SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

Zur Merkliste hinzufügen
SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

Über SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

SZA Schilling, Zutt & Anschütz zählt seit mehr als 100 Jahren zu den führenden Wirtschaftssozietäten in Deutschland. Mit derzeit rund 100 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten beraten wir nationale und internationale Mandanten in allen wesentlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Hilf Talenten bei Ihrer Jobsuche

Bewerte deinen Arbeitgeber

Bewerten

Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts­gesellschaft mbH


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts­gesellschaft mbH

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

AndréPiehozki, LL.M.
Herr André Piehozki, LL.M.
HR & Recruiting
Sarah MariaKacar
Frau Sarah Maria Kacar
Personalreferentin Recruiting

Über uns

Mitarbeiter national
100
Anwälte

31
davon Partner


Mitarbeiter international
3
Anwälte

1
davon Partner


Sprachen

Weltläufigkeit ist für uns keine Frage von Auslandsbüros, sondern eine Lebenseinstellung. Täglich beraten wir in internationalen Mandaten, meistens in englischer Sprache.


Karriere

Einstiegsmöglichkeiten

Die Einstiegsmöglichkeiten in unsere Sozietät sind als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt, Referendariat, Wissenschaftliche Mitarbeit und als Praktikum möglich.


Anwaltspersönlichkeit

Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach besonders begabten Juristinnen und Juristen in allen Ausbildungsstufen, die mit uns an spannenden Mandaten arbeiten wollen und Freude daran haben, sich vertieft in komplexe juristische Fragestellungen einzuarbeiten.

Verfolgen Sie mit uns das Ziel, zu einer außergewöhnlichen Anwaltspersönlichkeit heranzuwachsen. Wir bieten Ihnen ein professionelles Umfeld und Freiraum für Ihre individuelle Entwicklung.


Verhältnis Partner zu Associates

1:2

Sehr geringSehr hoch

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Schon früh übertragen wir Ihnen Verantwortung, denn nur so können Sie sich zu einer souveränen Anwaltspersönlichkeit entwickeln.

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege
Sie können die Karrierleiter wie folgt aufsteigen

Associate

Ab dem ersten Tag: Sie gehören zu einem Team und sind direkt in die Mandatsarbeit eingebunden. In der täglichen Zusammenarbeit lernen Sie „on the job“ und werden durch unsere Schilling Akademie individuell gefördert. Ihre Kolleginnen und Kollegen werden Sie in den ersten Monaten eng begleiten, so dass Sie schnell in die Arbeitspraxis einer Wirtschaftskanzlei hineinfinden.

Aufnahme auf den Briefkopf

Am Ende des zweiten Berufsjahres entscheidet die Partnerschaft über Ihre Aufnahme auf den Briefkopf – die erste „Beförderung“: Sie übernehmen einzelne wichtige Aufgaben im Team und betreuen einzelne Arbeitsschritte sowie kleinere Verfahren und Projekte bereits weitgehend eigenverantwortlich und treten für SZA Schilling, Zutt & Anschütz auch als Ansprechpartner nach außen auf.

Senior Associate

Die Partnerschaft entscheidet nach dem vierten Berufsjahr regelmäßig über Ihre Ernennung zum Senior Associate: Sie haben Expertise auf Ihrem Gebiet entwickelt und nehmen zunehmend auch erste Führungsaufgaben wahr.

Principal Associate

Ab dem siebten Berufsjahr können Sie zum Principal Associate ernannt werden. Sie werden von Ihren Kolleginnen und Kollegen als Ratgeber gesucht, leiten diese im Team an und bilden sie dabei auch aus. Sie gehören zu unseren leistungsstärksten Associates.

Partner / Non-Equity Partner / Counsel

Im Regelfall entscheiden die Partnerinnen und Partner nach dem achten Berufsjahr über Ihre Aufnahme in die Partnerschaft. Wir freuen uns immer wieder, dass wir regelmäßig Partnerinnen und Partner aus unseren eigenen Reihen ernennen können. Als Teilhaber von SZA Schilling, Zutt & Anschütz tragen Sie umfassende unternehmerische Verantwortung.

Nicht alle unserer Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte streben den Eintritt in die Partnerschaft mit der damit einhergehenden unternehmerischen Verantwortung an. In diesen Fällen kann eine Non-Equity Partnerschaft oder Counsel Position in Betracht kommen. Sie haben besondere juristische Expertise, oft in einem speziellen Rechtsgebiet oder umfassende Spezialkenntnisse erworben. Sie beraten umfassend und eigenständig mit Ihren Spezialgebiet. Sie übernehmen dabei Mandats- und Teamverantwortung und haben nach innen und außen eine herausgehobene Stellung.


