Mittelständische Kanzlei
altText
Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Karriere bei

Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft mbB


Einstiegsmöglichkeiten

Der Einstieg in unsere Sozietät ist als Praktikant, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Referendar oder Associate möglich.


Anwaltspersönlichkeit

Unsere Mitarbeiter sind Anwaltspersönlichkeiten, keine Sachbearbeiter – hochqualifiziert, mit eigenem Kopf und Interesse für die Anliegen unserer Mandanten. Neben den üblichen Voraussetzungen für einen Bewerber einer Wirtschaftskanzlei ist uns daher besonders wichtig:

Freude und Engagement für das Erlernen des Anwaltsberufes. Wir sind auf der Suche nach neugierigen, motivierten und aufgeschlossenen Persönlichkeiten, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und langfristig die Zukunft der Kanzlei erfolgreich mitzugestalten.


Anzahl Partner zu Associates

1:2

Sehr geringSehr hoch

Neueinstellungen p.a.
6
Associates
8
Referendare
10
Praktikanten
1
Wiss. Mitarbeiter

Mandantenkontakt Berufseinsteiger

Sehr geringSehr hoch

Karrierewege

ZIRNGIBL löst sein Karriereversprechen ein! Ziele sind von Beginn an eine gute Ausbildung, ein Arbeiten direkt für den Mandanten, eine langfristige Tätigkeit bei uns und das Erreichen der Equitypartnerschaft; um diese Ziele gemeinsam zu erreichen gilt in der Regel für Berufsanfänger:

1. bis 3. Jahr:

Ausbildung und Unterstützung durch einen erfahrenen Anwalt/Partner, frühzeitig nicht nur Zuarbeit, sondern Arbeit direkt für den Mandanten

4. bis 6./7. Jahr:

Vorpartnerschaft => Vorbereitung auf den Eintritt in die Partnerschaft

ab dem 6./7. Jahr:

Eintritt in die Partnerschaft (als Equitypartner, Salarypartner oder Councel)


Unterstützung für verschiedene Tätigkeiten

Unterstützung bei der Promotion

Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt/Steuerberater

Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen


Ausbildungsprogramme

Ausbildung durch sehr frühe Arbeit am Mandat, wobei der Mentor die erforderliche Unterstützung leistet.

Unsere Anwälte nehmen an zwei externen Fachfortbildungen teil, deren Kosten wir selbstverständlich übernehmen. Fachwanwaltsausbildungen werden sowohl gefördert als auch von uns bezahlt.


Auslandsmöglichkeiten

Mehrmonatiges Secondment innerhalb des Netzwerkes „Law Exchange International“ ab Vorpartnerschaft möglich.


Weiterbildung Anwälte

  • Individuelles Mentorenprogramm, angepasst auf die jeweilige Karrierestufe.
  • Zusätzliche Begleitung des Karrierewegs durch zwei sog. Vertrauenspartner (neben den Mentoren)
  • Aus- und Weiterbildung durch internes Fortbildungsprogramm inkl. Praxisvorträge der Partner sowie regelmäßige Besuche von externen Fachseminaren und -veranstaltungen.
  • Jedes Jahr Wochenendseminar für alle Anwälte, vor allem zu unternehmerischen und organisatorischen Themen.

Reisetätigkeit im Job

Sehr geringSehr hoch