Universität
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg - Juristische Fakultät

Programme bei

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg - Juristische Fakultät

Mögliche Abschlüsse

Erfolgreichen Absolventen (m/w/d) wird der akademische Grad eines "Legum Magister" oder einer "Legum Magistra" mit dem Zusatz "Unternehmensrestrukturierung" (LL.M. corp. restruc.) verliehen.


Praxis

Die Studierenden (m/w/d) sollen in die Lage versetzt werden, auf der Grundlage der vermittelten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden komplexe Problemstellungen interdisziplinär und interprofessionell teamfähig aufzugreifen und sie mittels der wissenschaftlichen Theorien und Methoden auch über die Grenzen des aktuellen Wissensstandes hinaus kreativ, juristisch verlässlich und wirtschaftlich effizient zu bearbeiten.

Die Studierenden (m/w/d) sollen darin geschult werden, Instrumente zur strategischen Früherkennung von Unternehmenskrisen einzusetzen, Konzeptionen zur Restrukturierung und Sanierung (einschließlich der Insolvenz als strategischer Option einer gerichtlichen Sanierung) zu entwickeln und in der Umsetzung abzusichern.

Die Lehrveranstaltungen sind so angelegt, dass die Studierenden (m/w/d) das für die interdisziplinäre fachliche Ausbildung erforderliche Wissen und methodische Instrumentarium systematisch vernetzt und aufeinander aufbauend vermittelt bekommen.


Netzwerk

Heidelberger Gesellschaft für Unternehmensrecht


Studentenpersönlichkeit

Der Studiengang richtet sich an deutsche und ausländische Juristen (m/w/d) sowie Betriebswirte (m/w/d), die sich nach einer breit angelegten rechtswissenschaftlichen bzw. betriebswirtschaftlichen Grund-ausbildung zu Beratern von Unternehmen in der Krise, zu Restrukturierungs- und Sanierungsfachleuten ausbilden und weiterentwickeln wollen.Erfolgreichen Absolventen (m/w/d) wird der akademische Grad eines „Legum Magister“ bzw. einer „Legum Magistra“ mit dem Zusatz „corporate restructuring“ (LL.M. corp. restruc.) verliehen. Einige Veranstaltungen können als Fortbildungsveranstaltungen gemäß § 15 FAO für die Führung des Titels „Fachanwalt für Insolvenzrecht“ anerkannt werden.


Semester

  • Zwei Semester für Teilnehmer im Vollzeitprogramm
  • Vier Semester für Teilnehmer im Teilzeitprogramm