Einarbeitung

Von Anfang an begleiten Ihre zuständigen Partnerinnen und Partner Ihre Karriereschritte. Gemeinsam mit Ihnen gestalten sie transparent und fair, aber auch individuell und flexibel einen strukturierten Plan für Ihre weitere Entwicklung. Regelmäßige Feedback-Gespräche sowie umfassende interne und externe Fortbildungsangebote fördern Sie entlang Ihres gesamten Karrierewegs.


Möglichkeiten in der Weiterentwicklung

Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Unterstützung bei der Promotion

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Internationale Erfahrung:

Ebenso geben wir einen umfassenden Eindruck von der Internationalität, in der unsere Anwälte tätig sind.

Unterstützung bei der Promotion


Auslandsmöglichkeiten

Gerne ermöglichen wir Ihnen ein Sabbatical.


Weiterbildung Anwälte

Von Anfang an werden Sie von mehreren Partnerinnen und Partnern in die Mandantsarbeit eingebunden. So lernen Sie verschiedene Arbeitsstile kennen und können fundierte Kenntnisse in Ihrem Interessensgebiet sammeln. Schon früh übertragen wir Ihnen Verantwortung, denn nur so können Sie sich zu einer souveränen Anwaltspersönlichkeit entwickeln. Zudem bietet unsere Schilling-Akademie regelmäßige Vorträge zu aktuellen wirtschaftsnahen Themen, sowie Workshops mit internen und externen Referenten zu Fachthemen und Soft Skills.


Reisetätigkeit

Sehr geringSehr hoch

Referendariat

André Piehozki, LL.M.
Herr André Piehozki, LL.M.
HR & Recruiting
Sarah Maria Kacar
Frau Sarah Maria Kacar
Personalreferentin Recruiting

Stationen

Anwaltsstation

Wahlstation


15
Referendarplätze pro Jahr


Highlights

Intensive Unterstützung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen

Während Ihres Referendariats werden Sie eng durch unsere Ausbildungsanwältinnen und -anwälte betreut und erhalten unmittelbare Rückmeldungen zu Ihren Arbeitsergebnissen. Strukturierte Feedback-Gespräche mit den zuständigen Partnerinnen und Partnern unterstützen Sie zusätzlich in Ihrer Entwicklung.

Kleine Teams, Mandatenkontakt und hohe Verantwortung von Anfang an

Als Referendarin oder Referendar sind Sie von Anfang an in die Arbeit Ihres Praxisbereichs eingebunden. Sie arbeiten im Team am Mandat und lernen, komplexe Rechtsfragen mit Blick auf Prozess- oder Verhandlungstaktik zu lösen. Zudem können Sie erste Erfahrungen im Umgang mit Mandanten sammeln. 

Unterstützung bei der Examensvorbereitung

Ihr Abschluss im zweiten juristischen Staatsexamen hat entscheidende Bedeutung für Ihren weiteren Karriereweg – und eine gute Vorbereitung ist essentiell. Wir unterstützen Sie dabei u.a. mit Klausurentraining bei Kaiserseminare, Examensliteratur von JurCase sowie internem Aktenvortragstraining.

Fort- und Weiterbildung durch Zugang zu unserer Schilling-Akademie

Wir möchten Ihre Ausbildung bestmöglich fördern. Neben der Praxisarbeit haben Sie die Möglichkeit, an Fachvorträgen und Workshops unseres internen Fortbildungsprogramms, der Schilling-Akademie, teilzunehmen.

 

Übernahme nach erfolgtem Referendariat erwünscht


Referendarpersönlichkeit

Interessierte Referendare sollten sich durch Ihr Interesse auszeichnen, die mit uns an spannenden Mandaten arbeiten wollen und Freude daran haben, sich vertieft in komplexe juristische Fragestellungen einzuarbeiten.


Arbeitszeit als Referendar

Individuelle Arbeitszeiten sind im Hinblick auf die Examensvorbereitungen möglich.

Sehr geringSehr hoch

Unterstützung für die Examensvorbereitung


Sonderleistungen

Intensive Betreuung durch erfahrene Kollegen und Kolleginnen ermöglicht eine frühe Einbindung in den Mandatenkontakt.

