altText


Customer Recruitment & Relationship Management (CRM) (m/w/d)

Volljurist in Berlin
Referenznummer: 13203

Die ACS PharmaProtect GmbH entwickelt und betreibt im Rahmen der Umsetzung der sogenannten EU Fäl­schungs­schutz­richtlinie (RL 2011/62/EU) das Datenbanksystem der pharmazeutischen Industrie in Deutschland und ist damit zentraler Bestandteil im securPharm Projekt – einer Initiative zum Schutz des deutschen Arzneimittelvertriebs vor dem Eindringen gefälschter Arzneimittel in die legale Liefer­kette. Die ACS PharmaProtect GmbH mit Sitz in Berlin ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft fol­gender Verbände pharmazeutischer Unternehmen: Bundesverband der Arzneimittelhersteller e.V. (BAH), Bonn; Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI), Berlin; Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa), Berlin und Pro Generika e.V. (Berlin).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die fachliche Leitung für unseren Bereich

Customer Recruitment & Relationship Management (CRM) (m/w/d)

mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

Beratung unserer Kunden (pharmazeutische Unternehmen) hinsichtlich der Anbindung an das Datenbanksystem der pharmazeutischen Industrie (ACS-PU-System) und dessen Nutzung Mitwirkung im Vertragsmanagement: Konzeption, Erstellung, Anpassung, Verwaltung und Prüfung von Verträgen (Deutsch und Englisch) Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung bei der Analyse und Klärung auftretender Fragestellungen Sicherstellen und Weiterentwickeln der Rahmenbedingungen des bestehenden 1. Level Supports für die Kunden der ACS PharmaProtect GmbH Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen, Workshops, Anwenderschulungen und Webinaren Mitwirkung bei der Entwicklung und Implementierung automatisierter Geschäftsprozesse nach der Implementierungsphase des Datenbanksystems Was Sie mitbringen:

Wir sprechen Bewerber an, die vorzugsweise ein wirtschaftswissenschaftliches, gesundheitsökonomisches oder juris­tisches Studium erfolgreich absolviert und praktische Erfahrungen mit technisch komplexen Produkten auf dem Ge­biet der Kundenbetreuung gesammelt haben. Idealerweise haben Sie sich bereits mit dem Thema Fälschungs­schutz von Arzneimitteln befasst und entsprechende Kenntnisse erworben.
Sie sind teamorientiert, kommunikativ, flexibel sowie in der Lage, mit verschiedenen Projektpartnern in einem dyna­mischen Umfeld zusammenzuarbeiten. Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft, Termintreue und absolute Zuver­lässigkeit zählen zu Ihren Stärken. Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Die Bereitschaft zur Reisetätigkeit im Rahmen von Veranstaltungen und Tagungen setzen wir voraus.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020. Eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Beschäf­tigungs­verhält­nis ist vorgesehen. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe des frühest­möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 15.03.2019 – vor­zugs­weise einfach und schnell online. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, senden Sie uns Ihre Bewer­bung per E-Mail oder per Post: Raven51 AG, Keithstraße 14, 10787 Berlin.


TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Entdecke weitere interessante Jobs

Mittelständische Kanzlei
BUSSE & MIESSEN Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Volljurist in Bonn

Rechtsanwälte (m/w/d) Bau- & Architektenrecht

Mittelständische Kanzlei
Oppenhoff & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB
Volljurist in Köln

Rechtsanwälte (m/w/d) Steuerrecht

Öffentlicher Sektor
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Volljurist in München

Volljurist/in (m/w/d)