Mittelständische Kanzlei
Menold Bezler Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB

Referendariat bei

Menold Bezler Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Partnerschaft mbB

„Groß, aber keine Großkanzlei!”

Kontakt
Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu Ihrem Referendariat bei uns.
Lisa Wagner
Frau Lisa Wagner
Personalreferentin

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation

Referendariatsbegleitende Tätigkeit


Referendarplätze p.a.

Highlights

Zu Beginn

Zu Beginn nehmen alle Referendare an einem Willkommenstag teil, an dem die Kanzlei, ihre Fachbereiche und die internen Abläufe vorgestellt werden. Dies geschieht durch die Personalabteilung zusammen mit unserer Referendarsbeauftragten, einer Rechtsanwältin mit mehreren Jahren Berufserfahrung.

Am Ende

Am Ende der Station erhalten Sie im Rahmen eines Feedbackgesprächs ausführliche Rückmeldungen von uns. Im AluMBni-Netzwerk können Sie nach der Station mit uns weiter in Verbindung bleiben und sich von einem Mentor begleiten lassen. Und nicht zuletzt sind Sie bei Social Events wie Wintergrillen oder Sommerfest selbstverständlich mit dabei.

Seit Januar 2019

Seit Januar 2019 profitieren unsere Referendare von einer umfangreichen Kooperation mit Kaiserseminare. An sieben Standorten bundesweit bietet Kaiserseminare in sich abgeschlossene Wochenend- und Tages-Crashkurse zu allen Rechtsgebieten und Klausurtypen im Assessorexamen an. Hierdurch unterstützen wir unsere Referendare bei der gezielten Vorbereitung auf das Zweite Staatsexamen.


Referendarspersönlichkeit

Sie bringen eine sehr gute juristische Qualifikation sowie Interesse für komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge mit? Sie interessieren sich für die Arbeit einer mittelständischen Kanzlei mit anspruchsvollen Mandaten in einem kollegialen Umfeld? Unser Motto "Groß, aber keine Großkanzlei" spricht Sie an? Und Sie fühlen sich im schönen Stuttgart pudelwohl? Dann sind Sie bei uns richtig.


Examensorientierte Ausbildung


Arbeitszeit Referendare

9:00 - 18:00 Uhr täglich

Sehr geringSehr hoch

Sonderleistungen

  • Wir bieten in jeder Station ein systematisches Aktenvortragstraining wahlweise im Zivil-, Straf oder öffentlichem Recht an.
  • Unseren Referendaren stehen interne Fachbesprechungen, wöchentlicher Englischunterricht und Schulungen im Rahmen unserer "MB Akademie" offen.
  • Am Ende der Station führen wir mit allen Referendaren ein Abschlussgespräch, in dem gegenseitiges Feedback gegeben wird.

Praxisnahe Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

"Meine Referendarstation bei Menold Bezler wurde bereits so erfrischend eingeleitet, wie ich die junge und auf enges kollegiales Zusammenarbeiten bedachte Kanzlei nun seit einem Monat erlebe: Mit kühlen Getränken im lockeren Gespräch mit Anwältinnen und Anwälten beim abendlichen Ausklang eines Karriereevents für Rechtsreferendare."

"Überhaupt war die ganze Atmosphäre bei Menold Bezler richtig angenehm: alle waren nett und hilfsbereit, man hatte von Anfang an das Gefühl dazuzugehören."

"Als Referendar bin ich nun seit einem Monat in die Bearbeitung unterschiedlicher Mandate aus verschiedenen Themenbereichen und mit wechselnden Aufgabenstellungen eingebunden. Hier-zu gehören insbesondere die Erstellung diverser Schriftsätze und Rechtsgutachten, die Teilnahme an Mandantenterminen in der Kanzlei sowie extern und klassische Ausbildungsmaß-nahmen wie die Begleitung zu Gerichtsterminen. Dies alles in einem positiven Gleichgewicht zwischen Freiraum für eigenständiges Arbeiten und lehrreicher Anleitung/Begleitung."


Übernahmewahrscheinlichkeit

Sehr geringSehr hoch

Auslandsstationen

Bei Interesse an einer Wahlstation im Ausland vermitteln wir den Kontakt zu unseren ausländischen Kooperationskanzleien.


News 2019

Wir bieten ab 2019 eine umfangreiche Kooperation mit Kaiserseminaren an.