JavaScript ist nicht aktiviert!

ILF Frühjahrslehrgang - Unternehmensrecht in der Beratungspraxis

21.03.2017

bis 31.03.2017
ILF Institute for Law and Finance at Goethe University Frankfurt
Goethe Universität Campus Westend House of Finance Theodor-W.-Adorno-Platz 3
60323 Frankfurt am Main

In Kooperation mit den Kanzleien Ashurst, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton, Debevoise & Plimpton, Fried Frank Harris Shriver & Jacobson, Gleiss Lutz Hootz Hirsch, Hogan Lovells International, Mayer Brown, Noerr, Shearman &Sterling, White & Case und Willkie Farr & Gallagher bietet das Institute for Law and Finance einen praxisnahen Lehrgang zum Thema „Unternehmensrecht in der Beratungspraxis“ an,  um das im Studium erworbene Wissen praxisorientiert zu ergänzen.

Sie erhalten in 14 Tagen einen Überblick über das gesamte Rechtsgebiet und vertiefen das Gelernte in einer umfassenden M&A Fallstudie.

21. März bis 31. März 2017
Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 bis 18:30 Uhr
Samstag, den 25. März von 09:00 bis circa 12:30 Uhr
Freitag, den 31. März von 09:00 bis ca. 16:00 Uhr 

Es werden während des Lehrgangs zwei Abendveranstaltungen angeboten, die Gelegenheit zu einem intensiven Austausch mit den beteiligten Kanzleivertretern ermöglichen.

Die Kosten für die Abendveranstaltungen sind in der Kursgebühr von € 270,- enthalten.

Für besonders qualifizierte Teilnehmer/-innen stehen einige Stipendien zur Deckung der Teilnahmegebühr zur Verfügung, über deren Vergabe eine Auswahlkommission entscheidet.

Mehr Informationen finden Sie in unserer umfassenden Broschüre.

Programm

1. Tag
20. MÄRZ 09:00-18:30
Gesellschaftsgründung (White & Case LLP)
Vorstellung der Fallstudie M&A (Noerr LLP)
2. Tag
21. MÄRZ 09:00-18:30
M&A-Transaktionen (Debevoise & Plimpton LLP)
3. Tag 22. MÄRZ 09:00-18:301. Eigenkapital: Bilanzielle Grundlagen, Kapitalaufbringung und -erhaltung, Kapitalmaßnahmen (Gleiss Lutz)
4. Tag
23. MÄRZ 09:00-18:30
2. Grundlagen des Unternehmenssteuerrechts (Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP)
5. Tag
24. MÄRZ 09:00-18:30
3. Unternehmensverfassung, Corporate Governance und Organhaftung (Mayer Brown LLP)
6. Tag
25. MÄRZ 09:00-12:30
4. Vorbereitung der Fallstudie M&A in Gruppenarbeit (Noerr LLP)
7. Tag
27. MÄRZ 09:00-18:30
5. Konzernrecht (Willkie Farr & Gallagher LLP)
8. Tag
28. MÄRZ 09:00-18:30
6. Umwandlungsrecht und Umwandlungssteuerrecht (Shearman & Sterling LLP)
9. Tag
29. MÄRZ 09:00-18:00
7. Ablauf und Gestaltung der Hauptversammlung mit Beschlussfassung und Beschlussanfechtung (Ashurst LLP)
10. Tag
30. MÄRZ 09:00-18:30
Hälfte: Dispute Resolution im internationalen Wirtschaftsrecht – Fallstudie zur Schiedsgerichtsbarkeit (Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP)
Hälfte: Fallstudie: Unternehmensrestrukturierung (Hogan Lovells International LLP)
11. Tag
31. MÄRZ 09:00-16:00
Durchführung der Fallstudie M&A (Noerr LLP)

Hier geht es zur Online-Bewerbung.

bis 01.02.2017
Die Veranstaltung wendet sich an fortgeschrittene qualifizierte Studierende, Doktoranden, Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare mit Interesse für das Unternehmensrecht.