altText


Koordinator (m/w/d) für die Erhebungsstellen

Volljurist in Hamburg
Referenznummer: 13067

HAMBURG SUCHT!

Koordinator (m/w/d) für die Erhebungsstellen

 

Wir über uns

Die Erhebungsstellen in den Finanzämtern sind für die gleichmäßige, zeitnahe Erhebung (freiwillige Zahlung) oder Beitreibung (zwangsweise Zahlung) der Steuern zuständig.
 

Ihr Aufgabenfeld

Als Koordinator in einer Erhebungsstelle sind Sie zuständig für die fachliche Bearbeitung schwieriger Erhebungs- und Insolvenzfälle.

  • Durchführen selbstständiger Vollstreckungsmaßnahmen, wie z. B. Forderungspfändungen und Bestellung von Grundpfandrechten
  • Bearbeiten von Insolvenz- und Anfechtungsfällen
  • Bearbeiten von eingehenden Stundungs- und Erlassanträgen
  • Bearbeiten allgemeiner Rechtsfragen, Einsprüche sowie Berichte an die Finanzbehörde

Darüber hinaus sind sie verantwortlich für die Steuerung der Aufgabenerledigung Ihrer Dienststelle.

 

Was müssen Sie mitbringen?

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) im Public-Management oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung wie z.B. Diplom-Jurist oder Rechtspfleger
  • dem Studienabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (oder vergleichbarer Berufsabschluss wie z.B. Rechtsfachwirt, Steuerfachwirt) mit mindestens dreijähriger Berufspraxis in dem für die zu besetzende Stelle einschlägigen Fachgebieten
  • umfassende Kenntnisse in den Abgaben-, Zivil- sowie der Insolvenzordnung
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • schnelle Einarbeitung in vorhandene Datenbanksysteme
  • Bereitschaft zu konitnuirelichen Weiterbildung
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • gutes Verhandlungsgeschick
  • angemessensener Umgang mit den Einwendungen der Vollstreckungsschuldner

 

Unser Angebot

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe E9 (Fg. 2) TV-L (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • HVV-ProfiTicket
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

 

So bewerben Sie sich

Auf die Stelle mit der Nummer [177403] können Sie sich bis zum [11.03.2019] bewerben. 

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweise der geforderten Qualifikation, aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis, Nachweis für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren, Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


TalentRocket kooperiert bei diesem Job mit Stellenanzeigen.de

Stellenanzeigen.de Logo

Entdecke weitere interessante Jobs

Mittelständische Kanzlei
Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Volljurist in München

Rechtsanwalt (m/w/d) Gesellschaftsrecht / Corporate / M&A

Großkanzlei
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Volljurist in Köln

Rechtsanwälte (m/w/d) Corporate | M&A | Venture Capital

Großkanzlei
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Volljurist in München

Rechtsanwalt (m/w/d) Immobilienwirtschaftsrecht