Universität
undefined
Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung

Volljurist:innen in Hof ab Januar 2025 (On Site)

Volljuristinnen / Volljuristen (m/w/d) zum Einsatz als hauptamtliche Lehrpersonen Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung

Einfache Bewerbungsmöglichkeit

Nutze die mit führenden Arbeitgebern entwickelte Bewerbungsoption.

Die Hochschule für den öffent­lichen Dienst in Bayern bildet die staatlichen und kommunalen Nachwuchs­beamtinnen und -beamten (m/w/d) für den Einstieg in die dritte Qualifi­kations­ebene aus. Sie gliedert sich in die Zentral­verwaltung und in sechs Fachbereiche. Der Fach­bereich Allgemeine Innere Verwaltung mit Sitz in Hof bildet in den Fachlaufbahnen „Verwaltung und Finanzen“ sowie „Naturwissenschaft und Technik“ im Rahmen eines dualen Fach­studiums aus. Darüber hinaus ist der Fach­bereich in die beruf­liche Fort­bildung und die weiter­führende Quali­fizierung von Beamtinnen und Beamten (m/w/d) eingebunden.

Wir suchen zum 1. Januar 2025 zwei Volljuristinnen / Volljuristen (m/w/d) zum Einsatz als hauptamtliche Lehrpersone

Gefordert ist eine Zweite Staatsprüfung mit einem Ergebnis der Prüfungsgesamtnote von mindestens 7,50 Punkten. Bei Examina außerhalb Bayerns erfolgt eine Notenumrechnung durch das Landesjustizprüfungsamt; hierbei wird lediglich die Gewichtung der schriftlichen und mündlichen Prüfungsleistungen entsprechend den bayerischen Regelungen nach­vollzogen.

Die Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Bestimmungen ist Einstellungs­voraus­setzung. Der Nachweis der fachlichen Eignung gilt dabei grundsätzlich als erbracht, wenn die Bewerberin / der Bewerber (m/w/d) über eine umfassende, in der Regel fünfjährige Berufs- bzw. Verwaltungspraxis verfügt (Art. 14 Abs. 2 Nr. 2 des Gesetzes über die Hochschule für den öffentlichen Dienst – HföDG). Im Übrigen verweisen wir auf Art. 14 HföDG.

Die Position erfordert Flexibilität hinsichtlich der Einsatzzeiten und Lehrgebiete sowie Freude am Lehren und Lernen. Bei Einbeziehung in den engeren Bewerberkreis wird zur Beurteilung der pädagogisch-didaktischen Fähigkeiten eine Probelehrveranstaltung mit aktivierenden Lehrmethoden erwartet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Lehrveranstaltungen (auch in digitaler Form) in den rechtlichen Studienfächern; nähere Hinweise zu unseren Studieninhalten finden Sie hier und hier;
  • Betreuung und Bewertung von Projekt- und Diplomarbeiten;
  • Mitwirkung bei schriftlichen und mündlichen Prüfungen sowie bei Leistungsnachweisen;
  • Fort- und Weiterbildungen.

Wir bieten:

bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen die Beschäftigung im Beamtenverhältnis in der vierten Qualifikationsebene:

  • Beförderungsmöglichkeit bis zur Besoldungsgruppe A 15;
  • Gewährung einer Lehrzulage;
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld;
  • Nutzungsmöglichkeit aller Hochschuleinrichtungen auf einem familiären Campus;
  • die Erbringung Ihrer Lehrverpflichtung als Jahresarbeitsmenge;
  • in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration vielfältige Entwicklungsperspektiven im dortigen Geschäftsbereich bei Erfüllung der dienst- und haushaltsrechtlichen Bedingungen.

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Tätigkeit gesichert ist. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die nicht bereits in einem Beamten­verhältnis zum Freistaat Bayern stehen, ist die Altersgrenze von 45 Jahren zu beachten.

Ansprechpartnerin ist Frau Kern (Tel. 09281 7771-156).

Bitte beachten Sie zum Verfahren unbedingt unsere Hinweise hier.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit dem Talent Rocket Profil!


Nutze die Vorteile der Profilbewerbung

Dieser Arbeitgeber bevorzugt die Bewerbung mit deinem TalentRocket-Profil. Einmal angelegt, kannst du dich jederzeit direkt auf Jobs bewerben.

Active Sourcing

Darum lohnt sich die kostenlose Registrierung

Nutze die mit führenden Arbeitgebern entwickelte Profilbewerbung, erhalte exklusive Inhalte rund um deine Karriere und bewirb dich dank dem Jobreminder direkt als erster auf passende Jobangebote.

Support

Immer für dich da – Dein persönlicher Ansprechpartner

Wir begleiten dich von der Erstellung deines Profils bis hin zur Bewerbung. Hast du Fragen zur Optimierung deines Lebenslaufes, steht dir dein persönlicher Ansprechpartner immer zur Seite.


Ort und Anfahrt

Wo befindet sich dein zukünftiger Arbeitsort und wie lange dauert die Anfahrt? Gib deine Heimatadresse oder dein Wunschviertel an und wir berechnen dir den tatsächlichen Anfahrtsweg.

+ Aktuellen Standort hinzufügen
Die berechneten Anreisezeiten basieren auf den Verkehrsdaten eines typischen Dienstag morgens um 8:30.
Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Ähnliche Bereiche

Erweitere deine Filter um ähnliche Bereiche, um noch mehr passende Jobs zu finden.