Unternehmen
AUDI AG

AUDI AG


Examensorientierte Ausbildung

Fachbereiche Referendariat

  • Allgemeines Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Automobilrecht
  • Compliance
  • Datenschutzrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)

Arbeitszeit Referendare

geringhoch

35 Stunden/Woche

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation

Referendarplätze p.a.

25

Praxisnahe Ausbildung

geringhoch

Übernahmewahrscheinlichkeit

geringhoch

Gehalt Referendare

1.345,89 €

Brutto/Monat

Referendarspersönlichkeit

Der Kandidat sollte neben fundierter juristischer Kenntnisse auch Interesse für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge mitbringen. Zudem sollte der Kandidat fit in Englisch und mindestens einer weiteren Fremdsprache sein.

Highlights

  • Global Experience-Programm
  • Konzernschnupperwoche
  • Teilnahme an Audi PRAXIS Seminaren (3x im Jahr)
  • Werksführung
  • Produkt-Erlebnisfahrten

Auslandsstationen

Eine Auslandsstation ist für Referendare/Praktikanten nach einer erfolgreich abgelegten Station im Zentralen Rechtsservice in Absprache möglich.

Sonderleistungen

PreviousNext

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

PreviousNext