JavaScript ist nicht aktiviert!
10 Dinge, die ein Jurastudent nicht sagt

Lifestyle & Fun Facts Jura

10 Dinge, die ein Jurastudent nicht sagt

#Studium  #Fun

 

Es gibt Dinge, die sagen Jura Studenten einfach nicht. Eine kleiner Einblick:

 

  1. Was? Nur 9 Punkte? Das sind ja gerade mal die Hälfte der zu erreichenden Punkte - die Klausur schreibe ich nochmal!
     
  2. Der Professor hat das Rechtsgebiet für die Klausur zum Glück nicht eingegrenzt. Das ist gut so und wäre auch wirklich nicht sinnvoll, da ich später eh alles für das Examen nochmal lernen müsste. Außerdem ist die Stoffmenge in diesem Fall eh kein Problem!
     
  3. Ende des Semesters? Super! Jetzt habe ich drei Monate Zeit, um einfach mal nichts zu tun, zu jobben oder zu reisen. Weder Praktika noch Hausarbeiten stehen mir im Weg!
     
  4. Ich wünsche mir immer wieder Lehrbücher, weil ich mit den Skripten einfach nichts anfangen kann. Sie sind mir viel zu oberflächlich und fassen den Stoff unnötig zusammen!
     
  5. Den Vertrag zu unterschreiben war super, ich fühle mich sofort ganz anders als Eigentümer der Sache!
     
  6. Ich habe noch nie verstanden, warum Jura als schweres Studienfach gilt. Schließlich dürfen doch immer Gesetze verwendet werden und da steht ja nun wirklich alles drin!
     
  7. Meinen Mietvertrag auf verbotene Klauseln untersuchen? Warum sollte ich denn so etwas tun?
     
  8. „Wie ist die Rechtslage?“ Klasse! Andere Arbeitsaufträge enthalten oft eine sinnlose Hilfestellung bei der Problemfindung. Zum Glück hat dieser Klausuren-Ersteller alles offengelassen – so kann ich mein Wissen viel besser entfalten!
     
  9. Fristen sind bei uns Juristen genauso zu behandeln wie in allen anderen Studiengängen! Gerade weil die Professoren so viel Kontakt zu uns Studenten haben, sind persönliche Absprachen eher die Regel.
     
  10. Die mir gestellten Sachverhalte könnten in der Realität genau so passieren. Gerade bei Hausarbeiten sind sie nicht surreal gestellt, um besonders viele Probleme aufzuwerfen!

 

Welche Sätze würdet ihr nie sagen? Teilt sie uns in den Facebook-Kommentaren mit!

 

21. Dezember 2015

Ähnliche Themen


Raptexte als Beweis vor Gericht in den USA - Karrieremagazin TalentRocket

Gangster-Rap im Gerichtssaal

Können sich Songtexte auf ein Urteil auswirken?

weiterlesen
Latein Begriffe Jura im Überblick - Karrieremagazin TalentRocket

Jura-Latein für Angeber!

Die Top 30 lateinischen Begriffe und Wendungen im Recht

weiterlesen
Mandantenaquise leicht gemacht - Jura Knigge Teil 3

Mandanten-Knigge Jura - Teil 3

Leitfaden, wie die Akquise funktioniert...

weiterlesen
Abkürzungen und Eselsbrücken für die Examensvorbereitung - Öffentliches Wirtschaftsrecht
Gefahr Burnout - auch für Juristen?

Juristischer Erfolg zu jedem Preis?

Wann droht der Burnout und liegt dieser nur am Beruf?

weiterlesen
Zu welcher Spezies ordnest du dich als Jurist ein?

Welcher Typ Jurastudent bist du?

Bist du eher der Karrierist, der angehende Politiker oder doch der Moralist...?

weiterlesen