Ihr Abschluss im zweiten juristischen Staatsexamen hat entscheidende Bedeutung für Ihren weiteren Karriereweg – und eine gute Vorbereitung ist essentiell. Wir unterstützen Sie dabei u.a. mit Klausurentraining bei Kaiserseminare, Examensliteratur von JurCase sowie internem Aktenvortragstraining.


Praxisnähe der Ausbildung

Sehr geringSehr hoch

Kultur

Team

Für unsere Mandatsarbeit bilden wir Teams, in denen jeder einzelne gehört wird und sich stetig weiterentwickeln kann. Das erlaubt einen regen Wissenstransfer über die Standorte und Hierarchien hinweg. Sie arbeiten vom ersten Tag an eng mit denjenigen zusammen, die Sie über jede Ihrer Karrierestufen begleiten, fördern.


Unsere Werte

Die Unternehmenskultur von SZA Schilling, Zutt & Anschütz ist geprägt vom unbedingten Anspruch an die Qualität und Integrität unserer anwaltlichen Beratung sowie gegenseitiger Wertschätzung.

Unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind mehr als Experten: Sie sind partnerschaftliche Mitdenker, die wirtschaftliche Zusammenhänge (er)kennen, unternehmerische Bedürfnisse verstehen und ihr praktisches Know-how laufend durch wissenschaftliche Arbeit ergänzen. Für unsere Mandanten finden wir individuelle und pragmatische Lösungen, die ebenso fundiert wie richtungsweisend sind.

Die vielfältige Expertise von SZA Schilling, Zutt & Anschütz fließt in einem auf das jeweilige Mandat zugeschnittene Team zusammen. Eine angemessene Teamgröße und enge Partneranbindung sind Teil unseres Selbstverständnisses.

Ohne Vorurteile, weltoffen und wertschätzend respektieren wir die Geschichte, die hinter jeder unserer Mitarbeiterinnen und jedem unserer Mitarbeiter steht.


Internationales Netzwerk

Seit jeher beraten unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte nationale wie internationale Mandanten. Bei grenzüberschreitenden Mandaten greift die Sozietät auf die durch viele Projekte bewährte Zusammenarbeit mit ausländischen Sozietäten zurück, die im Einzelfall unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse unserer Mandanten ausgewählt werden und ausnahmslos zu den führenden Sozietäten ihren jeweiligen Jurisdiktionen zählen. SZA Schilling, Zutt & Anschütz verfügt über langjährige, enge Beziehungen zu führenden unabhängigen Anwaltssozietäten in Europa, den USA sowie in einer Vielzahl weiterer Länder weltweit.

Insbesondere tragen wir der wachsenden Bedeutung Chinas Rechnung. So bietet unser Asia Desk eine umfassende rechtliche Beratung für nationale wie internationale Mandanten auf dem chinesischen Markt sowie für chinesische Mandanten in Deutschland. Dabei erachten wir es bei diesem wichtigen Auslandsmarkt als selbstverständlich, sowohl im rechtlichen als auch im unternehmerischen Bereich den kulturellen Unterschieden Rechnung zu tragen.


Diversity

Wir erachten Diversity als eine essentielle Grundlage, um langfristig Erfolg zu haben.


30
Urlaubstage


Flexibilität

Berufliche Höchstleistungen lassen sich auf Dauer nur erbringen, wenn die Arbeitsatmosphäre stimmt und genügend Zeit für ein Privatleben bleibt. Die Tätigkeit für unsere Mandanten verlangt hohen Einsatz. Aber sie eröffnet auch Raum für flexible Arbeits(zeit)lösungen, die individuellen Bedürfnisse Rechnung tragen können.


Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung ist für uns mehr als ein Geschäftsmodell. Wir sehen uns als Sozietät in der gesellschaftlichen Verpflichtung, aktiv zur Reduzierung des Ressourcenverbrauchs beizutragen. Das Ziel einer CO2-neutralen Rechtsberatung haben wir fest im Blick.


Sabbatical


Unterstützung für Eltern
Uns ist es wichtig, dass Sie Familie und Beruf optimal vereinen können. Hier sehen Sie einige ausgewählte Ansätze, die wir eingeführt haben, um Ihnen das zu ermöglichen.

Verlängerung der Elternzeit

In Absprache ist es bei uns auch möglich, die Elternzeit optional zu verlängern, wenn Sie gerne noch mehr Zeit mit Ihrer Familie verbringen wollen.

Betreuungsmöglichkeiten

Sollten Sie kurzfristig keine Betreuungsmöglichkeiten bekommen, bringen Sie gerne Ihre Kinder mit zur Arbeit, sie sind gerne gesehen.