Öffentlicher Sektor
 Bayerische Eisenbahngesellschaft GmbH

Volljurist (m/w/d), Diplomjurist (m/w/d), Wirtschaftsjurist (m/w/d) in München ab sofort (On Site)

Jurist (m/w/d) Bayerische Eisenbahngesellschaft GmbH

Einfache Bewerbungsmöglichkeit
Nutze die mit führenden Arbeitgebern entwickelte Bewerbungsoption.

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Sie plant, finanziert und kontrolliert im Auftrag des Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Freistaat. Die BEG organisiert das Zusammenspiel aller beteiligten Akteure für ein attraktives verkehrliches Angebot im SPNV in Bayern. Sie wählt die Eisenbahnverkehrsunternehmen im Rahmen von Vergabeverfahren aus, gibt Regelungen zu Tarif und Vertrieb in den Verkehrsverträgen vor und entwickelt bayernweite Strategien für diese Themen.

Der Freistaat Bayern hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem vereinfachten Tarif- und Ticketsystem den Zugang zum ÖPNV/ SPNV für die Fahrgäste in Bayern noch weiter zu verbessern. Dafür hat die Bayerische Staatsregierung die Einführung eines Landestarifs für verbundübergreifende ÖPNV/ SPNV-Fahrten sowie die Herstellung eines anschlussfähigen Vertriebs aus einer Hand beschlossen. Im Auftrag des Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft das Projekt „Landestarif Bayern“ ins Leben gerufen.

Für das Teilprojekt Recht & Verträge innerhalb des Projektes „Landestarif Bayern“ suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d).
Kennziffer: 220700

Sie unterstützen die Projektleitung, sowie die weiteren Teilprojekte Tarif & Einnahmeaufteilung sowie Vertrieb & Kommunikation bei den Abstimmungen aller vertraglichen Inhalte und rechtlichen Fragestellungen im Projekt Landestarif. Hierbei wird vor allem die Gestaltung von Verträgen sowie der Aufbau von gesellschaftsähnlichen Strukturen mit der bayerischen ÖPNV-Branche im Fokus stehen.

Sie erwartet ein abwechslungsreicher Aufgabenbereich u.a. mit folgenden Verantwortlichkeiten:

  • Erarbeitung von Musterverträgen für den bayerischen ÖPNV und Kooperationsverträgen mit diversen Mobilitätsanbietern
  • Organisation und Vorbereitung einer Arbeitsgruppe mit der bayerischen ÖPNV-Branche zur Organisation und vertraglichen Gestaltung des Landestarifs Bayern
  • Erarbeitung und Prüfung von Datenüberlassungsverträgen
  • Unterstützung bei Vergabeverfahren
  • Verfassen von Erwiderungen und Stellungnahmen


Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache sowie idealerweise über mehrere Jahre Berufserfahrung in einer juristisch geprägten Position bei Aufgabenträgern, Verbünden, Verkehrsunternehmen oder in Projekten im ÖPNV. Zudem besitzen Sie eine Expertise in den Themenbereichen Vertrags- und Gesellschaftsrecht. Weiter sind Kenntnisse zu den Organisationsstrukturen im SPNV und allg. ÖPNV in Bayern wünschenswert, bzw. ist die Bereitschaft zur Einarbeitung in diese branchenspezifische Thematik vorhanden. Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit rechtswissenschaftlichem Hintergrund oder haben bereits in der ÖPNV-Branche mit juristischem Kontext gearbeitet. Teamfähigkeit, sachbezogenes Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit zur systematischen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung zeichnen Sie aus. Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten, verfügen über Verhandlungsgeschick und können unterschiedliche Interessen miteinander in Einklang bringen. Sicheres Auftreten, sowie eine hohe soziale Kompetenz runden Ihr Profil ab.


Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Themenbereich und mit einem engagierten, freundlichen und kooperativen Team. Eine flexible Gleitzeitregelung soll eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen, ebenso wie die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten. Die Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 40,1 Stunden (=Vollzeit). Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an den TV-L bis zur Entgeltgruppe E13. Zudem bieten wir eine vom Arbeitgeber finanziell geförderte betriebliche Altersvorsorge sowie Fortbildungsmöglichkeiten und weitere Sozialleistungen.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit dem TalentRocket Profil!

Bild: Copyright Deutsche Bahn AG


Nutze die Vorteile der Profilbewerbung

Dieser Arbeitgeber bevorzugt die Bewerbung mit deinem TalentRocket-Profil. Einmal angelegt, kannst du dich jederzeit direkt auf Jobs bewerben.

Active Sourcing

Darum lohnt sich die kostenlose Registrierung

Nutze die mit führenden Arbeitgebern entwickelte Profilbewerbung, erhalte exklusive Inhalte rund um deine Karriere und bewirb dich dank dem Jobreminder direkt als erster auf passende Jobangebote.

Support

Immer für dich da – Dein persönlicher Ansprechpartner

Wir begleiten dich von der Erstellung deines Profils bis hin zur Bewerbung. Hast du Fragen zur Optimierung deines Lebenslaufes, steht dir dein persönlicher Ansprechpartner immer zur Seite.


Ort und Anfahrt

Wo befindet sich dein zukünftiger Arbeitsort und wie lange dauert die Anfahrt? Gib deine Heimatadresse oder dein Wunschviertel an und wir berechnen dir den tatsächlichen Anfahrtsweg.

+ Aktuellen Standort hinzufügen
Die berechneten Anreisezeiten basieren auf den Verkehrsdaten eines typischen Dienstag morgens um 8:30.
Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.