälte zu machen. Verständnis für andere Fachdisziplinen zu entwickeln, Steuern, Bilanzen etc., Diskussion mit Kollegen aller Fachbereiche und Entwicklungsstufen)

WFW University (Soft- und Business Skills) (internationales Ausbildungsprogramm mit fachübergreifenden Modulen (z.B. Negotiation Skills; Leadership, BD, Law Firm Economics etc.); unterschiedliche Module für alle Karrierestufen (z.B. Junior Associate Module, Senior Associate Induction Courses etc.)

Corporate/Finance Away Days


Auslandsmöglichkeiten

Es besteht für unsere Associates grundsätzlich die Möglichkeit, ein Secondment in einem unserer internationalen Kanzleistandorte zu absolvieren.


Weiterbildung Anwälte

  • Regelmäßige Feedback-Gespräche zwischen Associate und Partner sowie gemeinsame Festlegung von Ausbildungszielen.
  • Internes 3-Säulen-Weiterbildungsmodell (WFW Academy):
    • "learning on the job" in der täglichen Mandatsarbeit.
    • Interne Fortbildungen im Rahmen der "New Joiner Seminare", der "WFW Academy", des "Future Leaders Programme" etc. 
  • Externe Fortbildung durch den Besuch von Seminaren oder Konferenzen ausgewählter Anbieter.

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch

Karriere bei Watson Farley & Williams LLP

Hervorragende Karriereaussichten / klar vorgezeichneter Karriereweg.

Wir stellen Berufseinsteiger ein, mit dem Ziel, sie durch unsere Ausbildung zum Senior Associate, Managing Associate und dann zum Partner zu entwickeln. Diese Entwicklung wird unterstützt durch ein individuelles Mentoring durch einen Mentoring-Partner sowie durch ein nationales fachbezogenes Fortbildungsprogramm sowie ein, für die jeweilige Ausbildungsstufe maßgeschneidertes, internationales Fortbildungsprogramm bei dem die Vermittlung von Soft- und Business Skills im Vordergrund stehen.